Questbar Apfeltasche

Questbar Apfeltasche

1 Kommentar

Die wohl einzigste Apfeltasche die Euch jede Menge Eiweiß liefert. Die Geheimzutat? Ein Questbar! Jeder kennt und liebt sie und wem es eben zu langweilig ist nur einen Riegel zu essen, der sollte dieses Rezept mal ausprobieren.

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Fertig in: 15 Minuten

Questbar Apfeltasche

Die Zutaten

Die Zubereitung

  1. Den Questbar halbieren und mit der Hand zu Vierecken platt drücken.
  2. Den Apfel in kleine Stückchen schneiden und kurz in einer gefetteten Pfanne anbraten.
  3. Den Apfelmus mit dem Zimt mischen und die Apfelstückchen dazu geben.
  4. Die Apfelmussmischung auf eine Hälfte der Questbarvierecke geben und dann die andere Seite vorsichtig umklappen.
  5. Mit einer Gabel vorsichtig am Rand zusammendrücken, damit nichts auslaufen kann.
  6. Bei 180 Grad ca. 5 Minuten backen.
  7. Mit dem Joghurt und Zimt bestreuen.

Die Nährwerte

  • 240 kcal
  • 5 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate
  • 22 g Protein

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Marie

VisuellText
bilinkb-quotedelinsimgulollicodemoreTags schließen

Mehr leckere Fitnessrezepte könnt ihr auf meiner Instagramprofil finden. Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mal vorbei schauen würdest. :-)

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Teile diesen Artikel:
  • Oberon

    Super Idee! Wird ausprobiert, sobald ich mal wieder einen Apple Pie Questbar zu Hand hab.

    Aufgrund des Preises sind die echt fast zu schade “einfach so” gegessen zu werden :)