Buchempfehlung: Das Handbuch zu Ihrem Körper von Chris Michalk

Buchempfehlung: Das Handbuch zu Ihrem Körper von Chris Michalk

4 Kommentare

Von Damian N. Minichowski

Buchempfehlung: Das Handbuch zu Ihrem Körper von Chris Michalk

Es gibt da ein Handbuch, dass solltest du dir ansehen…

(Bildquelle: Flickr / Openicons ; CC Lizenz)

Eine Bedienungs- und Wartungsanleitung des menschlichen Körpers: Nur ein Wunschdenken? (Bildquelle: Flickr / Openicons ; Public Domain Lizenz)

Wäre es nicht schön, wenn man, sobald man auf die Welt käme und irgendwann auch des Lesens mächtig sein würde auch eine Art von Handbuch“ zu seinem eigenen Körper geschenkt bekäme? So in etwa wie eine Bedienungsanleitung, die einem beim Trouble-Shooting hilft, aufzeigt warum etwas schief läuft, wie man es geraderücken kann und wie man sich eigentlich wirklich ernähren sollte, damit man physisch, wie auch psychisch zur Topform kommt?

Klar – lesen müsste man den Kram immer noch selbst, doch bei all den vielen Theorien und Dogmen, die zurzeit im Gesundheits-, Ernährungs- und Trainingssektor herrschen, wäre es ja mal eine Dolle Sache, wenn es ein Buch gäbe, wo alle nennenswerten Infos in kompakter und verständlicher Form vorhanden wären. Ja…gibt es so etwas denn?

Das ist die Frage aller Fragen, die ich dir an dieser Stelle nicht beantworten kann, aber ich kann dir sagen, dass es jetzt ein Handbuch in deutscher Sprache gibt, welches dem, was ich oben aufgeführt habe, schon verdammt nahe kommt. Das Phänomenale: Es stammt von einem Menschen, den der geneigte und treue Aesir Sports Leser bereits kennen dürfte – nämlich unserem Autor Chris, der so ganz nebenbei (naja, nicht wirklich) auch seine eigene Plattform „Edubily.de“ betreibt.

Worum geht es?

Ich kann dir vorab versprechen: Wenn du dich auf Chris‘ Seite tummelst und mit Freude und Leselust die Aesir Sports Artikel verschlingst, dann wirst du an „Das Handbuch zu Ihrem Körper“ deine wahre Freude haben – dafür gebe ich dir hier und heute Brief und Siegel.

Auf knapp 400 Seiten (davon ~375 Text + Bild und ~25 Seiten Quellenangaben) erfährst du von Chris nicht nur, was deinen Körper zusammenhält und weshalb Energie und Nährstoffe (davon insbesondere jene mit dem Wörtchen Mikro davor) über Wohl und Wehe deiner physischen wie psychischen Verfassung bestimmen.

Das Leben in Zyklen ist charakterisiert durch zwei hervorgehobene Signalpfade: Den des strukturellen Aufbaus (mTOR) und dem des Abbaus (AMPk) (Bildquelle: Das Handbuch zu Ihrem Körper, 2014)

Das Leben in Zyklen ist charakterisiert durch zwei hervorgehobene Signalpfade: Den des strukturellen Aufbaus (mTOR) und dem des Abbaus (AMPk) (Bildquelle: Edubily)

Das Rad ist rund – aber dreht es sich auch (bei dir)?

Generell muss ich an dieser Stelle anmerken, dass Chris auf dem Gebiet das Rad nicht neu erfindet. Was ihm aber gelingt – und das auf erschreckend präzise Art und Weise – ist das Zusammenfügen eines bis dato noch ungelösten Puzzles. Na klar, wir kennen doch alle Kohlenhydrate, Proteine, Fette. Wir kennen die Hormone – allen voran Insulin und Testosteron, Östrogen und Cortisol. Wir wissen schon längst, dass es essenzielle, semi-essenzielle und nicht-essenzielle Substanzen gibt, aus denen unser Körper eben das konstruiert, was er für das tägliche Überleben benötigt. Und das Energie- und Nährstoffmängel in der langen Frist zu einer Dysfunktion im System Mensch führen, sollte ebenfalls jedem bekannt sein, der sich schon einmal einen Infekt oder eine Krankheit eingefangen hat.

Captain, wir brauchen mehr Energie!

(Bildquelle: Wikimedia.org / Jose Luis Martinez Alvarez ; CC Lizenz)

Was ist die “artgerechte Ernährung des Menschen” – dieser Frage gehen viele Wissenschaftler nach. Ich denke, Chris hat eine stimmige Antwort auf diese Frage.(Bildquelle: Wikimedia.org / Jose Luis Martinez Alvarez ; CC Lizenz)

Was Chris aber gelingt, ist die Erschaffung eines kohärenten Gesamtbildes, worin deutlich wird, wieso es erst soweit kommt, wie es eben kommt. Das Zauberwort lautet in dem Fall Mitochondrium.

Kurz und bündig formuliert, liegt es im Interesse jedes Menschen eine möglichst hohe Anzahl an Mitochondrien – das sind die Energiekraftwerke der Zelle – zu verfügen. Und warum? Hier folgt das zweite Stichwort: Energie. Denn wer über Energie verfügt, dem gehört die Welt. Wer viel Energie hat, der kann auch viel Energie ausgeben, z.B. in etwas, dass man dann „aktives Leben“ statt „passives Dahinvegetieren“ nennt. Im Verlauf des Buches lernt der Leser auch sehr viel über seine Ahnengeschichte – die Entwicklung der Gattung Homo sapiens, Hintergründe zu ihrer Umwelt, ihrer Lebensweise und den Umständen, die sie zu dem machten, was sie schließlich wurden.

Du erfährst von sogenannten „Power Laws“ und was es damit auf sich hat. Indem du verstehst, dass die ganze Welt bestimmten Gesetzen und Zyklen unterliegt, kannst du dieses Wissen für deinen Körper und dich nutzen und DNA-gerecht leben (und trainieren).

Biochemie vom Profi, leicht erklärt

Wenn auf dem Buchdeckel also steht : „Kennen Sie Ihre Evolution – besser als viele Biologen“, „Wissen Sie, wie Sie Ihre Hormone kontrollieren – besser, als viele Hormon-Ärzte,“ dann mag dies natürlich ein wenig arrogant anmuten, aber ich würde nicht einmal sagen, dass dies gelogen wäre. In diesem Handbuch erhältst du so viel Wissen in komprimierter, verständlich erklärter Form MIT EINEM ROTEN FADEN, der sich durch das ganz Buch zieht, wie sonst nirgends – und genau deswegen ziehe ich meinen Hut vor Chris.

Ich werde aber auch nicht lügen: Das Buch ist komplex. Einfach erklärt, aber eben komplex. Wenn du dich gerne mit biochemischer Thematik beschäftigst, wissen willst, wie der Körper funktioniert und mit Edubily- und AesirSports-Artikeln kein Problem (sondern, im Gegenteil, deine Freude daran) hast, dann wirst du hier eine echte Goldgrube finden.

Belohnt wirst du außerdem mit einem gewohnt-kernigen (stellenweise ironischen) Humor, der die trockenen Sachverhalte hier und da erheblich auflockert. Ich gebe zu: Bin kein Freund von Büchern, die im „Sie“-Tonfall geschrieben sind, aber hier hat mich das gar nicht gestört.

Der Lese-Spaß blieb ungetrübt und so bin ich innerhalb von 4 Tagen durch das Buch gerauscht (und war am Ende enttäuscht, weil der wilde Ritt durch die Menschheitsgeschichte und den Körper schon vorbei gewesen ist).

Die Quintessenz: Laborwerte lügen nicht

Wenn du einen – einen einzigen Punkt – aus diesem Buch für dich mitnehmen solltest, dann ist es folgender: Verlasse dich nicht auf deine rechnerisch ermittelten Zufuhrmengen von spezifischen Nährstoffen, sondern versichere dich mit Hilfe von klinischen Tests, ob deine Werte alle im grünen Bereich sind („Level 2 Denken“) – und wenn sie das nicht sind, wenn bestimmte Hormonwerte zu tief sind, dann handle entsprechend (und wie du handeln sollst, steht Step-by-Step im Buch).

Wermutstropfen?

(Bildquelle: Pixabay.com / Nemo ; CC Lizenz)

Nahrungsergänzungsmittel: Kein Allheilmittel, aber eine bequeme Hilfe, wenn es um die Nährstoffaufstockung deiner Nahrung geht. (Bildquelle: Pixabay.com / Nemo ; CC Lizenz)

Wer Supplementen gegenüber avers ist, der wird sich sicherlich hier und da Mal fragen, ob dass alles den wirklich notwendig sei. Aber da lautet die Frage wie immer: Nö, wenn du dich entsprechend ernährst – und damit meine ich auch solche Späße wie Leber regelmäßig ist – dann vermutlich nicht.

Schlussendlich musst du ja nichts reparieren, was nicht kaputt ist – aber das Wissen kann dir niemand mehr nehmen und vielleicht bekommst du ja doch noch Lust deine Mitochondriendichte zu vermehren oder dein Immunsystem zu stärken.

Über die Autoren: Chris Michalk & Philipp Böhm

Chris Michalk – ja, wer ist denn eigentlich Chris M.? Ich sage es dir: Chris Athlet und studierter Biologe, der zurzeit auf seinen Doktor hinarbeitet. Sein Spezialgebiet ist die mitochondriale Biogenese. Über diese Tätigkeit hinaus ist er der Kopf hinter dem deutschsprachigen Blog Edubily.de.

Edubily? Das ist eine Wortkonstruktion aus den Begriffen „Education“, „Evolution“ und „Biology“ – von hier aus ist es nicht mehr weit, um die Themen, um die sich die Seite dreht, zu rekonstruieren, nämlich die Erschaffung eines gesunden und leistungsfähigen Körpers und einem mental-fitten Geist.

Damit aber nicht genug: Chris gehört zu unserem Team und hat sich bereits durch mehrfache qualitativ hochwertige Artikel hervorgehoben – umso mehr freut es uns jetzt, dass einer unserer Autoren den Sprung ins nächste Level geschafft hat und dass vollbringen konnte, was so ziemlich der Traum eines jeden „Schreiberlings“ ist – ein eigenes, innovatives und vor allem helfendes Buch zu veröffentlichen.

Der Autor stellt sich selbst verständlich in seinem Werk auch persönlich vor und erklärt, wieso gerade ER prädestiniert ist, um dich – den Leser – in dieser Angelegenheit zu beraten. Die Krux ist nämlich: Bis zu diesem Kenntnisstand, den er heute vorweisen kann, war es auch für Chris ein langer und steiniger Weg voller Trial and Error – und so verwundert es nicht, dass er selbst die Probleme, Denkmuster und Macken eines ehrgeizigen (Leistungs-)Sportlers kennt, dessen (Trainings- und Ernährungs-)Verhalten oftmals eine sehr schmale Gratwanderung ist. Er schreibt also nicht aus dem sprichwörtlichen Elfenbeinturm, sondern ist „einer von uns.“

Und das sagt Amazon zu unserem lieben Chris:

„Chris Michalk hat Sport und Biologie studiert. In dieser Zeit hatte er ganzjährig einen sehr niedrigen Körperfett-Anteil (5-7 %) und bewältigte die Ironman-Distanz in unter 10 Stunden.

Aufgrund eines (gesundheitlichen) Schicksalsschlags musste er seine Leidenschaft aufgeben. Daher wollte er seine Erfahrungen, „Tipps & Tricks” weitergeben und teilen, damit auch andere Erfolg haben können – in den Lebensbereichen, die für sie relevant sind. Das macht er mit Hilfe seiner Internet-Plattform namens „edubily” (www.edubily.de), die eine Schnittstelle zwischen Biochemie, Evolutionsbiologie und Sportphysiologie darstellt.

In der Zwischenzeit hat er sich für ein reines Biologie-Studium entschieden und möchte in absehbarer Zeit promovieren. Heute coacht er Menschen jeglicher Art, sowohl Ironman-Triathleten, Kraftsportler, Ernährungsbewusste, als auch Menschen, die versuchen, ihre körpereigene Balance wiederherzustellen.“ – Amazon.de

Natürlich darf bei so einem Kracher auch der Herausgeber nicht fehlen – und der findet sich, oh – noch eine Überraschung – in unserem Philipp „flip“ Böhm, der ebenfalls Autor bei Aesir Sports ist und mit „Energyfoot“ eine eigene Seite betreibt, die sich auf die Leistung und Ernährung von Fußballern konzentriert.

Damit haben wir zwei Aesir Sports Autoren im Boot – kann da eigentlich noch was schief gehen…? ;-)

Klappentext zum Buch

Das-Handbuch-zu-ihrem-KörperSchöpfen Sie Ihr genetisches Potenzial voll aus und erschaffen Sie Ihren Traumkörper

Sie wollen gesund leben, einfach abnehmen oder Muskeln aufbauen und das, ohne sich täglich über Ihre Ernährung den Kopf zu zerbrechen?

Sie wollen in Ihrem Sport Rekorde brechen? Leistungsfähig, konzentrationsfähig und belastbar bis ins hohe Alter werden?

Davon sind Sie zehn Kapitel entfernt…

Schlank, gesund, leistungsfähig, konzentrationsfähig, belastbar – die Voraussetzung dazu entsteht in Ihren Zellen. Sind unsere Zellen gesund, leben wir ein super Leben. Ein körperliches und geistiges Leben, das wir uns schon immer gewünscht haben.

Im „Handbuch zu Ihrem Köper“ werden Ihnen komplizierte biochemische Vorgänge einfach und Schritt für Schritt erklärt. Dadurch werden Sie zukünftig nicht nur wissen, wieso Probleme wie Testosteron-Mangel, ein langsamer Stoffwechsel oder ein fehlender Drive entstehen, sondern sind sogar in der Lage, diese Fehler selbst zu beheben.

Dieses Buch ist das erste Buch, das Ihnen zeigt, wie man Gesundheit und Leistungsfähigkeit selbst verbessert. Sie werden lernen, warum „fitte“ Zellen immer gleich aussehen und wie Sie diese Zell-Fitness selbst (!) herstellen.

Lernen Sie die Hintergründe der Ernährungskonzepte, wie Low-Carb oder Steinzeit-Diät kennen. Vergessen Sie alle „Diät-Bücher“ von vermeintlichen Ernährungsexperten und Fitnessgurus, die mit Halbwissen nur so um sich werfen und Ihnen erzählen wollen, was gesund ist und was nicht. Dieses Buch präsentiert Ihnen grundlegende naturwissenschaftliche Gesetze. Verstehen Sie diese Gesetze, haben Sie Ihre Gesundheit selbst in der Hand und können neue „Schlankheitsmittel“ selbst beurteilen.

  • Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben:
  • Kennen Sie Ihre Evolution – besser als viele Biologen
  • Wissen Sie, wie Sie Ihre Hormone kontrollieren – besser, als viele Hormon-Ärzte
  • Kennen Sie die „Diät-Gesetze“ – besser als jeder Diät-Guru
  • Sind Sie in der Lage, sich selbst unglaublich leistungsfähig zu machen – effektiver als der beste Sporttrainer
  • Können Sie Ihr Immunsystem nachhaltig verbessern – besser als jeder Hausarzt
  • Werden Sie psychisch stabiler – auch ohne Hilfe eines Psychologen
  • Lernen Sie neue Inhalte schneller – beeindruckender als Sheldon Cooper

Inhaltsverzeichnis

Einleitung, Vorwort von Oli Fass (Vizeweltmeister im Duathlon)

Vorwort Oli Fass (Vizeweltmeister im Duathlon)

Wer Chris Michalk ist und wieso er Ihnen helfen kann

Ihre Figur, Gesundheit und Leistungsfähigkeit wirklich selbst machen? Funktioniert nur, wenn Sie “auf Stufe 2” denken

Grundlagen von Figur, Gesundheit und Leistungsfähigkeit: Ihre Biochemie

Was für Figur, Gesundheit und Leistungsfähigkeit grundsätzlich entscheidend ist: die Zelle

Wie zelluläre „Schalter” Ihren Zell-Stoffwechsel regulieren

Vom Blutzucker und dem Körperfett

  • Kohlenhydrate, Insulin und „Nahrungsüberschuss“
  • Fette – der Weg in Ihren Schwabbel
  • Kurzexkurs: der Schlüssel zur Zelle: Zellmembran
  • Das falsche Bild von Proteinen und was 95% der Ernährungsexperten nicht einmal wissen

Evolution: Wie das Wissen um unsere Entwicklungsgeschichte uns hilft schlank, gesund und leistungsfähig zu sein

Die Anfänge der Gattung Homo

Die Geschichte des H. erectus

Heutige Jäger: Kung San – Träger der „ältesten Gene“

Behind the scenes: Die Wissenschaft

Die eine Seite der Waage:   Das “Power Law” – das Gesetz der Wechselwirkung

Die Waage: Von Systemlehren, physiologischen Bereichen und Adaption

Die andere Seite der Waage: Der Chemiebaukasten Mensch und was Ihr Körper für ein super Leben benötigt

Die Kalibrierung der Waage: Genetische Anpassung, Evolutionsbiologie und DNA Die Lösung ist eine ganz andere

Angewandte Biochemie I: Mikronährstoffe und Mitochondrien

Der evolutive Ausblick auf die Biochemie – Ernährung

Fachübergreifendes Denken

Das Mitochondrium Teil I

Das Mitochondrium Teil II: Der wahre Ort von Figur,

Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Das Mitochondrium Teil III: Von Substrat-Präferenzen und GenExpression

Angewandte Biochemie II: Hormone

T3: Das Schilddrüsen-Hormon – Gaspedal Ihres Körpers!

Testosteron – mehr als nur ein Männer-Hormon

Wachstumshormon(e) – Balsam für die Zellen

  • Retinsäure & Calcitriol – Vitamine werden Hormone
  • Retinsäure
  • Calcitriol
  • Noch eine Kleinigkeit zum Thema Licht …

Ferritin – einmal durchatmen, bitte

Was Sie sonst noch beachten sollten …

Angewandte Biochemie III – Neurotransmitter

Hormone der Nebenniere und Adrenal fatique

  • DHEA – das Hormon der Frauenzeitschrift Stress – lernen Sie Ihr „Problem” kennen

Neurotransmitter

  • Dopamin – Motivation, Antrieb und „go for it” in einem Wort

Noradrenalin – im Rausch

  • Serotonin – Urlaub im Kopf
  • Acetyl-Cholin: Merk- und Denkfähigkeit! Gereiztheit adé
  • Taurin, GABA, Glycin – körpereigene Beruhigungsmittel

Stickstoffmonoxid – das Gas der Träume

Angewandte Biochemie IV: life style

Artgerecht leben – was ist das?

Angewandte Biochemie V: Genetisches Maximum

Was ist Leistungsfähigkeit?

Zelluläre Leistungsfähigkeit I: AMPK-Aktivatoren

Zelluläre Leistungsfähigkeit II: Mikronährstoff-Zufuhr

Optimales Training – Speisen der körperlichen

Leistungsfähigkeit

  • Züchten Sie sich einen Supermuskel

Die Gesundheit aus dem Muskel

  • Unschlagbares Immunsystem

Kognitive (geistige) Leistungsfähigkeit

Ernährung – so geht’s!

  • Temporäre Kalorienknappheit
  • Eiweiß – wichtigster Bestandteil Ihrer Ernährung
  • Fettsäuren – die Ratio isses!
  • Die Rolle der essentiellen Fettsäuren
  • Ölsäure – Ihr Energieträger!
  • Der Eiermann – oder wie Sie keinen Herzinfarkt bekommen
  • Limitationen der „Fett-Gedanken”
  • Ketogene Diäten
  • Die Sache mit den Kohlenhydraten
  • Das Inuit-Paradox
  • Von Stärke und anderen Lebewesen
  • „Pflanzenheilkunde” am Beispiel Olivenblatt-Extrakt
  • Gesundheit und Gewichtsverlust
  • Myostatin – die Zukunft
  • Frauenproblemchen
  • Der eingebildete Kranke

Checkliste

Schlusswort

Hilfreicher Anhang

Phytingehalt einiger Lebensmittel

Empfehlung einiger Nahrungsergänzungsmittel und ihre

Einnahme

Einkaufsliste (Beispiel)

Liste essentieller Stoffe

Literaturverzeichnis

Fazit

Ich lese sehr viel und in den meisten Fällen greife ich auf englischsprachige Literatur zurück, um mich in Sachen Training, Ernährung und Gesundheit fortzubilden. Das liegt ganz einfach daran, dass die wirklich interessanten Bücher nur in englischer Sprache erscheinen (und nicht an der Buchpreisbindung hängen).

„Das Handbuch zu Ihrem Körper“ ist erfrischend, weil es zum einen in deutscher Sprache ist und zum anderen auf einem hohen (aber verständlichem) Niveau geschrieben ist, welches zugleich – dank der humorvollen Einlagen – niemals langweilig wird.

Seit „Deep Nutrition“ habe ich in dem Bereich kein Buch mehr gelesen, welches meinen eigenen Horizont so massiv (und in so kurzer Zeit) erweitert hat, wie das Werk von Chris – und ich sage so etwas sicherlich nicht, um ihm zu schmeicheln. Verdient ist eben verdient.

Anfreunden kann ich mich lediglich mit dem Preis nicht so ganz – aber der soll nach eigener Rücksprache noch entsprechend nach unten korrigiert werden.

Nichtsdestotrotz: Meine absolute Kaufempfehlung für „Das Handbuch für Ihren Körper“ – in meinen Augen ein verdienter Anwärter auf mein persönliches Buch-Highlight von 2014!

EDIT: Sooo, der Preis wurde nun angepasst auf 19,70 € (eBook-Version). Das ist gemessen am Inhalt (und Aufwand) in meinen Augen gerechtfertigt und in jedem Fall human.

HIER könnt ihr das Buch als digitale Version für 18,99 € im Edubily Shop kaufen


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Damian Minichowski

Damian N. „Furor Germanicus“ Minichowski ist der Gründer und Kopf hinter dem Kraftsport- und Ernährungsmagazin AesirSports.de. Neben zahlreichen Gastautorenschaften schreibt Damian in regelmäßigen Abständen für bekannte Online-Kraftsport und Fitnessmagazine, wo er bereits mehr als 200 Fachartikel zu Themen Kraftsport, Training, Trainingsphilosophie, Ernährung, Gesundheit und Supplementation geschrieben hat.

Zu seinen Spezialgebieten gehört das wissenschaftlich-orientierte Schreiben von Fachartikeln rund um seine Passion – Training, Ernährung, Supplementation und Gesundheit.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Buchempfehlung: Das Handbuch zu Ihrem Körper von Chris Michalk - Übersicht
Preis
Aufmachung
Inhalt
4.67 Gut
Teile diesen Artikel:
  • Nun bin ich Feuer und Flamme für dieses Buch. Besitze jedoch kein E-Book. Kann ich auf etwas handfestes hoffen?

    • Markus

      Hallo Frau Rennt,

      Chris hat angekündigt, dass es eine gebundene Version ab heute geben wird. Daher: bestimmt! :-)

      LG!

  • Uta

    Wo gibt’s denn das E-Book zu kaufen? Ich mag keine Taschenbücher mehr.

    • Hey Uta – eigentlich sollte es über Amazon auch als eBook zu kriegen sein. Okay, eben geguckt – ist nicht so. Das haben wohl die Jungs aufgrund von Formatierungsfehlern rausgenommen. :(