Studioreport – Adam Barner ProSports in 70567 Stuttgart

Studioreport – Adam Barner ProSports in 70567 Stuttgart

0 Kommentare

Von Leon Kupper

In einem unserer ersten Reviews nehmen wir uns ein Studio in Stuttgart mal genauer unter die Lupe.  Welches genau? Es handelt sich hierbei um ein neues Studio im Stadtteil Möhringen. Die Inhaber des Studios haben es mir ermöglicht einige Trainings im Gym zu absolvieren, damit ich mich selbst von den Vorzügen des Studios überzeugen kann.

Ich will hier nicht allzu viel verraten, daher fangen wir direkt an.

Studioreport – Adam Barner ProSports in 70567 Stuttgart

Steckbrief: Adam Barner ProSports in 70567 Stuttgart Möhringen

Vollständige Adresse des Studios: Adam Barner ProSports, Vaihinger Str. 149 A, 70567 Stuttgart

  • Betreiber: Privatpersonen
  • Typ: Eine Mischung aus einem kommerziellem Fitnessstudio und Hardcore-Gym
  • Trainingsfläche: 1600 m²
  • Preis für Mitgliedschaft: je nach Tarif 35 € bis 49 € Monat
  • Mindest-Mitgliedschaftsdauer: 12 Monate
  • Probetraining: Wird angeboten
  • Freihantelbereich: Ja
  • Cardiobereich: Ja
  • Frauenbereich: Ja
  • Kursangebot: Ja
  • Duschen kostenlos? Ja
  • Sauna: Ja

Erster Eindruck / Ambiente / Zielgruppe

Als ich das Studio zum ersten Mal betrat, war ich sehr positiv überrascht. Es wirkte alles sauber und ordentlich. Ich wurde gleich am Empfang begrüßt und der Trainer bzw. der Besitzer führte mich im Studio herum und hat mir alles gezeigt. Da das Studio erst seit einigen Monaten geöffnet hat ist es noch nicht überlaufen. Man trifft zwar einige Leute beim Trainieren an, aber ich musste bei keinem Gerät anstehen. Bei dem Klientel handelt es sich um den 0815 Studiogänger. Es waren weder „krasse“ Kanten sonst noch andere FitnessFreaks unterwegs.

Lage (5/5)

Das Studio liegt nicht im Zentrum von Stuttgart und eignet sich daher für Leute die in Vahingen oder Möhringen wohnen sehr gut. Es hat die U-Bahn Station (Vahinger Straße) quasi vor der Haustüre. Direkt an der U-Bahn befindet sich noch ein Lidl, bei dem man noch nach dem Training kurz vorbeischauen kann, falls noch Einkäufe oder ähnliches getätigt werden müssen. Für mich ist die Lage optimal, da ich zu der Zeit eine U-Bahn Station entfernt gewohnt habe.

Ausstattung, Equipment & Sicherheit (4/5)

Der Freihantelbereich in Adams Barner's Fitnessstudio in Stuttgart hat einiges zu bieten!

Der Freihantelbereich in Adams Barner’s Fitnessstudio in Stuttgart hat einiges zu bieten!

Da das Studio nagelneu ist, befinden sich ebenso alle Geräte in einem hervorragenden Zustand. Da muss vermutlich noch einige Zeit vergehen, bis man ernsthafte Gebrauchsspuren daran festmachen kann. Das Studio wirkte auf mich nie überlaufen und ich musste tatsächlich noch niemals auf eine Station warten, bis ich dran konnte um zu trainieren. Der Freihantelbereich ist mit den Standards, die man kennt, gut ausgestattet und es gibt sogar 2 Stationen zum Bankdrücken.

Zu bemängeln ist, dass die Kurzhanteln  nur bis 38 kg gehen. Das dürfte zwar für die meisten Studiobesucher ausreichen, aber nicht für all jene, die genug Platz brauchen für Progression. Dafür glänzt das ProSports  mit einem eigenen Crossfit Bereich! Hier gibt es nicht nur verschiedene Kettlebells, sondern auch noch andere interessante Ausstattungen, etwa Seile, Große Autoreifen, einen Hammer und eine ganze Station an der man die wildesten Sachen mit seinem Körpergewicht machen kann.

Alle Geräte erscheinen zudem auch sehr sicher und der ganze Maschinenpark wirkt alles in allem sehr stabil und solide. Was mir aufgefallen ist: Die Absicherungen beim Squat Rack ist etwas zu kurz geraten, so dass es Probleme damit geben könnten bis ans Maximum zu gehen, wenn man alleine trainiert. Sind die vorderen Absicherungen beim Squat Rack nämlich länger, dann kann man, falls man ein Gewicht nicht bewältigt, dies einfach komplett fallenlassen, indem man seinen Hintern komplett auf den Boden absetzt.

Service, Kundenfreundlichkeit und Öffnungszeiten (4/5)

Ein kleiner Einblick in den Maschinenpark von Adam Barmer in Stuttgart.

Ein kleiner Einblick in den Maschinenpark von Adam Barner in Stuttgart.

Ich fühlte mich im Studio stets willkommen und wurde herzlich begrüßt. Da das Studio aus 2 Ebenen besteht, ist nicht immer ein Trainer auf jeder Ebene, aber diese laufen immer mal wieder eine Runde, so dass man sich nie verloren vorkommt. Die Mitarbeiter sind alle sehr nett und man kommt mit diesen leicht ins Gespräch. Etwas störend bzw. schade empfand ich natürlich das Stringer Verbot. Ich denke das ist ein Thema über das man sich streiten kann. Es macht nun mal mehr Spaß im Stringer zu trainieren, aber am Ende des Tages kommt es nicht darauf an, wie ich beim Training ausgesehen habe.

Die Öffnungszeiten empfand ich immer als Spitze und habe daran nichts zu bemängeln.

Öffnungszeiten

  • Montag 8 – 23 Uhr
  • Dienstag 6 – 23 Uhr (Frühtraining)
  • Mittwoch 8 – 23 Uhr
  • Donnerstag 6 – 23 Uhr (Frühtraining)
  • Freitag 8 – 23 Uhr
  • Samstag 10 – 20 Uhr
  • Sonntag 10 – 20 Uhr
  • Feiertag 10 – 20 Uhr

Mitgliedschaftspreise und Preisstruktur (3/5)

Vertragsdauer12 Monate24 Monate
Leistungspakete einmalig (3 Optionen)29,99 € – 149,99 €29,99€ – 149,99 €
Monatlicher Preis49,99 €39,99 €
Studentenrabatt5 €5 €
Einmalige Verwaltungsgebühr49,98 €49,98 €
Flat für Getränke (Kaffee, Wasser, Mineralgetränke) 9,99 €9,99 €
Kündigungsfrist3 Monate3 Monate
Sauna, Kurse und DuschenInclusiveInclusive
Solarien
Tatsächliche Kosten im Monat*59,98 €44,99 €

*Berechnet mit dem günstigsten Leistungspakete und ohne Studentenrabatt; Stand: 01.03.2015

Auf Supplements muss man in diesem Gym nicht verzichten: Diese werden über 3 Automaten im Studio vertrieben. Jedoch gibt es nur Produkte vom Hersteller Weider.

Adam Barmer Stuttgart Cardiobereich

So sieht der Cardio Bereich bei Adam Barner in Stuttgart aus.

Alles in allem befindet sich dieses Studio vom Preis in der gehobenen Klasse, wenn man mal von Exoten wie Elements (mit einem Beitrag von 100€ im Monat) absieht. Es ist wirklich ein stolzer Preis, aber man bekommt auch einiges dafür geboten und vor allem sind die Besitzer des Studios immer vor Ort und kümmern sich um eine gute Beziehung zu den Kunden.

Hygiene & Sauberkeit (5/5)

Diesen Punkt kann ich sehr schnell abhandeln, denn es gibt hier nicht viel zu sagen außer „tipp topp!“ Ich habe schon mittlerweile in so einigen Studios trainiert, aber selten so ein sauberes gesehen.

(Beratungs-)Kompetenz der Trainer ( -/5)

Ich habe mir keine Einweisung seitens der Trainer zu den Geräten geholt und kann daher leider keine Aussage zu diesem Punkt treffen. Jedoch ist mir öfter aufgefallen, dass Anfänger mit einer falschen Form gerne mal vom Trainer korrigiert wurden. Auch wirkte das Personal generell gut geschult.

Besonderheiten des Studios (5/5)

Adam Barner Stuttgart

Ein weiterer Schnappschuss ais der Freihantel-Area im Gym.

Besonders an dem Studio sind die 2 Ebenen in die es unterteilt wird. Diese sind über eine Treppe miteinander verbunden und unterscheiden sich wie Tag und Nacht.

Die erste Ebene stellt mehr oder weniger ein Wellness Tempel mit vielen Cardiogeräten, einem Frauenbereich und einem Maschinen Park dar. Das war auch die Ebene in der ich nur zum Wasser holen war.

Die untere Ebene hat mich da schon eher angesprochen. Hier findet man ein ganz anderes Flair. Denn die untere Ebene ist eine große Tiefgarage, welche zum Gym umfunktioniert wurde. Hier wirkt alles etwas rauer und man findet alles was nötig ist um das Herz eines Eisenliebhabers höher schlagen zu lassen.

Kurz gesagt, es ist für jeden etwas dabei! Da kann man auch ruhig mal mit seiner Freundin trainieren gehen und diese oben bei den Cardiogeräten abladen, es sei denn ihr habt sie schon so weit, dass sie versteht warum sie mit euch in die Eisenhölle sollte.

Abschließender Gesamteindruck und Empfehlung

Besonders interessant wird das Studio für mich durch seine beiden getrennten Bereiche, wie ich schon zuvor angedeutet habe. Jedoch muss man auch einen stolzen Preis zahlen. Doch man darf nicht vergessen, dass man dafür ein neues, sauberes und vor allem einladendes Studio vorfindet. Ich kann nur jedem empfehlen dort ein Probetraining zu absolvieren um danach selbst zu entscheiden ob dieses Studio einem passt.


Du möchtest das Fitnessstudio vorstellen / reviewen in dem du trainierst oder du führst gar ein eigenes Gym, welches du unserem Publikum vorstellen möchtest? Dann kontaktiere uns via Mail mit dem Betreff “Studioreport” (als Kunde) bzw. “Ein Gym stellt sich vor” (als Betreiber).

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 128 Abonnenten können nicht irren!

Über den Reviewer – Leon Kupper

Leon KupperFitness und der Kraftsport sind nicht nur seine Leidenschaft sondern auch ein integraler Bestandteil seines Alltages. Es bereitet ihm unheimliche Freude sich mit Themen rund um Ernährung und Training auseinander zu setzen und relevante Aspekte für die Praxis daraus abzuleiten. Dabei nutze er sein Wissen nicht nur um seine eigenen ästhetischen Ziele zu erreichen, sondern er teilt diese auch in zahlreichen Artikeln, die auf zahlreichen Blogs und Online-Magazinen erscheinen. Leon engagiert sich Leon des Weiteren als Moderator in  AesirSports Forum.

Folgt Leon auf Instagram, um mehr über Ihn zu erfahren.

Bildquelle Titelbild: Adam Barner in Stuttgart / Möhringen

 

Studioreport – Adam Barner ProSports in 70567 Stuttgart - Übersicht
Lage & Location
Ausstattung, Equipment & Sicherheit
Service, Kundenfreundlichkeit und Öffnungszeiten
Mitgliedschaftspreise & Preisstruktur
Hygiene & Sauberkeit
(Beratungs-)Kompetenz der Trainer
Besonderheiten des Studios
3.71 Durchschnittlich
Teile diesen Artikel: