Eiklar-Gemüse-Kuchen

Eiklar-Gemüse-Kuchen

0 Kommentare

  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 30 Minuten
  • Fertig in: 45 Minuten

Eiklar-Gemüse-Kuchen

Originalrezept von Julia (FitCooking) / copyright by www.AesirSports.de & Julia

Eiklar-Gemüse-Kuchen
Die Zutaten

  • 600g Eiklar (wer möchte, kann auch Eigelb mitmischen, am Ende braucht man 600gr Eimasse)
  • 1000g div. Gemüse (passend: Brokkoli, Paprika, Spinat, Zwiebel, Champignon)
  • Salz, Gewürze, Kräuter nach Wahl
  • (optional) Fleisch (z.B. gegrillt), Schinken oder Käse (gerieben, light)

Die Zubereitung

  1. Eiklar mit Gewürzen kurz in einem hohen Gefäß mixen. Gemüse nach Wahl (evtl. kurz vorher garen, je nach Art, z.B. bei Brokkoli) klein schneiden und (mit den optionale Zutaten) in die Eimasse rühren.
  2. Eine Form mit Backpapier auslegen, Masse hineingießen und für 30-40min bei 150 Grad in den Backofen.
  3. Optional kann der Kuchen nochmal mit geriebenem (light) Käse bestreut werden.

Die Nährwerte

Logischerweise schwanken die Nährwerte je nach Zubereitung. Für die Basis (600g Eiklar, 1000g Brokkoli) und 250g Fleisch (z.B. Hähnchenbrust) und 150g Gouda (light) könnt ihr folgende Werte veranschlagen

pro Portion (500g)

  • 323 kcal
  • 51g Protein
  • 18g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Anmerkungen

Nährwerte variieren je nach optionalen Zutaten und Wahl des Gemüses sehr stark, es handelt sich dabei aber sowohl um ein low-calorie als auch ein lowcarb Rezept.

HIER geht es zur Rezeptdiskussion im Forum

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 268 Abonnenten können nicht irren!

Über den Koch

Julia trainiert nicht nur leidenschaftlich gerne am Eisen, sondern ist auch begeisterte und passionierte Köchin. Zu ihrem Spezialgebiet gehören fitness-gerechte Speisen. Aus ihrem ehemaligen Koch-Blog “Fit-Cooking” erschuf Julia ein einzigartiges Sammelwerk in Form eines eBooks (“Fresh Ideal Tasty Cooking“) mit ihren köstlichen Gerichten. Weitere Rezepte findet ihr u.a. auf ihrer Facebook-Seite FIT-Cooking.

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: