Review: Pro Milk 50 RTD von Myprotein im Test

Review: Pro Milk 50 RTD von Myprotein im Test

0 Kommentare

Von Christian Lenz

Vor wenigen Wochen hat Myprotein seinen Bestand um „Ready To Shake“ Produkte vergrößert, um seinen Kunden auch für unterwegs ein Supplement anbieten zu können. Dazu gehört unter anderem auch ein Proteinshake namens Pro Milk 50 RTD“. Und genau um dieses Produkt soll es heute gehen: Wir haben uns ein paar Flaschen geschnappt und für euch ausführlich getestet und analysiert. Hier erfährst du, was in den Pro Milk 50 RTD’s drin ist, wie sie schmecken und ob der Protein Drink als empfehlenswert durchgeht.

Review: Pro Milk 50 RTD von Myprotein im Test

Steckbrief: “Pro Milk 50 RTD“ von MyProtein ; Geschmacksrichtung Schokolade

Myprotein macht folgende Angaben zum Produkt:

Test: Pro Milk 50 von Myprotein„Was sind Pro Milk 50 RTD’s?

Pro Milk 50 RTD’s sind trinkfertige, köstlich schmeckende Milkshakes mit über 50g Protein pro Portion. Jede Geschmacksrichtung ist so entwickelt, dass sie eine samtige Konsistenz mit einem natürlichem Geschmack aufweist, was sie zu einer tollen Alternative zu Ihren normalen Proteinshakes macht. Pro Milk 50 RTD’s kommen in 500ml Flaschen, was sie ideal für unterwegs macht, wenn Sie eine schnelle Proteinquelle griffbereit brauchen. Der Drehverschluss macht das Produkt weiterhin praktisch zum Verzehr über den Tag um Ihre tägliche Proteinaufnahme zu steigern. Schrauben Sie den Deckel einfach wieder auf, stellen Sie es in den Kühlschrank und verzehren Sie die andere Hälfte später. Diese leckeren Protein Milkshakes kommen in 4 köstlichen Geschmacksrichtungen; Erdbeere, Banane, Schokolade und Vanille.

Vorteile der Pro Milk 50 RTD’s:

Pro Milk 50 RTD’s liefern 50g Protein aus Milchprotein Konzentrat, was zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse beiträgt. Jede 500ml Portion hat ein ausgewogenes Aminosäureverhältnis mit über 6g Leucin. Pro Milk 50 RTD’s sind weiterhin fettarm mit nur 0,4g Fett pro 100ml und sind frei von zugesetztem Zucker

Für wen sind Pro Milk 50 RTD’s geeignet?

Pro Milk 50 RTD’s ist ideal für Jeden, der nach einem einfachen und praktischen Weg sucht, seine tägliche Proteinaufnahme zu steigern. Pro Milk 50 RTD’s sind perfekt für den Verzehr über den Tag, wenn sie eine hohe Proteinaufnahme erreichen möchten oder für den Verzehr vor und nach dem Training. Diese köstlichen Drinks schmecken am besten gekühlt.

Empfohlene Verwendung:

Öffnen Sie nur die Flasche, entfernen Sie die Folie und verzehren Sie es. Vor dem öffnen kräftig schütteln.“Myprotein

  • Typus: Protein Shake (trinkfertig)
  • Verpackungseinheit: 500ml Flasche (6 Portionen à 500ml)
  • Preis: 19,09 € (ohne Rabattabzug)
  • Inhaltsstoffe (Geschmack Schokolade): Magermilch, fettarmes Milchprotein, Kakaopulver 1,8%, Aromen (enthält Milchprodukte), Süßungsmittel (E955), Verdickungsmittel (E407).

Aufmachung (4/5)

Pro Milk 50 RTD Sixer

Die Pro Milk 50 “Ready-to-Drink” Shakes kommen als handliches Sixpack daher.

Ich habe bisher schon einige Erfahrungen mit den Produkten von Myprotein gesammelt und das meoste davon war entweder Beuteln oder Dosen verpackt. Das Pro Milk 50 RTD hingegen stellt in seiner Flaschenform ein Novum für mich da. Auch das Design weiß zu überzeugen: Entsprechend der Inhaltsstoffe lässt sich etwas Milchiges deutlich erkennen und macht daher schon Appetit auf mehr. Unter farblichen Aspekten wirkt der Shake schlicht und gezielt gestaltet – ohne viel Schnick-Schnack oder Bling-Bling.

Vom Hersteller aufgedruckt, springen einem die direkt die Inhaltsstoffe und -Menge ins Blickfeld, sodass man direkt weiß, was man hier verzehrt. Eine Flasche entspricht einer Portion und enthält 500ml. Die Geschmacksrichtung ist ebenfalls farblich und schriftlich angegeben, sodass man sichergehen kann, ob gerade den Geschmack Schokolade, Vanille, Erdbeere oder Banane vor sich hat. Kritisch ist hierbei anzumerken, dass sämtlichen Informationen auf Englisch sind und es keine deutsche Übersetzung auf dem Etikett gibt. Wer also mit der englischen Sprache nicht so sicher ist aber trotzdem genau wissen möchte, was drauf steht, der muss die deutsche Produktseite checken.

Dennoch fällt es positiv auf, dass neben den Inhaltsstoffen auch Allergene, Verzehrempfehlung und Lagerungshinweise gegeben werden. Diese eindeutige und detaillierte Auflistung ist noch lange nicht selbstverständlich. Hier hat sich Myprotein in den letzten Monaten erheblich weiterentwickelt und zum Guten entwickelt. Es gibt noch immer viele Hersteller, die nicht so detailliert offenlegen, was und welche Mengen im Produkt enthalten sind – definitiv ein Schritt in die richtige Richtung!

Und wie sieht es nun vom Inhalt her aus?

Inhalt (4/5)

Lange Rede, kurzer Sinn: Die folgende Tabelle zeigt euch nun, was in dem Produkt (Geschmack: Schokolade) enthalten ist:

Portionsgrößepro 100 mlpro 500 ml
Brennwert (kJ/kcal)287/681435/340
Fett0,4 g2,0 g
Kohlenhydrate5,4 g27,0 g
Protein10,1 g50,5 g
Salz0,13 g0,65 g

Milch steht drauf, also schauen wir doch mal, ob auch Milch drin ist!

Nährwert: Pro Milk 50 RTD

Nährwerte eines Pro Milk 50 RTD Shakes in der Geschmacksrichtung “Vanille”

Im Vergleich zu anderen Fertigshakes ist das Pro Milk 50 RTD weder viel günstiger noch teurer. Da Myprotein seine Produkte fast ausschließlich selbst verkauft, liegt der Preis fast konstant bei 19,09 für 6 Flaschen, das sind 6 Portionen, à 500ml – selbstverständlich ohne eine der häufig laufenden Rabattaktionen. Unter dem Gesichtspunkt der Kaloriendichte gilt es zu berücksichtigen, dass eine Portion mit 340 kcal zu Buche schlägt. Dies lässt sich anhand der Makronährstoffverteilung erklären: 50,5g Protein, 27g Kohlenhydrate (davon 24,5g Zucker) und 2g Fett.

Folglich lässt dieses Produkt als proteinlastig, kohlenhydratmoderat und fettarm einstufen. Das Protein stammt aus Magermilch und fettarmen Milchprotein, sodass wir nun tatsächlich ein Milchprodukt vor uns haben (genauso hat es der Hersteller ja auch versprochen). Leider kommen noch Aromen, Süßungs- und Verdickungsmittel hinzu, aber dies lässt sich bei einem solchen Fertigprodukt vermutlich schwer umgehen.

Wirkung (3/5)

Pro Milk 50 RückseiteDie Wirkung eines Shakes zu beurteilen ist wirklich nicht ganz so einfach. Das Produkt kam bei mir als Teil meiner festen Post-Workout-Nutrition zum Einsatz. Direkt nach dem Training bin ich bei meinem obligatorischen Whey-Shake geblieben, um mich Zuhause vollkommen auf den Pro Milk 50 RTD zu konzentrieren.

Von der Konsistenz her ist es etwas dickflüssiger als ein Whey-Protein. Das ist ja auch insofern nicht verwunderlich, da der Großteil des Milchproteins aus Casein besteht. Daher ist es für mich eher mit einem Mehrkomponenten-Protein zu vergleichen. Gesättigt hat mich der Drink allemal, das liegt aber wohl vorwiegend an der Kombination mit den anderen Bestandteilen meiner Post-Workout-Nutrition.

Insgesamt lässt sich festhalten, dass auf alt-bewährte Inhaltsstoffe Verlass ist, die in diesem Fall größtenteils richtig dosiert wurden. Warum ich „größtenteils“ schreibe, erfahrt nachdem ihr die nun kommende, letzte Bewertungskategorie gelesen habt.

Preis (3/5)

Wenn es darum geht den Preis zu recherchieren, nutze ich einerseits die Angaben vom Hersteller selbst und andererseits die Angaben von Google Shopping oder Amazon, da man hier aufgezeigt bekommt, in welchem Rahmen sich der Preis bewegt. Wer sich den Pro Milk 50 RTD anschaffen möchte, der bestellt am Besten direkt beim Produzent (Myprotein) und zahlt so nicht mehr als 19,09 € (und dank der häufigen und zahlreichen Rabatte – siehe Myprotein Deals – vielleicht etwas weniger). 19,09 € für 6 Portionen entspricht einem Preis von 3,18 pro Flasche – das ist eine ganz schöne Stange Geld. Ob ich dies für einen fairen Preis halte, erfahrt ihr gleich im letzten Kapitel dieses Artikels).

Aber da wir bei Rabattaktionen sind: Just in dieser Woche gibt es einen 50 % Rabatt auf die Ready-To-Drink Produkte von Myprotein bei dem kein Code erforderlich ist. Wer also einmal probieren möchte, der tut gut daran sich bis zum 05.06.15 mit einem Sixer einzudecken, bei dem momentan 12,73 € anfallen – hier sieht es preislich schon viel besser aus, denn damit liegen wir bei einem Preis von 2,12 € pro Flasche – immerhin!

Gesamtnote/Fazit

Pro Milk 50 RTD ShakesNachdem ich nun lange genug habe warten lassen, fasse ich mich kurz: Das Design und die Nährwertangaben sind korrekt und sauber dargestellt, einzig allein die deutsche Übersetzung fehlt, daher 0,5 Punkte Abzug. Die Inhaltsstoffe entsprechen dem, was ich mir von einem Fertig-Shake erwartete, ggf. könnte man noch andere Proteinarten ergänzen, um es zu einem „richtigen“ Mehrkomponentenprotein zu machen. Was mir nicht gefällt sind die Aromen, Süßungs- und Verdickungsmittel, sowie der hohe Zuckeranteil. Gibt es dafür nicht andere (natürlichere) Alternativen? Aus diesem Grund gibt es einen Punkt Abzug.

Wie andeutet ist es schwierig die Wirkung zu beurteilen, daher ist diese Bewertungskategorie mit Vorsicht zu genießen. Protein ist Protein und tut was Protein soll – mir persönlich fehlte allerdings ein gewisses Sättigungsgefühl nach dem Konsum.

Beim Preis ziehe ich zwei ganze Punkte ab, da ich den Preis doch schon als hoch empfinde. Das ist auch der Grund, weshalb ich dieses Produkt eher selten weiterempfehlen würde. Für das gleiche Geld bekommt auch feste Lebensmittel, ggf. noch das ein oder andere Gramm mehr. Es ist ein Luxusprodukt für all jene, die keine Lust haben selbst einen Shake anzumischen oder Personen, die Ausschau nach einem zugegeben leckeren Protein-Drink halten. Wer auf einen entsprechenden Rabatt wartet, der kann bis zu 50 % sparen und dann wird das Pro Milk 50 RTD von Myprotein auch wieder preislich günstiger ausfallen, als der gekaufte Protein-Shake im Gym.

Als Schokomilch-Ersatz und als Abwechslung (morgens zum Frühstück mit Haferflocken oder auf Reisen, wenn keine andere Proteinquelle zur Verfügung steht) ist dieser Fertig-Shake sicherlich geeignet, aber nicht für den dauerhaften Konsum.

HIER kannst du die Pro Milk 50 RTDs kaufen

HIER geht es zur Forendiskussion

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Keine Artikel mehr verpassen: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 217 Abonnenten können nicht irren!

Über den Reviewer – Christian Lenz

Christian stieß im Mai 2015 zum Team von AesirSports, wo er sich überwiegend auf Supplement-Reviews konzentriert.

Seine bisherigen Autorenerfahrungen begrenzen sich auf eine dreiteilige Artikelserie über TRX-Training bei Team-Andro. Dennoch war dies kein Grund, ihm ein Engagement zu verweigern: Mit 25 Jahren steht Christian kurz vor Abschluss seines sportwissenschaftlichen Masterstudiums (Sports Medical Training And Clinical Exercise Physiology = Sportmedizinisches Training und Leistungssteuerung) und arbeitet bereits als beruflicher Personal Trainer und Ernährungscoach (für Human Based Nutrition).

Aufgrund seiner wissenschaftlichen Ausbildung kann es in Zukunft auch mal vorkommen, dass sich die ein oder andere Studie Christian’s kritischem Blick stellen muss, denn oftmals steckt hinter dem Spruch „Vertraue nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast“ mehr als nur ein Fünkchen Wahrheit.

Suchbegriffe, die Leser zu diesem Review geführt haben. sind: Test Pro Milk 50, Review Pro Milk 50., Ready to drink Pro Milk, Pro Milk 50.

Review: Pro Milk 50 RTD von Myprotein im Test - Übersicht
Aufmachung
Inhalt
Wirkung
Preis
3.5 Durchschnittlich
Teile diesen Artikel: