Cheddar Cheese Pute auf Wildspargel

Cheddar Cheese Pute auf Wildspargel

0 Kommentare




Originalrezept von Iron Mike / copyright by www.AesirSports.de & Iron Mike

Heute gibt es zur Abwechslung mal ein Low Carb Rezept. Pute mit verflossenem Cheddar Käse in ein Traum glaubt es mir. Testet es aus – ich werde euch nicht enttäuschen!

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Fertig in: 30 Minuten

Cheddar Cheese Pute auf Wildspargel

Die Zutaten 10347491_727396497317758_6198729683140459551_n

  • 250 Gramm Freiland-Pute
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 3 Schalotten
  • 2 Zehen Schwarzen & Weißen Knoblauch
  • ½ Avocado
  • 150 Gramm Wildspargel
  • 100 Gramm Brokkoli
  • 1Zweig frischen Thymian
  • 75 Gramm Cheddar Käse
  • 10 ML Rapsöl

Die Zubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten, bis auf die Pute und den Spargel, kleinhacken.
  2. Rapsöl erhitzen und die Zutaten, bis auf die Pute, hinzugeben und anschwitzen.
  3. Nun den Spargel hinzugeben und für 2-3 Minuten heiß anbraten.
  4. Jetzt den Pfanneninhalt entnehmen und die Pute kross braten.
  5. Danach die entnommen Zutaten wieder hinzugeben und alles zusammen garen.
  6. Kurz vor Ende den Cheddar Käse hinzugeben und würzen mit Kräutern der Provence, Meersalz, Pfeffer, Thymian und Oregano.

Die Nährwerte 

10492543_727397090651032_3803294091350477600_nPro Gericht

  • 782 kcal
  • 85g Protein
  • 10 g Kohlenhydrate
  • 45 g Fett

Anmerkungen

Es ist auch möglich dieses Gericht mit einer Kohlenhydratquelle, etwa Dinkelspaghetti oder Naturreis, zu kombinieren.Unser Ziel bestand allerdings darin ein Gericht für alle Low-Carbl Fans und Anhänger einer ketogenen Ernährungsweise zu präsentieren.

HIER geht es zur Rezeptdiskussion im Forum

Bleibt up to date – Liked unsere Facebookseite bei gefallen des Artikels

Über den Koch

Mein Name ist Mike aka eM und ich bin 90er Baujahr. Meine Leidenschaft zum Kochen resultierte aus der Not heraus! Ich hatte einfach keinen Bock mehr auf puren Magerquark und gedünstetes Geflügel also fing ich an zu experimentieren und hab mir erstmalig etwas Leckeres gezaubert. Das war der Schlüsselmoment der meine Passion zum Kochen entfachte.

Momentan bin ich mitten in den Abschlussprüfungen des Abis, nachdem ich eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel abgeschlossen habe. Wie sich herausgestellt hat, war dieser Job doch nicht die einzig wahre Lebenserfüllung für mich. Derzeit strebe ich ein Studium im Bereich der Fitness- und Gesundheitswelt an.

Explizit für meine Aufgabe als Rezepte-Autor bei AesirSports habe ich mir auch eigens für diesen Zweck eine Facebook-Seite eingerichtet. Hier findet ihr nicht nur meine Rezepte, sondern auch detailliertere Beschreibungen sowie ausführliche Fotodokumentationen. Also schaut doch mal rein und lasst mir euer Feedback – oder auch einen Daumen – da. :-)




Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: