Quinoa Porridge mit fruchtiger Note

Quinoa Porridge mit fruchtiger Note

0 Kommentare

Hafeflocken Porridge war gestern und heute kommt die Abwechslung auf den Tisch: Hast du schon gewusst, dass man auch aus Quinoa, einem „Pseudogetreide“, ein hervorragendes und leckeres Porridge machen kann?

Wir kombinieren unser Quinoa Porridge mit einer Extraportion Obst – ein idealer Power-Snack, falls du energiegeladen in den Tag starten willst oder deine Kraftreserven post-workout regenerieren möchtest.

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Fertig in: 20 Minuten

Quinoa Porridge mit fruchtiger Note

Die Zutaten

  • 60g QuinoaQuinoa Porridge mit Obst
  • 30g Impact Whey Protein in “Rocky Road”
  • 100g Ananas
  • 100g Mango
  • 100g Erdbeeren
  • etwas Milch
  • FlavDrops in „Vanille“
  • Optional: MySyrup in Schokolade, Butterkaramell, Ahornsirup, Heidelbeere oder Blaubeere

Die Zubereitung

  1. Zuerst wird das Quinoa gemäß Zubereitungshinweis auf der Verpackung gekocht.
  2. Sobald das Quinoa fertig ist, etwas Milch und Whey mit im Topf verrühren und kurz leicht aufköcheln lassen.
  3. Mit den FlavDrops abschmecken.
  4. Obst in kleine Stücke schneiden und mit zu dem Quinoa geben.
  5. Wir wünschen guten Appetit.

Werbeanzeige


Die Nährwerte (pro Portion)

  • 445 kcal
  • 32 g Protein
  • 68 g Kohlenhydrate
  • 6 g Fett

Anmerkungen

Du kannst natürlich auch ein Whey nach deinem Geschmack nehmen und die Früchte durch solche austauschen, auf die du besonders große Lust hstt – gut geeignet (und hochwertig) ist z.B. Beerenobst (frisch oder TK-Ware). Passe mit den FlavDrops auf, da diese sehr intensiv und süß sind.

Wer mag, der kann auch einen der MySyrups (erhältlich in 5 Geschmackssorten) als Topping verwenden.


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Stefan Löffler

Stefan betreibt die Seite Food-Fitness-Health, auf der er nicht nur leckere und raffinierte Rezepte rund um eine gesunde und fitness-orientierte Ernährung erstellt, sondern auch nützliche Tipps rund um Training, Ernährung und Fitness-Lifestyle.

Alle Beiträge ansehen

Das könnte dich ebenfalls interessieren:



Teile diesen Artikel: