*Update* 5 Tage Exklusiv-Rabatt bei MyProtein & Ergebnis des Poem-Contest

*Update* 5 Tage Exklusiv-Rabatt bei MyProtein & Ergebnis des Poem-Contest

2 Kommentare

Für all diejenigen unter euch, bei denen sich die Supplementvorräte so langsam dem Ende zuneigen – oder an denjenigen, die einfach nur einen guten Deal machen wollen – habe ich eine freudige Botschaft zu verkündigen. Im Zeitraum vom 21.10.  – 25.10 habt ihr die Gegelenheit bei MyProtein-Shop vergünstigt einzukaufen. Leider habe ich die entsprechende Mitarbeiterin am Freitag-Abend nicht mehr kontaktieren können, daher weiß ich nicht genau, ob es sich jetzt tatsächlich um 15 % Rabatt bei Einkäufen +65 € handelt oder 15 € Rabatt (absolut) bei Einkäufen jenseits der 65-€-Marke.

Egal, ein guter Deal bleibt ein guter Deal. Das Prozedere ist wie gehabt: Ihr müsst über die AesirSports Seite auf die Seite von MyProtein navigieren und dort den entsprechenden Code eingeben. Dieser Part ist deswegen so entscheidend, weil der Rabatt auch rückwirkend ungütig gemacht werden kann, wenn ihr nicht über den hier geposteten Link ansteuert (der Rabatt ist eben „exklusiv“ nur für AesirSports-Leser, also behaltet das im Hinterkopf).

Okay, simple said. Aber wie genau kann man denn nun jetzt den Bonus abstauben?

*Update* 5 Tage Exklusiv-Rabatt bei MyProtein & Ergebnis des Poem-Contest

  1. Klickt hier (oder den Banner oben) um auf die MyProtein-Shopseite geleitet zu werden (& erstellt euch am besten ein Konto, wenn ihr das noch nicht getan haben solltet – nur eine Empfehlung!)
  2. Wählt diejenigen Produkte aus, die ihr kaufen wollt und legt sie in den Warenkorb ; achtet dabei, dass ihr mindestns 65 € zusammenbekommt, sonst haut das Ganze nicht hin.
  3. Ist alles zu eurer Zufriedenheit und befinden sich alle Produkte in eurem Korb, dann klickt ihr oben rechts auf „Warenkorb ansehen“ o.ä.
  4. Ihr habt nun die Gelegenheit eure Bonuspunkte, die ihr bereits bei vorherigen Einkäufen bekommen habt, einzutauschen UND, ganz wichtig, die Chance den Rabattcode im entsprechenden Feld einzugeben, um den Bonus zu kassieren
  5. Der Code lautet diesmal AESIRRABATT – gebt das dort ein und drückt den Button „Code verwenden“
  6. Im anschließenden Fenster solltet ihr dann den Einkauf mit Rabattabzug sehen ; der Rest ist wie gehabt (und wie auch sonst bei Einkäufen im Web)

Kein Muss, aber ich empfehle euch am besten via PayPal zu zahlen, wenn ihr die Gelegenheit habt. Sofortüberweisung.de machte in letzter Zeit doch ein paar Probleme, jedoch funktioniert auch das im Zweifelsfall.

Bon chance & happy shopping.

Update 21.10.12

So, ich habe den Code eben selbst getestet und er scheint (heute) noch nicht aktiv zu sein. Da ich den Verantwortlichen am Sonntag aber auch nicht erreichen kann, bitte ich um Verständnis – die Sache wird morgen geklärt und die Frist gg. ausgedehnt um einen Tag. Ansonsten gilt für all jene, die nicht warten wollen: der alte Code AESIRMP funktioniert immer, bloß sind es hier nur 5 % die man spart.

Stay tuned.

Update 22.10.12 

So gerade getestet: Der Code geht jetzt (also AESIRRABATT). Der Deal ist: +65 € ausgeben, 15 € Discount kassieren (absolut!). Der Code ist aber nicht mit anderen Codes kombinierbar. Happy shopping!

Ergebnis des Poem-Contest

Aye, da war doch noch was! Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, haben wir vor nicht allzu langer Zeit einen Wettbewerb ausgeschrieben, in dem es um das lyrische Dichten im Kraftsportkontext ging. (Thread im Forum) Zu gewinnen gab es 2 Supplement-Bundles von MyProtein im Wert von knapp 50 €.

Schlussendlich haben sich die User Bernhard und Chris153 durchgesetzt. Noch einmal herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle und ich hoffe, dass eure eng geschnürten Pakete mittlerweile bei euch angekommen sind. Um die ganze Sache abzurunden – und damit die Texte natürlich auch einwenig publik werden (sind echt ein paar gute dabei!), folgen hier einmal die beiden Gewinner-Texte:

Gedicht von Chris153:

“Ein Gedicht zu schreiben das ist schwer,

doch wenn man etwas liebt nicht mehr.

Es geht hier um keinen normalen Sport,

Fitnesstraining lautet das Fachwort.

Diesen Sport mit Worten zu beschreiben,

wird meiner Ansicht nach unmöglich bleiben.

Diese Zeilen zu verstehen,

wird für den Laien nicht gehen.

Es genügt nicht nur die Hanteln zu heben,

sondern etwas ganz besonderes anzustreben.

Doch dazu gehört noch vieles mehr,

jeder Kraftsportler weiß das ist sehr schwer.

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle,

der Profi behält immer die Kontrolle.

Genügend Kalorien und wenig Fett,

findet wohl niemand so richtig nett.

Auch die Proteine sind nicht zu verachten,

sonst ist kein Muskelzuwachs zu beobachten.

Krafttraining ist als Lebenseinstellung anzusehen,

darum kann man nur bei den Besten die Muskeln sehen.

Hoher Zeitaufwand und sehr viel Schweiß,

das ist nur ein kleiner Preis.

Hinzu kommt noch viel mehr,

doch was man dafür bekommt,

zählt tausendmal mehr!”

 

Und hier noch einmal Bernhards Gedicht:

 

Es tropft der Schweiß

es brennen die Glieder,

doch was nur zählt

ist auf und nieder.

Der Bizeps zuckt

die Waden krampfen,

noch eine Rep’

mir fehlt zum Ganzen.

Mit großer Müh’

und letzter Kraft,

das schier unmögliche

dann doch noch wird geschafft.

Die Sicht getrübt

der Blick verschwommen,

wird der Weg

zum Spind genommen.

Ein letzter Blick

ein flüchtiger Gedanke,

wir sehen uns dann morgen

Tschüß – und danke!

 

Mein Dank geht an alle Teilnehmer des Contest! Wenn es nach mir ginge und wir genug Bundles zur Verfügung gehabt hätten, so hätte jeder von euch was abgesahnt! :-)

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 401 Abonnenten können nicht irren!

Teile diesen Artikel: