IQ´s „Doppel-Bizeps“-Burger

IQ´s „Doppel-Bizeps“-Burger

0 Kommentare

Wie so oft lassen sich leckere Speisen gesund wie auch ungesund zubereiten – das gilt natürlich auch für „Fastfood“ und es macht einen großen Unterschied, ob du dir die Zeit nimmst und es dir lecker anrichtest oder ob du einfach nur rechts ranfährst und dir den Junk von jemand anderes reinziehst. Unser Chefkoch Carmine („CoachQ“) zeigt dir heute, dass dich ein Hamburger weiterbringen kann – und er schmeckt dazu auch noch wie ein Gedicht!

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Fertig in: 20 Minuten

IQ´s „Doppel-Bizeps“-Burger

Die Zutaten

  • 1 kleines Fladenbrot IQ´s „Doppel-Bizeps“-Burger
  • 250g mageres Rinder Tatar
  • 1 Scheibe 17% Edamer Käse
  • ½ mittelgroße Avocado
  • 1EL Röstzwiebeln
  • 1 Tomate
  • Blattsalat
  • ½ Rote Zwiebeln
  • ½ weiße Zwiebel
  • 1 EL Flohsamenschalen Carmine-Doppel-Bizeps-Burger
  • 1 Ei
  • 1 TL Olivenöl
  • Ketchup oder ähnliches
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer & sonstige Gewürze

Die Zubereitung

  1. Zuerst wird die Boulette zubereitet, indem man das Rinderhack, das Ei, die kleingeschnippelte weiße Zwiebel, 1 EL Flohsamenschalen (statt Semmelbrösel), 1TL Senf und die gewünschten Gewürze (bei mir war es Salz, Pfeffer, spezielles türkisches Gewürz, etwas Koriander) gut miteinander vermengt.
  2. Kurz stehenlassen bis die Flohsamenschalen die Feuchtigkeit etwas aufgesogen haben und anschließend die Hackmasse zu einer fladenbrotgroßen Frikadelle formen.
  3. In eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl geben und von beiden Seiten gut anbraten.
  4. Beim letzten Wenden die Scheibe Käse drüber, Pfanne zur Seite stellen und in der Pfanne schmelzen lassen.
  5. In der Zwischenzeit wird das Fladenbrot halbiert und entweder im Toaster, Kontaktgrill (beste Wahl) oder im Ofen kurz warm gemacht. Wenn das Brot etwas Farbe angenommen hat und schön knusprig ist, rausnehmen.
  6. Die eine Fladenhälfte mit Ketchup, etwas Senf und Avocadostreifen belegen und die andere Hälfte mit dem Salat (in meinem Fall etwas Blattsalat und Radicchio), roten Zwiebeln, Tomaten und Röstzwiebeln. Einfach der Phantasie und Lust freien Lauf lassen.
  7. Anschließend die Boulette dazwischen legen und das Prachtstück, im Idealfall mit ein paar selbstgemachten Kartoffelwedges, genüsslich verzehren.

Freut euch auf den puren Geschmacksorgasmus : -)

Werbeanzeige


Die Nährwerte

  • 1000 kcal
  • 83g Eiweiß
  • 81g Kohlenhydrate
  • 42g Fett

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Carmine Stillitano

Gute Trainingseinheiten und eine durchdachte Ernährung sind für mich zwei unzertrennliche Faktoren. Aus diesem Grund trainiere ich nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern lege ebenso großen Wert auf abwechslungsreiche, gesunde Fitness-Rezepte. Über die Jahre habe ich eine ganz große Passion für das Kochen entdeckt und probiere immer wieder gerne neues aus.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Das könnte dich ebenfalls interessieren:



Teile diesen Artikel: