Peanut Butter Cookies

Peanut Butter Cookies

1 Kommentar

Im Internet findet man ja nahezu Rezepte für ALLES. Nicht alle sind unbedingt gesund und wenn es um Naschereien geht, dann reduziert sich der Anteil an qualitativ guten Rezepten noch einmal kräftig nach unten – umso erfreulicher dann, wenn man ein leckeres Fundstück in den unendlichen weiten des Webs entdeckt.
 
Diesmal wurde ich bei elitefts.com fündig – und hier sind sie, die “Peanut Butter Cookies” powered by elitefts.com

Das Rezept stammt von Josh Bryant und es kommt gänzlich ohne künstlichen Zuckerzusatz aus. Der einfachheithalber werden die Zutaten in der Portionsgröße eines einzigen Kekse angegeben!

Peanut Butter Cookies

Die Zutaten

  • ~120g Erdnussmuß 
  • 1 Vollei
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt (oder wahlweise Backaroma)
  • Süßstoff nach ermessen

Die Zubereitung

Mischt die Zutaten miteinander und formt daraus sechs gleich große Kekse auf einem Backblech. Backt die Kekse bei 180 °C bei einer Backzeit von zirka 10 Minuten. Lasst die Kekse anschließend einwenig abkühlen, bevor ihr euch über sie hermacht!

N. gesamt: 819 kcal | 61g Fett | 14g KH | 39g EW
N.p. Keks: 135 kcal | 12,4g Fett | 2,2g KH | 6,7g EW
 
Bon Appetit! Je nach Geschmack kann auch mehr Erdnussmuß verwendet werden (bis zu 225g auf 1 Vollei)

Bildquelle Titelbild: Wikimedia.org /Janet Hudson ; CC Lizenz

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: