Review: Erdnussbutter „Crunchy“ von Body & Fit im Test

Review: Erdnussbutter „Crunchy“ von Body & Fit im Test

1 Kommentar

Von Damian N. Minichowski

Sie ist gesund, wenn man sie in Maßen konsumiert, aber bedingt durch den hohen Kalorien- und Fettgehalt ist sie zugleich die „pure Sünde“. Wovon rede ich? Na klar, das Lieblingslebensmittel eines Athleten im Aufbau (und das, wovon er nachts in einer Defi träumt): Erdnussbutter! Und wenn „Furor Germanicus“ die Butter auspackt, dann redet er auch nicht von einem Teelöffel oder einem Esslöffel – nein: Da werden ganze Gläser vernichtet! Ein persönlicher Feldzug sozusagen… (Hey, seit wann rede ich von mir in der 3. Person?)

Okay, Spaß beiseite: Die Jungs von Body & Fit waren so freundlich und haben mir (und meinem kleinen Team aus Reviewern) ein paar ihrer Produkte überlassen, die demnächst hier auf Aesir Sports präsentiert werden. Aber was kümmern mich Sport Pancakes, Booster und Protein, wenn ich die Erdnussbutter haben kann?!

Aus diesem Grund habe ich es mir nicht nehmen lassen und die Version in „Crunchy“ für mich zurückgelegt. Gehalten hat sie effektiv einen Tag nach dem Anbrechen….ja…naja ich sag ja: Persönlicher Feldzug und so.

Aber wie steht es nun mit diesem Naturprodukt? Wie schneidet es optisch, geruchsmäßig, preislich und vor allem geschmacklich ab? Hier gibt’s die definitive Antwort (und ich freue mich über eure Kommentare – erzählt mir, welche Erfahrungen IHR mit der „Pindapasta“ von Body & Fit gesammelt habt!

Review: Erdnussbutter „Crunchy“ von Body & Fit im Test

Steckbrief: Erdnussbutter von Body & Fit; Ausführung: Crunchy

Von mir übersetzt (da die Seite nur in Niederländisch läuft; Bestellung aus Deutschland und Umgebung aber ohne Probleme!)

Köstlich-knackig, natürliche Erdnusspaste! 100% reines Natur-Lebensmittel

Ein Naturprodukt: Die Erdnussbutter ("Pindapasta") von Body & Fit enthält kein hinzugesetztes Salz oder Zucker.

Ein Naturprodukt: Die Erdnussbutter (“Pindapasta”) von Body & Fit enthält kein hinzugesetztes Salz oder Zucker. Kostenpunkt? 2,50 € pro 500g Glas.

EigenschaftenCrunchy Peanut Pasta:

  • 100% reine natürliche Erdnusspaste
  • Reich an Proteinen, die zum Wachstum der Muskelmasse beitragen
  • Sehr reich an natürlichen Nährstoffen
  • 100% frei von künstlichen Zusätzen!
  • Ohne Zusatz von Zucker und Salz
  • Reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien
  • Keine Konservierungsstoffe
  • Alle natürlich-vorkommenden Nährstoffe sind auch im Endprodukt noch enthalten
  • Köstlich-knackig, mit kleinen Erdnussstückchen

Vergleichen Sie unsere natürliche Erdnussbutter nicht mit Erdnussbutter, die Sie im Supermarkt kaufen:

Unsere Natural Peanut Pasta besteht zu 100% aus reinen knackigen Erdnüssen und Sonnenblumenöl. Es handelt sich um ein 100% reines Naturprodukt, mit reinen Erdnüssen, frei von künstlichen Zusätzen wie Zucker, Salz, Süßstoffen, Geschmacks- oder Konservierungsmittel mit nur wenig Sonnenblumenöl. – ganz so, wie es die Natur vorgesehen hat. B & F Peanut Pasta ist natürlich sehr reich an Kalorien und Nährstoffen, Protein, besitzt einen hohen Gehalt an Omega-Fettsäuren, Vitaminen, Antioxidantien, Ballaststoffen und Mineralien. Natur pur FOOD!

Und wie sind Geschmack und Textur? Einfach fantastisch!

Was genau ist der Unterschied zwischen B & F Peanut Pasta und “Supermarkt” Erdnussbutter?

Erstens ist unsere natürliche Erdnusspaste das ehrlichste und natürliches Produkt, das Ihnen unterkommen wird. Handelsübliche Supermarkt Erdnussbutter kann mit bis zu 25% zugesetzten Salz, Zucker, Fett und Öl verkauft werden. Bei uns wissen Sie, was Sie kaufen!

Vergessen Sie die Supermarkt-Erdnussbutter. Ab sofort gibt es einen fitten Körper & Natural Peanut Pasta. Reine Nährstoffe, frei von Zusatzstoffen – so wie es die Natur vorgesehen hat. Und das Beste daran: Es kostet sie keinen Cent extra.“ – Quelle

  • Typus: Lebensmittel / Erdnussbutter/-paste
  • Verpackungseinheit: 500ml Glas
  • Preis: 2,50 € (!) pro Glas – oftmals auch mit Rabatt bei 2,10 €!
  • Inhaltsstoffe: What you see is what you get: 93% Erdnuss mit einem Schuss Sonnenblumenöl
  • Wo zu kaufen? Bei Bodyandfit

Das sind die nackten Fakten und die Versprechungen vom Hersteller Body & Fit (“der Holländer”, wie wir ihn in der Szene nennen) sind ganz schön vollmundig. Aber wie schneidet sie nun tatsächlich „im Mund“ ab? Kann die Erdnussbutter von Body & Fit überzeugen und brillieren oder kann man mit dem Produkt eher die Wand streichen?

Das erfährst du natürlich jetzt.

Aufmachung (4/5)

Machen wir uns nichts vor: Rein von der Optik und Verpackung, also dem Glas, gewinnt die Erdnussbutter vom Holländer mit Sicherheit keinen Schönheitspreis. Das Label ist frei von „Eye Catchern“ und es ist nicht einmal eine einzige Erdnuss abgebildet. Das Produkt wird in einem wiederverschließbarem Glas mit orangem Plastikdeckel ausgeliefert (das Glas ist auch tatsächlich ein Glas, und kein Plastik – top!). Das Label hat eine gräuliche Farbe und ganz vorne drauf prangt das Logo von „Body&Fit“ mit einer Mengenangabe (in diesem Fall 500g) oben drüber. Auf dem Produkt steht in großen Lettern „CRUNCHY PINDAPASTA“ – und da drunter noch einmal „Professional Quality“.

Natürlich fällt sofort auf, dass das Etikett nicht in deutscher, sondern in niederländischer Sprache gehalten ist. Hier sind die Freunde aus Holland fast so patriotisch wie die Franzosen: Man findet weder die Nährwertangaben in Deutsch, noch anderweitige Hinweise. Anstatt Fette liest man von „Vetten“, anstatt von Kohlenhydraten, heißt es „Koolhydraten“ und das Protein heißt drüben auch nicht Eiweiß, sondern „Eiwitten.“ Wieder was gelernt und mein Niederländisch aufpoliert!

Darum heißt er "Holländer":

Darum heißt er “Holländer”: Weder Label, noch Seite sind auf Deutsch oder Englisch. Google Translator schafft Abhilfe, aber oftmals braucht man auch keinen Übersetzer um zu wissen, worum es geht. Die fehlende Übersetzung der Labels fällt nur marginal ins Gewicht. Überzeugend ist Preis-/Leistungsverhältnis.

Okay, also das Label ist nicht in Deutsch – so what? Ich kann auch kein Niederländisch (das oben war nur ein Joke) aber für das Übersetzen der Nährwerte reicht es dann doch noch aus. Wer bei Body & Fit bestellt (wir haben übrigens hier eine echt coole Liste mit den tagesaktuellsten Angeboten in Deutsch für euch) und sich nicht nur „Fremdware“ holt, sondern auch einmal zur (sehr geilen) Hausmarke greift, der dürfte das bereits kennen. Hier muss man ganz klar Kompromisse eingehen. Wenn du lieber ein deutsches Label haben willst und bereit bist für die halbe Menge das Doppelte zu bezahlen, dann ist das dein Business.

Die „Hausmarken“-Produkte sind relativ schmucklos designt und auch wenn mich das nicht die Bohne stört, muss ich dafür (und für das fremdsprachige Label) der Objektivität-halber einen Punktabzug durchführen. Die Aufmachung ist schlicht, aber sie erfüllt ihren Zweck (vielleicht am besten noch den Plastikdeckel gegen etwas Handfesteres austauschen, dann hätten wir das Problem auch erledigt…)

Inhalt (5 / 5)

Eiwitten? Vetten? Ich versteh nur holländisch.

Eiwitten? Vetten? Ich versteh nur holländisch. Aber man muss kein Sherlock Holmes sein, um hier 1 und 1 zusammenzählen zu können.

Beim erstmaligem Aufdrehen war ich natürlich wie ein Flitzebogen gespannt – wie mag die Erdnussbutter mit den Erdnussstückchen von B&F wohl aussehen und vor allem schmecken?

Nach dem Entfernen des Verschlusses und einem kurzen Blick ins Glas stelle ich fest, dass „alles beim Alten“ ist: Erdnussbutter, yum! Auf der Oberfläche hatte sich derweil eine ölige Schicht gebildet, aber das dürfte ja jedermann, der regelmäßig zum Guten aus der Nuss greift, bereits schon kennen. Auch was die Stückchen betrifft hat Body & Fit nicht zu viel versprochen – diese sind jetzt nicht so groß, dass man sich daran verschlucken kann, aber auch nicht so klein, dass man sie gar nicht mehr schmeckt.

Geruchstest: 6 von 5 Punkten. Sweet Jesus, riecht der Kram gut. Steckt man die Nase tief ins Glas, vernimmt man das nussige Aroma, welches jedem Kraftsportler und Athleten in der Defi-Phase das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Angenehm ist auch, dass man wirklich nur die Erdnussbutter riecht! Ja man, das ist ein echtes Naturprodukt!

…und wenn ich schon beim Geruch so viele Punkte vergebe, dann kann ich in Sachen Geschmack nur eines sagen: Die Skala braucht mehr Punkte! Für den läppischen Preis von 2,10 – 2,50 € bekommst du ein halbes Kilo Erdnussbutter und dann schmeckt das Zeug SO? Geil! Vielleicht könnt ihr meine Euphorie ein wenig nachvollziehen, wenn ihr sie selbst einmal probiert habt (und Erdnussbutter-Fans seid) – dann seid auch ihr mit einem Karton dabei, glaubt mir!

Dieses Produkt bestich auf ganzer Linie und daher muss ich 5 von 5 Punkten vergeben. (Das erste Glas, welches ich geöffnet habe, hat auch keinen Tag gehalten).

Preis (5 / 5)

Sieht aus wie Sch...aber geschmacklich vermutlich u

Okay, okay, es sieht aus wie Sch…aber ich behaupte mal, dass hier geschmacklich und geruchsmäßig Welten auseinanderliegen. ;)

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich dazu noch viel sagen muss, oder? 2,50 € für ein halbes Kilo – das ist einfach unschlagbar. Natürlich könnte man jetzt denken, dass dafür an Qualität gespart wurde, aber mal ehrlich: Was kann bei der Produktion von Erdnussbutter schon so teuer sein? Ich denke eher, dass andere Hersteller einfach nur einen Luxusartikel daraus machen, indem sie kräftig draufschlagen. (Das gilt nicht so sehr für die üblichen Verdächtigen, die Supp-Shops, sondern bewegt sich eher in Richtung der Supermarktprodukte, wo du für 250g bereits das Doppelte berappen musst – und dann noch nicht mal für das natürliche Produkt ohne Zusätze).

Wo ist der Haken? Body & Fit versendet auch nach Deutschland und das klappt problemlos. Für einige mag die Hürde von 7,95 € Versand ein wenig abschreckend wirken. Ab 100 € Bestellwert, liefern die Holländer versandkostenfrei.

Mein Rat? Stell dich nicht so an! Der Laden hat so viele geile Items zu humanen Preisen. Bestell halt einfach deinen Vierteljahres-/Halbjahresvorrat, stöber in der „Sale“-Liste (bis zu 80 % Rabatt) und pack dir auch das Kokosöl (Extra Virgin 550ml für 5,90 €) mit rein (was ich auch noch reviewen werde!). Die Supplementauswahl ist gut, aber die Lebensmittelprodukte, die die Jungs feilbieten, sind der Oberknaller – hab ich so noch nicht gesehen.

Wenn du auf andere Erdnussbutter-Produkte stehst, kannst du dir auch die „natürliche Erdnussbutter“ (selber Preis) oder Erdnussbutterpulver („PB2 LowFat Erdnussbutterpulver in normal und Schokolade) holen.

Ich versuche dir hier nur zu zeigen, wie du massig Geld sparen kannst, indem du dir die leckeren Sachen nicht mehr bei Demeter um die Ecke kaufst, wo du den Bonzenbonus zahlst, sondern ein gutes Produkt für einen erschwinglichen Preis beziehen kannst – Bestell halt einmal groß und gut ist. ;-)

Gesamtnote/Fazit

Mark, du kannst mir gerne noch einen Karton von dem Zeug schicken. Das Zeug ist nicht nur erste Sahne, sondern sogar erste Erdnussbutter!

Mark, du kannst mir gerne noch einen Karton von dem Zeug schicken. Das Zeug ist nicht nur erste Sahne, sondern sogar erste Erdnussbutter!

Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden, den immerhin habe ich sie schon verköstigt und ausgiebig “getestet” – dieses Produkt bricht einfach alle Rekorde, also sowohl preislich als auch vom Geschmack und von der Konsistenz her. Ich habe keine Ahnung wie die Jungs von Body & Fit ihre Erdnussbutter für so einen Monsterpreis verkloppen können, aber sie tun es – und das ist verdammt noch mal eine geile Sache.

Natürlich ist das Angebot nicht nur etwas für Sportler und Athleten. Wer nicht gerade allergisch auf Nüsse reagiert, aber gerne Erdnussbutter mampft (und auch mal das Glas leerlöffelt), der bekommt mit der „Crunchy Pindapasta“ von B & F ein hervorragendes Produkt zu einem minimalistischem Preis. Aber Vorsicht: Absolute Suchtgefahr!

Erdnussbutter „Crunchy“ von B&F könnt ihr hier kaufen (500ml Glas)

Erdnussbutter „Natur“ von B&F könnt ihr hier kaufen (500ml Glas)


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über den Reviewer

Damian N. „Furor Germanicus“ Minichowski ist der Gründer und Kopf hinter dem Kraftsport- und Ernährungsmagazin AesirSports.de. Neben zahlreichen Gastautorenschaften schreibt Damian in regelmäßigen Abständen für bekannte Online-Kraftsport und Fitnessmagazine, wo er bereits mehr als 200 Fachartikel zu Themen Kraftsport, Training, Trainingsphilosophie, Ernährung, Gesundheit und Supplementation geschrieben hat.

Zu seinen Spezialgebieten gehört das wissenschaftlich-orientierte Schreiben von Fachartikeln rund um seine Passion – Training, Ernährung, Supplementation und Gesundheit.


Teile diesen Artikel:
  • Dave

    Einfach ein geiler Shop,p&l ist der Oberknaller. Finde die Erdnussbutter wesentlich geiler als von myp, da sie eine komplett homogene Masse bildet und keinen oben ölig, unten furztrocken Brei bildet.