PCB: Kontaminierte Fischölkapseln aus den U.S.A.

PCB: Kontaminierte Fischölkapseln aus den U.S.A.

0 Kommentare
Achtung. Just vor paar Minuten bin ich über einen aktuellen Artikel der CBC News gestolpert, in dem vor dem Verzehr von in den USA produzierten Fischölkapseln gewarnt wird. Nach zahlreichen Tests stellte die Mateel Group fest, dass in zehn Produkten die gifte Chlorverbindung PCB nachgewiesen wurde (Polychlorinated biphenyl). PCB steht in dem Ruf krebsauslösend zu wirken und wurde bis in die späten 80er Jahre für Transformatoren, Kondensatoren und in Hydraulikanlagen eingesetzt.
 
Betroffen sind Kapseln mit Lachs-, Hei und Kabeljauöl. In den Tests wurden teilweise Mengen von bis zu 852 Nanogramm der Chemikalie PCB nachgewiesen. Da es mehr als 100 verschiedene Marken und Hersteller gibt, stehen noch weitere Tests im Hause. Dennoch sollte man vorsichtig sein, sofern man seine Kapseln aus den USA importiert oder bestellt, da einige der Hersteller ihre Produkte auch auf dem Weltmarkt vertreiben.

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: