Kurkuma-Pfannkuchen

Kurkuma-Pfannkuchen

0 Kommentare

Es gibt wahrscheinlich schon 1.0000 verschiedene Pfannkuchenrezepte, doch die meisten sind nicht wirklich “veganer-freundlich”. Nun, dieses Kurkuma-Pfannkuchen sind es in jedem Fall! Und weil Pfannkuchen nicht nur süß, sondern vor allem auch herzhaft ein traumhafter Genuss sind, habe ich hier für alle Veganer eine tolle Alternative zu herkömmlichen Pfannkuchen kreiert.

  • Vorbereitung: 5-10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Fertig in: 20-25 Minuten

Kurkuma-Pfannkuchen

Die Zutaten

Die Zubereitung

  1. Alle Zutaten, außer dem Mandelmus und den Tomaten, für den Pfannkuchenteig mixen
  2. Tomaten in kleine Würfel schneiden
  3. Eine Pfanne mit etwas Öl bestreichen und erhitzen
  4. Von dem Teig etwa 2-3 EL in die Pfanne geben und die Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun ausbacken
  5. Mandelmus und kleingeschnittene Tomaten vermengen
  6. Nacheinander je ein Pfannkuchen mit der Mandelmus-Tomatensauce bestreichen und übereinander stapeln

Die Nährwerte

Für 8 Pfannkuchen

  • 843 kcal
  • 35g Protein
  • 90g Kohlenhyrdate
  • 36g Fett

Anmerkungen

Optional könnt Ihr auch statt den Tomaten anderes Gemüse, oder für Nicht-Veganer mit körnigem Frischkäse, nehmen.


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Aylin

Die gesunde Küche ist ein fester Bestandteil meines Lebens und seit ich vor einem Jahr auch die Leidenschaft für das Fitnesstraining für mich entdeckt habe, achte ich umso mehr darauf. Viele weitere Rezepte befinden sich auf meinem Instagramprofil, meinem Blog boomshalalaa.wordpress.com oder auf Facebook unter `Fit Food - Make it healthy´. Schaut doch mal vorbei!

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: