Six-Pack-Riegel für unterwegs

Six-Pack-Riegel für unterwegs

0 Kommentare

Mal wieder keine Ahnung was man unterwegs essen kann ? Ihr wollt eure Essgewohnheiten nicht durcheinander bringen und trotzdem gewappnet sein für längere Abwesenheit von Zuhause? Warum nicht einfach mal ein paar hausgemachte Riegel einpacken, die euch nicht nur mit allen nötigen Nährstoffen versorgen, sondern obendrein auch sehr lecker schmecken? Wir liefern euch das passende Six-Pack-Riegel-Rezept!

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Fertig in: 20 Minuten

Six Pack Riegel für unterwegs

Die Zutaten 

Die Zubereitung 

  1. Alle Zutaten bis auf die Mandeln und den Walden Farms Sirup in eine Schüssel geben.body
  2. Mit einem Handmixer vermengen bis eine leicht feste Masse ergibt.
  3. Schüsselinhalt auf ein Backblech geben und die Mandeln verteilen.
  4. Nun in den vorgeheizten Backofen geben und bei 180 Grad 15 Minuten backen.
  5. Anschließend aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  6. Zum Schluss mit Walden Farms verzieren und Shredded werden.

Die Nährwerte 

Pro Blech

  • 1050 kcal
  • 145g Protein
  • 28g Kohlenhydrate
  • 33g Fett

Anmerkungen

Die Erdnussbutter-Note harmoniert hervorragend mit dem Vanille Eiweiß Geschmack. Hochwertige Zutaten sorgen für eine stetige und langanhaltende Versorung mit Eiweiß aus 3 verschiedenen Quellen. Wir haben zum einen Casein durch den Magerquark & Ei- und Milchprotein durch den LII – Complex, welches übrigens für Low-Insulin-Index steht. Das heißt, dass es einen geringen Einfluss auf den Anstieg von Insulin besitzt (zugegeben, ein nicht zu vernachlässigender Nebeneffekt der sich positiv bei einer Diät auswirken kann. Und während ich dieses Rezept verfasste, habe ich schon nebenbei das halbe Blech verspeist …

Selbstverständlich könnt ihr einzelne Zutaten substituieren, wenn ihr euch nicht extra wegen den Riegeln bestimmte Produkte kaufen möchtet. Vanille-Proteinpulver anstatt LII-Complex, Erdnussbutter, statt PB2 und andere LC-Mehle (z.B. Kokos- oder Mandelmehl), statt Eiweißmehl von Konzelmann.

Schickt uns Bilder von EUREN Riegeln per Mail und wir posten sie dann in dieses Rezept!

HIER geht es zur Rezeptdiskussion im Forum

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 213 Abonnenten können nicht irren!

Über den Koch 

Mein Name ist Mike aka eM und ich bin 90er Baujahr. Meine Leidenschaft zum Kochen resultierte aus der Not heraus! Ich hatte einfach keinen Bock mehr auf puren Magerquark und gedünstetes Geflügel also fing ich an zu experimentieren und hab mir erstmalig etwas Leckeres gezaubert. Das war der Schlüsselmoment der meine Passion zum Kochen entfachte.

Momentan bin ich mitten in den Abschlussprüfungen des Abis, nachdem ich eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel abgeschlossen habe. Wie sich herausgestellt hat, war dieser Job doch nicht die einzig wahre Lebenserfüllung für mich. Derzeit strebe ich ein Studium im Bereich der Fitness- und Gesundheitswelt an.

Explizit für meine Aufgabe als Rezepte-Autor bei AesirSports habe ich mir auch eigens für diesen Zweck eine Facebook-Seite eingerichtet. Hier findet ihr nicht nur meine Rezepte, sondern auch detailliertere Beschreibungen sowie ausführliche Fotodokumentationen. Also schaut doch mal rein und lasst mir euer Feedback – oder auch einen Daumen – da. :-)

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: