[Doku] DMT – The Spirit Molecule

0 Kommentare

[Doku] DMT – The Spirit Molecule

N,N-Dimethyltryptamin, kurz DMT, ist ein halluzinogenes Tryptamin-Alkaloid, welches in etlichen Pflanzen, in den Hautdrüsensekreten der Aga-Kröte sowie auch in Spuren im Menschen und in Säugetieren zu finden ist. Es findet auch Anwendung als Halluzinogen bzw. Entheogen, indem es geraucht (Freibase), geschnupft (als Yopo) oder injiziert (Fumarat) wird. Die perorale Aufnahme (als Ayahuasca) wird nur bei gleichzeitiger bzw. vorheriger Einnahme von Monoaminooxidase-Hemmern (kurz MAOH oder MAOI) erreicht, da DMT sehr rasch (First-Pass-Effekt) vom körpereigenen Enzym Monoaminooxidase abgebaut wird.


Teile diesen Artikel: