Spargelsalat mit Erdbeeren und Kabeljau

Spargelsalat mit Erdbeeren und Kabeljau

0 Kommentare

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Fertig in: 25 Minuten 

Spargelsalat mit Erdbeeren und Kabeljau

Originalrezept von Jenny Dammenhayn / copyright by www.AesirSports.de & Jenny Dammenhayn    Spargelsalat mit Erdbeeren und Kabeljau  

Die Zutaten

  • ca. 600g Spargel (am besten Grünen und/oder junger weißer)
  • 1 rote Zwiebel
  • 250g Cocktailtomaten
  • etwa 100g Rucola
  • etwa 150g Erdbeeren
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Öl (z.B. Olivenöl mit Knoblauch)
  • Zucker (LowCarb: Xucker light)
  • Minze
  • Salz, Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Die Enden des Spargels schälen und diesen anschließend in Mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Cocktailtomaten halbieren und die Erdbeeren ebenfalls klein schneiden.
  3. Den Rucola waschen. Die Minze hacken und aus Essig, Öl, Zucker, Minze, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren.
  4. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin etwa 8-10 Minuten bissfest anbraten. Nach etwa 5 Minuten die Cocktailtomaten hinzugeben.
  5. Den Fisch in mundgerechte Happen schneiden, säuern, salzen und im Mehl wenden.
  6. Den fertig gebratenen Spargel aus der Pfanne nehmen und mit dem restlichen Gemüse und den Erdbeeren vermengen, das Dressing einrühren.
  7. Den Fisch in der Pfanne kurz braten, auf den Salat geben und servieren.

Die Nährwerte

Pro Portion (Rezept ergibt 2 Portionen; in der Low Carb Variante)

  • 366 kcal
  • 32g Protein
  • 21g Kohlenhydrate
  • 16g Fett

Anmerkungen

Tolles Rezept für heiße Sommertage. Eignet sich natürlich auch super für ein Picknick mit Freunden.

HIER geht es zur Rezeptdiskussion im Forum

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 419 Abonnenten können nicht irren!

Über den Koch

Ernährung, Fitness und Leistungsfähigkeit gehören für Jenny Dammenhayn, Baujahr 87 und (fast fertig) studierte Ernährungsberaterin, einfach zusammen. Sie betreibt seit vielen Jahren Shotokan Karate (Träger des schwarzen Gürtels), schweren Eisensport und schaltet so richtig beim Rennradfahren ab. Jenny ernährt sich kohlenhydratarm und betreibt den Rezeptblog Stressfrei-Fit-Lecker.de auf dem sie regelmäßig neue Rezepte und Produkttipps veröffentlicht. Auch ihre Kochbücher sind über den Blog erhältlich.

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: