Chinapfanne aus dem Wok

Chinapfanne aus dem Wok

0 Kommentare

Das heutige Rezept ist ein wenig bodenständiger und weniger exotisch – jedenfalls nicht untypisch exotisch. Wir präsentieren euch den Klassiker: Chinapfanne aus dem Wok!

Selbstverständlich lässt sich diese Köstlichkeit auch in einer ganz normalen Pfanne zubereiten. Dieses Gericht lässt sich in mehrere Portionen aufteilen, so dass ihr entweder noch etwas für später habt oder andere mitverköstigt!

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20 Minuten je nach Reis
  • Fertig in: 40 Minuten

Chinapfanne aus dem Wok

Die Zutaten

  • 250g Reis 250gChinapfanne-Vorbereitung
  • 500g Hähnchenbrust
  • 200g Karotten
  • 500g Paprika-Mix (Rot Gelb Grün)
  • Mais nach Belieben
  • 2 mittlere Zucchini
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt,
  • 1 mittelgroße (125g) Zwiebel
  • 1 Bund (250g) Frühlingszwiebeln
  • 4 EL SojasoßeChinapfanne2
  • Pfeffer Salz scharfe Chili, Soße, China Würzmischung und Sesamöl* nach Belieben

*Sesamöl eignet sich aufgrund seines hohen Anteils an Antioxidantien auch zum Braten

Die Zubereitung

Achtung: Wer das Gemüse schon im Vorfeld kleinschneidet, kann entspannter kochen!

  1. Den Reis, wie auf der Packung des Produkts angegeben, kochen (Hier sparen wir uns großzügiger Weise mal das Rezept „Reis kochen“ ;) )Chinapfanne
  2. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und im Wok, zusammen mit dem Sesamöl, anbraten.
  3. Nebenher Knoblauch hacken und Zwiebeln in Streifen schneiden.
  4. Sobald das Fleisch Farbe bekommt, Knoblauch und Zwiebeln hinzugeben und bei Bedarf mit 1-2 TL Chinawürze und/oder –sauce hinzugeben.
  5. Als nächstes wird das Fleisch nach kurzer Garzeit aus dem Wok genommen und das Gemüse, sowie die Frühlingszwiebeln zusammen mit 1 TL Sesamöl angebraten. Im Anschluss mit 4-5 EL Sojasauce das Ganze ablöschen.
  6. Nun wird der Rest des Gemüses (Paprika, Karotten) hinzugegeben und das Ganze bissfest zum Ende gedünstet. Die Sauce, die sich bilde, kann nach Bedarf mit Stärke o.ä. abgebunden werden (bei Bedarf)
  7. Schließlich wird das Fleisch hinzugegeben und alles kräftig umgerührt.
  8. Auf einer Fleischplatte anrichten und den Rest Frühlingszwiebeln (Lauchzwiebel) darüber streuen!

Die Nährwerte

Für die gesamte Pfanne (2-3 Portionen) mit 3 EL Sesamöl und ohne Reis

  • 1264 kcal
  • 135,8 g Protein
  • 82,7 g Kohlenhydrate
  • 39 g Fett

Für die gesamte Pfanne (2-3 Portionen) mit 3 EL Sesamöl und 250g Reis

  • 2151 kcal
  • 154,2 g Protein
  • 276,9 g Kohlenhydrate
  • 40,5 g Fett

Pro Portion (/3) mit 1 EL Sesamöl und ~85g Reis

  • 717 kcal
  • 51,4 g Protein
  • 92,3 g Kohlenhydrate
  • 13,5 g Fett

Anmerkungen

  • Das Rezept ist für 2-3 Personen oder einen hungrigen Bodybuilder. ;)
  • Wer Fett einsparen will, der reibt die Pfanne entweder vorher mit Öl und Küchenpapier ein oder verwendet Cooking Spray.
  • Alternativ könnt ihr auch Kokosöl zum Braten verwenden (wenn euch der Eigengeschmack nicht abschreckt)
  • Aus der Chinapfanne mit Reis lässt sich natürlich auch eine Chinapfanne mit (Brat-)Nudeln / Bratreis

Wir freuen uns auf eure Variations- und Rezeptideen!

HIER geht es zur Rezeptdiskussion im Forum

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 213 Abonnenten können nicht irren!

Über den Koch

Sascha Krumpholtz, 40 Jahre alt und seit 3 Jahren am Eisen! Von Beruf ist Sascha Busfahrer und aus der Leidenschaft zum Training engagiert er sich des Weiteren als Administrator in der Facebook-Gruppe „Sportfreaks.“ (Die wir an dieser Stelle wärmstens empfehlen können!).

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel: