Guide: Haferflocken schmackhaft gemacht!

Guide: Haferflocken schmackhaft gemacht!

0 Kommentare
Langeweile tut selten gut – doch in diesem Fall ist es eine Ausnahme. Warum? Nun, weil ich genug Zeit und Muße habe, für eine weitere Übersetzung und diesmal dreht sich alles um unsere heißgeliebten Haferflocken. Ob ala Porridge aufgekocht mit Milch oder mit Wasser aus der Mikrowelle zubereitet – der gängige Kraftsportler kennt die Basics seines EPs und weiß, dass Haferflocken mitunter zu den elementarsten Lebensmitteln einer ausgeklügelten Ernährung gehören!
 
Doch wie so oft möchte man auch ein wenig Abwechslung in den drögen Ernährungsalltag bringen und häufig fehlen einem hier die zündenden Ideen – dabei ist es im Grunde so einfach ein bisschen Variation in das morgendliche Frühstück (und generell jede Mahlzeit, in der Haferflocken enthalten sind) einzupflegen. Wie genau? Nun, das verrät uns Christina “abergirl” in einem kurzen und knackigen Artikel, den ich frei heraus aus dem Englischen in die deutsche Sprache übersetzt habe. 
 
Zugegeben – die Empfehlungen sind nicht immer 100 % bb-gerecht, aber sie bieten eine Fülle an Inspiration und neue Geschmacksrichtungen, die häufig genug ausreichen, um die eigene Fantasie zu beflügeln. Und mal ehrlich: ein Löffel Erdnussbutter wird niemanden umbringen. Im Gegenteil – die darin enthaltenen Fette zählen zu der besten Quelle, die man generell anzapfen kann, darf – ja sogar – muss. :) 

Guide: Haferflocken schmackhaft gemacht!

written by Christina “abergirl” | copyright by Christina “abergirl” | translated by Furor Germanicus
 
Ah, Haferflocken! Nicht wenige von uns ziehen sich diese nahrhaften Getreideplättchen jeden Morgen Tagein Tagaus rein. Und wiederum einige können sie auf den Tod nicht ausstehen. Doch was macht eine leckere und vor allem nahrhafte Portion Haferflocken eigentlich aus?
 
Hier habt ihr ein paar Tipps und Empfehlungen. Experimentiert selbst und sagt mir, was euch schmeckt und was bei euch weniger gut ankommt!
 

Die Haferflocken

Traditionell / Maschinell zerkleinert / verzehrfertig / Instant
 

Das Flüssige

Wasser / Milch (Mager/Fettarm/Voll/Schokoladen/Soja) / Tee / Säfte
 

Die Pülverchen

Proteinpulver (Einrühren nach dem Kochen) / Kakaopulver/ Zuckerfreies Götterspeisepulver / Zuckerfreies Puddingpulver / Zuckerfreies Instant Getränkepulver / flüßiger Süßstoff, heiße Schokolade-Pulver (Espresso, Nescafé etc.)
 

Das Süße

DaVinci Sirup / generell zuckerfreie Sirupe / Splenda / flüssiger Süßstoff / Honig / Marple Sirup / Melasse / Stevia / Agaven-Dicksaft / geschnittenes Trockenobst / Proteinpulver mit Geschmack / Götterspeisepulver / Zuckerfreie Marmelade / Apfelmuß / Joghurt mit Geschmack / Brauner Zucker / Instantgetränkepulver- & brause
 

Das gewisse Etwas

Zimt & andere passende Gewürze / geschrotete Leinsamen / diverse Extrakte / Backaromen / Nüsse in allen Variationen (Walnüsse, Haselnüsse, Paranüsse, Macadamia, Pekanüsse, Mandeln / Erdnussmus/-butter / Mandelbutter / Grieß / Müsli und andere Cerealien / Quark / Hüttenkäse
 
*Protein Boost: Eiklar / Eiweißpulver
 
[irp]

Mögliche Kombinationen

  • Haferflocken + Flüssigkeit (s.o.) ü Splenda/Süßstoff + Zimt (+Beerenobst)
  • Haferflocken + Magermilch + Whey (+ Erdnussbutter/-mus + Banane)
  • Haferflocken + Eiklar + Zimt+ Splenda/Süßstoff
  • Haferflocken + Flüssigkeit (s.o.) + Korinthen/Rosinen/Sultaninen + Zimt + Brauner Zucker (oder Zuckerfreier Ahronsirup + Walnüsse)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Apfelmus + Trockenfrüchte oder frisches Obst + Süße (s.o.)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + geschnittene Äpfel + Walnüsse + Zimt (oder Apfelkuchengewürz) + Süße (s.o.)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Apfelbutter + Rosinen + Süße (s.o.)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Erdnussbutter/-mus + Honig + Beerenobst
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Erdnussbutter/-mus + Honig + Banane
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Erdnussbutter/-mus + Zuckerfreier Schokosirup/-dip (e.g. Walden Farms)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Erdnussbutter/-mus + Götterspeise
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Nutella + Walnüsse
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Cerealien nach Wahl + Trockenobst + Zimt + Vanille + Süße (s.o.)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Joghurt mit Geschmack + Trockenobst + Süße (s.o.)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + fettreduzierter/fettfreier Hüttenkäse + Beerenobst + Süße (s.o.)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Banane + Walnüsse + Zimt
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Cocosflocken + Zimt + Süße (s.o.)
  • Haferflocken + Flüssigkeit + entöltes Kakaopulver
  • Haferflocken + Flüssigkeit + Dosenobst (Kürbis z.B.) + Zimt/Lebkuchengewürz + Süße (s.o.) 
  • Haferflocken + heisse Milch oder Wasser + Mandeln + Banane oder Erdbeeren + Hüttenkäse + Zimt
 
…und natürlich pure Haferflocken + Zimt +Magermilch – der Klassiker 
 
* Menge der Flüssigkeit je nach gewünschte Konsistenz anpassen
* Grad der Süße je nach Belieben mit den oben genannten Mitteln anpassen
 
Haferflocken – nur wenige Lebensmittel sind so facettenreich einsetzbar wie dieses nährstoffreiche Getreide!
 
Natürlich gibt es noch allerhand andere Rezepte in denen Haferflocken ein Hauptbestandteil sind, wie z.B. Haferflocken Pfannkuchen oder Waffeln.
 
Proteingeladene Waffeln:
  • 30g Eiweißpulver nach Geschmack
  • 1/3 Tasse gekochte Haferflocken
  • 1 Eiklar
  • 1/8 Teelöffel Vanille
  • etwas Süßstoff (nach belieben)
    • Vermischt die oben genannten Zutaten, während ihr das Waffeleisen heiß macht. Nach dem backen kann man die Waffeln noch mit zuckerfreiem Sirup verfeinern
    • optional: eine zerstampfte Banane mit 1/2 Löffel Erdnussmus/-butter als Garnierung oben drauf
 
[irp]

F.A.Q. (Frequently Asked Questions)

Wie siehts mit Instant-Haferflocken mit Geschmack aus? Top oder Flop?

Generell haben solche Fertignahrungsmittel einen höheren Zuckeranteil, aber auch eine Menge mehr Zusatzstoffe, deswegen bevorzuge ich die herkömmlichen “naturreinen” Haferflocken. Wenn es euch lediglich auf den Geschmack oder das Aroma ankommt, könnt ihr auch mit dem entsprechenden Obst experimentieren (z.B. Banane für Bananengeschmack, Gewürze, Walnüsse etc.)
 

Worin besteht der Unterschied zwischen “Traditionellen (zarten) Haferflocken”, “Maschinell geschnittenen Haferflocken” und “Instant Haferflocken”?

Instant-Haferflocken haben den höchsten GI (Glykämischer Index, leicht zu verdauen), während die traditionellen Haferflocken irgendwo zwischen Instant Haferflocken und maschinell geschnittenen Haferflocken anzusiedeln sind (zart/kernig, Anmerk. d. Blogautors). Die kernigen, maschinell geschnittenen  Haferflocken haben den geringsten GI.
 
 *maschinell geschnitten: diese Haferflocken werden mit Metallschneiden in drei bis vier Teile geschnitten. Da in ihnen noch immer das volle Korn enthalten ist, sind maschinell geschnittene Haferflocken nährstoffreich.
*gepresst: dieser Haferflocken werden mit einer Dampfwalze zusammengepresst.
*instant: ähnlich den gepressten Haferflocken werden die Instant-Haferflocken mit Hilfe einer Walze zunächst zusammengepresst. Sie werden länger dem Dampf ausgesetzt und flacher gerollt als herkömmlich gepresste Haferflocken. Diese Art der Flocken wird gerne für Instant-Porirdge verwendet, da sie sich darin sehr gut auflösen. Generell lässt sich sagen, dass je weiter ein Lebensmittel verarbeitet ist, es zugleich weniger Nährstoffe enthält, als das reine Naturprodukt. Sofern man also das volle Nährstoffprofil der Haferflocken nutzen möchte, sollte man Instant-Haferflocken vermeiden und lieber auf die traditionell hergestellte Variante ausweichen.
 
Die maschinell geschnittenen Flocken benötigen am meisten Kochzeit. Sie sind kernig und am wenigsten verarbeitet. Sie sind außerdem auch die kalorienreichsten (1/4 Tasse = 150 Kilokalorien entgegen gepressten/Instantflocken, wo 1/2 Tasse = 150 Kilokalorien entspricht).

Warum zum Henker essen alle Haferflocken?

Ein Wort: lecker! Außerdem reich an Nährstoffen und vielseitig zubereitbar. Haferflocken sind eine ideale Vollkornquelle und reich an komplexen Kohlenhydraten. Mehr dazu: hier
 

Welche Marke kaufst du immer?

Das ist das tolle daran: alle sind im Prinzip gut. Normalerweise begnüge ich mich mit den traditionellen Haferflocken, die man mit etwas Glück beim örtlichen Bio-Bauern auch sackweise zu günstigen Preisen beziehen kann.
 

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Bildquelle Titelbild: Flickr / Katie Taylor ; CC Lizenz

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: