Oopsie Burger mit Bohnen “Pommes”

Oopsie Burger mit Bohnen “Pommes”

0 Kommentare

Ein Oopsie ist ein kohlenhydratarmer und proteinreicher Brotersatz. Mit ihm lassen sich schnell einfache und leckere low carb Burger zaubern. Und da sagt noch mal jemand Burger und Pommes wären ungesund ;)

  • Vorbereitung: ca. 10 Minuten
  • Kochzeit: 20-25 Minuten
  • Fertig in: 30-35 Minuten

Oopsie Burger mit Bohnen “Pommes”

Die Zutaten

  • 2 Eier
  • 80 g Magerquark
  • Prise Salz
  • Prise Backpulver
  • Prise Salz
  • Belag nach Wahl, hier: Frischkäse, Grillkäse, Gurke, Tomate, Salat, Zwiebel und Käse (also ein echter Cheese-Burger :D)
  • 200 g Prinzessbohnen TK

Die Zubereitung

  1. Die Bohnen aus der Tiefkühltruhe holen und kurz auftauen lassen.
  2. Die Eier trennen und das Eiklar steifschlagen.
  3. Das Eigelb mit dem Magerquark, dem Salz und dem Backpulver mischen und dann vorsichtig das steifgeschlagene Eiklar unterheben.
  4. Mit einem Löffel 2 Klekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit nun die Bohnen auf einem Gitter verteilen, mit Salz und anderen beliebigen Gewürzen würzen und ebenfalls bei 180 Grad in den Backofen geben. Die Bohnen ca. 20-25 Minuten backen lassen, bis sie schön knusprig sind.

Die Nährwerte (ohne Burgerbelag)

  • 274 kcal
  • 10 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 27 g Protein

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Marie

VisuellText
bilinkb-quotedelinsimgulollicodemoreTags schließen

Mehr leckere Fitnessrezepte könnt ihr auf meiner Instagramprofil finden. Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mal vorbei schauen würdest. :-)

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: