Kokos-Hähnchen mit schwarzem Knoblauch auf thailändische Art

Kokos-Hähnchen mit schwarzem Knoblauch auf thailändische Art

0 Kommentare

Heute gibt es ein thailändisch angehauchtes Gericht mit einer fruchtigen Note. Es ist wie immer leicht & schnell zuzubereiten und ergibt eine günstige Nährwertbombe.

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Fertig in: 25 Minuten

Kokos-Hähnchen mit schwarzem Knoblauch auf thailändische Art

Die Zutaten

  • 250 Gramm Hähnchen
  • 200 ML Kokosmilch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Schwarze Knoblauch Zehe
  • 1 Habanero Chilli
  • 5 Cherry Tomaten
  • 150 Gramm Basmati Reis
  • 1 Limette
  • 50 Gramm Cashew Nüsse
  • 1 kleine Dosen Erbsen
  • 10 Ml Sesam Öl

Kokos-Hähnchen Zubereitung

Die Zubereitung 

  1. Zuerst im Sesamöl das Hähnchen goldbraun anbraten und wieder herrausnehmen.
  2. Anschließend den Knoblauch, Chilli, Tomaten, Erbsen und Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen.
  3. Währendessen den Reis im Reiskocher fest kochen
  4. Nun das Hähnchen zurück in die Pfanne geben und zusammen mit dem gebratenem Gemüse vermengen.
  5. Schließlich den Reis hinzugeben und alles mit Kokosmilch mischen.
  6. Das Kokos-Hähnchen nun kochen lassen, bis der Pfanneninhalt nicht mehr flüssig ist.
  7. Ihr könnt das Ganze nun mit Asia Kräutern würzen und Inhalt auf einen Teller geben.
  8. Zum Abschluss die Limette auspressen und …genießen!

Kokos-Hähnchen zubereitung 2

Die Nährwerte 

Pro Gericht

  • 1600 kcal
  • 95g Protein
  • 150g Kohlenhydrate
  • 70g Fett

Anmerkungen

Wer möchte kann die Mengen variieren und auf seinen Bedarf anpassen. Denn das war eine riesen Portion die ich mir nach einem Leg Day gegönnt habe. Wer gerne weniger Fett in seiner Mahlzeit hätte kann die Kokosmilch weglassen. Das würde ich aber nicht empfehlen denn es schmeckt pervers und sättigt ewig :-)

HIER geht es zur Rezeptdiskussion im Forum

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 419 Abonnenten können nicht irren!

Über den Koch 

Mein Name ist Mike aka eM und ich bin 90er Baujahr. Meine Leidenschaft zum Kochen resultierte aus der Not heraus! Ich hatte einfach keinen Bock mehr auf puren Magerquark und gedünstetes Geflügel also fing ich an zu experimentieren und hab mir erstmalig etwas Leckeres gezaubert. Das war der Schlüsselmoment der meine Passion zum Kochen entfachte.

Momentan bin ich mitten in den Abschlussprüfungen des Abis, nachdem ich eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel abgeschlossen habe. Wie sich herausgestellt hat, war dieser Job doch nicht die einzig wahre Lebenserfüllung für mich. Derzeit strebe ich ein Studium im Bereich der Fitness- und Gesundheitswelt an.

Explizit für meine Aufgabe als Rezepte-Autor bei AesirSports habe ich mir auch eigens für diesen Zweck eine Facebook-Seite eingerichtet. Hier findet ihr nicht nur meine Rezepte, sondern auch detailliertere Beschreibungen sowie ausführliche Fotodokumentationen. Also schaut doch mal rein und lasst mir euer Feedback – oder auch einen Daumen – da. :-)

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: