Bananen-Peanutbutter-Snack

Bananen-Peanutbutter-Snack

0 Kommentare

Auf der Suche nach einem leckeren Snack? Du magst Schokolade, Banane und Erdnuss? Perfekt – ob als Party-Snack (Zahnstocher anyone?) oder für dich alleine, ob zwischendurch als Dessert. Der Bananen-Peanutbutter-Snack lohnt sich einfach immer

  • Vorbereitung: 1 Minuten
  • Zubereitungsdauer: 2 Minuten
  • Fertig in: 3 Minuten

Bananen-Peanutbutter-Snack

Die Zutaten

  • eine halbe BananeBananen-Peanutbutter-Snack
  • 20g Erdnussbutter oder -mus
  • 20g Schoko-Whey
  • weitere Toppings nach Wahl (z.B. geriebene Nüsse, Kokosraspeln, etc.)

Die Zubereitung

Banane in Scheiben schneiden und jeweils auf eine (untere) Hälfte etwas Erdnussmus geben, die zweite Scheibe drüber legen.

Aus 20g Schoko-Whey mit ein paar Tropfen Wasser eine Schoko-Sauce rühren und über die Bananen gießen. Anschließend Toppings nach Wahl darauf verteilen.

Nährwerte (ohne Toppings)

  • 260kcal
  • 23g Eiweiß
  • 15g Kohlenhydrate
  • 11g Fett

Anmerkungen

Bester Preis-Garantie: Kokosöl von Body & Fit: 550ml für sage und schreibe 5.45 €

Bester Preis-Garantie: Kokosöl von Body & Fit: 550ml für sage und schreibe 5.45 €

  • Anstatt einem „kleinen Snack“ kannst du daraus auch eine große Portion mit mehr Protein, Banane und Erdnussmus/-butter machen, indem du einfach alles eine Ecke größer machst.
  • Versuche es doch mal mit Kokosöl oder Flocken, um ein wenig Abwechslung hineinzubringen.
  • Wenn du dich an der Erdnussbutter sattgegessen hast, kannst du auch andere Nussbuttersorten, etwa Mandelbutter oder Cashewbutter ausprobieren

 


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Libra09

Julia trainiert nicht nur leidenschaftlich gerne am Eisen, sondern ist auch begeisterte und passionierte Köchin. Zu ihrem Spezialgebiet gehören fitness-gerechte Speisen. Aus ihrem ehemaligen Koch-Blog “Fit-Cooking” erschuf Julia ein einzigartiges Sammelwerk in Form eines eBooks (“Fresh Ideal Tasty Cooking“) mit ihren köstlichen Gerichten. Weitere Rezepte und Anregungen findet ihr u.a. auf ihrem Instagram-Profil oder ihrer Facebook-Seite FIT-Cooking

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: