Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im Test

Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im Test

0 Kommentare

Von Antonio De Pascali

Es ist kaum zu glauben: Das Sortiment für proteinreiche Produkte ist innerhalb der letzten Jahre massiv gewachsen und es gibt kaum ein Lebensmittel, welches es auch nicht in „Low Fat/Low Carb/High Protein“-Ausführung gibt.

Einer der innovativsten Hersteller auf diesem Produkt, ist der holländische Online-Store Body & Fitshop (Bodyenfitshop), von dem wir bereits einige Produkte ausführlich gereviewt haben. Für den heutigen Test haben wir uns einen der vielen Proteinriegel geschnappt und für dich unter die Lupe genommen: den Perfection Bar!

Ob und inwiefern dieser Proteinriegel wirklich so perfekt ist, soll das nun folgende Review klären.

Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im Test

Steckbrief: “Perfection Bar“ von Body&Fit ; Geschmacksrichtung White Chocolate Sensation

  • Typus: ProteinriegelReview: Perfection Bar von Body & Fitshop im Test
  • Verpackungseinheit: 1 Box à 12 Riegel
  • Preis: Zwischen 13,25 € und 14,40 € pro Box
  • Inhaltsstoffe: Milchprotein, Füllstoff (Polydextrose), Schokoladenschicht (Süßungsmittel Maltitol), Kakaobutter, Volles Milchpulver, Kakaomasse, Emulgator (Sojalecithin), Aromen, Hydrolysierte Weizengluten, Feuchthaltemittel (Glycerol), Süßungsmittel (Maltitol, Sucralose), ganz gehärtetes Palmöl, fettarmer Kakao, Aromen, Rahmpulver (Milch), Emulgator (Sojalecithin)
  • Nährwerte (pro 100g): 342 kcal bei 33,50g Protein, 24,6g Kohlenhydrate (davon 4,4g Zucker), 12,9g Fett (davon 7,3g gesättigt) und 0,21g Salz
  • Nährwerte (pro 60g Riegel): 205 kcal bei 20,1g Protein, 14,7g Kohlenhydrate (davon 2,7g Zucker), 7,7g Fett (davon 4,4g gesättigt) und 0,13g Salz.
  • Wo? Bei Bodyandfit

Aufmachung (5/5)

Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im TestDer Perfection Bar kommt in einer coolen, aber dennoch schlichten, Verpackung daher. An dieser Stelle kann ich allerdings nur von der Verpackung des Riegels selbst sprechen, da ich die Box, in der die Riegel ausgeliefert werden, nicht zur Hand hatte.

Vorne aufgedruckt finden wir also das Firmenlogo, den Namen des Riegels, den Hinweis der Geschmacksrichtung, sowie das Statement „High Protein/Low Carb“.

Ein Blick auf die Rückseite der Verpackung liefert uns dann die Aufschlüsselung der Nährwerte, zu welchen wir gleich noch kommen. Neben dieser Info gibt es noch das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt, sowie eine Übersicht der Inhaltsstoffe. Diese Infos sind auf dem Perfection Bar selbst nur in Niederländisch, doch wer eine komplette Box bestellt, der sollte diese Informationen auch in deutscher Sprache erhalten. Typischer Fall von „Platzmangel“. Wer möchte, der kann auch online nachschauen.

Die Verpackungen von Body & Fitshop werden meist dreisprachig gelabled (Niederländisch, Deutsch, Englisch).

Inhalt (4/5)

Schauen wir uns nun den Inhalt etwas genauer an: Pro Perfection Bar kommen wir auf 14,7g Kohlenhydrate (wovon laut Hersteller nur 2,7g Zucker sind). Der Rest sind dann mehrwertige Alkohole – also Polyole. Schön zu sehen, dass man bei Body & Fitshop nicht einfach nur die „Net Carbs“ angibt, sondern eine vollständige Aufschlüsselung liefert. Diese Praktik hat insbesondere seit der angestiegenen Popularität der ketogenen Ernährung zugenommen. Wir bekommen also die Gesamtmenge an Kohlenhydraten aufgedruckt und keine geschönte Mengenangabe.

Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im Test

Der Perfection Bar wird als „Low Carb Proteinriegel“ angepriesen. Der absolute Kohlenhydratgehalt mag mit 14,7g Kohlenhydrate pro Riegel verhältnismäßig niedrig liegen und auch wunderbar in den Ernährungsplan bei einer LC-orientierten Ernährung passen, aber auf dem Gebiet gibt es einige Riegel, die es besser vormachen. Für einen Snack ist die Menge okay, aber einfach nichts Besonderes. Bedenken sollte man Folgendes: Überall dort, wo mit Schokolade und Schokoladenüberzügen gearbeitet wird, dürfte es sehr schwer werden den Kohlenhydratgehalt unter 10g pro (schwerem) Riegel zu kriegen. Dafür liefert ein Perfection Bar einen Ballaststoffgehalt, der sich mit 7,7g pro Riegel durchaus sehen lassen kann.

Was den Proteingehalt betrifft, landen wir bei 20,1g davon – das ist so ziemlich die „Schmerzgrenze“, denn der geneigte Aesir Sports Leser weiß mittlerweile, dass etwa 20g Eiweiß notwendig sind, um die Proteinsynthese zu maximieren – aus diesem Grund vertreten wir die Ansicht, dass jeder Snack oder jede Zwischenmahlzeit zumindest das Minimum an Protein liefern sollte, um möglichst anabol zu wirken. Auch hier ist der Wert angemessen, könnte aber gerne höher ausfallen bei einem 60g Riegel.

Bei den Fetten liefert der Riegel in der getesteten Geschmacksrichtung („White Chocolate!) 7,7g. (Es gibt noch die Version in „Chocolate Sensation“ und „Coconut Sensation“, die im Übrigen in einem ähnlichen Rahmen liegen). Kann man machen!

Positiv aufgefallen sind mir vor allem die für den Perfection Bar verwendeten Zutaten: Ein Mix aus Milcheiweißkonzentrat und –isolat, welches eine gute Wertigkeit besitzt. Ebenfalls sehr schön, ist die Laboranalyse, die auf der jeweiligen Produktseite einzusehen ist. Das ist Transparenz, die mir gefällt.

Alles in allem sind die Nährwerte des Perfection Bars in Ordnung, bei sehr guter und hochwertiger Qualität der Zutaten. Hier bekommst du keinen Riegel mit minderwertigem Protein.

Konsistenz & Geschmack (4/5)

Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im TestEin Riegel muss natürlich nicht nur hochwertig sein, sondern auch schmecken – weshalb der Geschmack neben Inhalt und Preis eines der wichtigsten Kriterien ist.

Widmen wir uns zunächst einmal der Konsistenz des Riegels: Diese ist, wie sich auf dem Bild vielleicht erkennen lässt, insgesamt sehr fein und cremig. Der Riegel ist nicht so zäh, wie viele andere Vergleichsprodukte und der Hersteller verzichtet auch auf einen „Crunch“-Effekt (keine Stückchen oder Schokosplitter im Riegel) – und so kaut sich der Riegel dann auch.

Beim Geschmack vermisse ich persönlich eine gewisse aromatische Note. Dies ist ein Punkt, der sich schwer in Worte fassen lässt, was nun nicht bedeutet, dass der Riegel nicht schmeckt – ihm fehlt nur das gewisse Etwas, welches zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis führt (was für eine perfekte Note jedoch notwendig wäre)

Wie immer sind die hier geschilderten Eindrücke höchst subjektiver Natur – jemand anderem könnte der Perfection Bar unglaublich fantastisch schmecken. Vielleicht ist White Chocolate auch einfach nicht meine Geschmacksrichtung der ersten Wahl. Abgesehen davon ist der Riegel, was die Süße angeht, sehr gut. Ich würde ihn definitiv wieder (und auch gerne) als Snack vertilgen.

Preis (5/5)

Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im TestWie schneiden die Perfection Bars nun preislich ab? Je nach laufender Aktion kann der Preis zwischen 13,25 € bis 14,90 € pro 12-Riegel-Box schwanken. Preislich liegen wir somit bei einem Preis von 1,10 € bis 1,24 € pro Riegel – und das ist top!

Falls du den Perfection Bars eine Chance geben willst und weitere Produkte in dem Shop bestellst, empfehlen wir einen kurzen Blick in unsere Body & Fitshop Deals, wo wir die aktuellen Aktionen und Schnäppchen, bequem auf einer einzigen Seite, sammeln und tagtäglich aktualisieren. So entgeht dir garantiert kein Angebot.

Fazit

Im Gesamtbild betrachtet liefert Body & Fitshop mit dem Perfection Bar eine (für mich) gute, aber nicht ganz perfekte Konstellation, was Nährwerte, Geschmack und Preis angeht. Mit dem Namen „Perfection“ wird natürlich auch ein gewisser Anspruch geschürt, der die Erwartungshaltung hochschraubt.

Die Nährwerte sind, alles in allem, für einen Riegel mit Milchprotein und Schokoladenüberzug super, allerdings würde ich ihn nicht als lupenreinen Low Carb Riegel ansehen – dies dürfte meiner Meinung nach auch überall dort, wo mit (Weißer) Schokolade gearbeitet wird, sehr schwierig werden.

Die verwendeten Zutaten sind sehr gut und die offene Transparenz des Herstellers kann man an dieser Stelle nur loben. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt – und das umso mehr, je günstiger man an diese leckeren Riegelchen herankommt.

Geschmacklich fehlt der „Wow“-Effekt, aber der Riegel schmeckt dennoch gut, so dass ich kein Problem damit hätte mir eine neue Box zu holen und die Riegel wieder zu essen. In Zukunft werde ich vermutlich die anderen Sorten mal antesten.

HIER kannst du die Perfection Bars von Body & Fitshop kaufen


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über den Reviewer

Antonio De Pascali kam mit Fitness in Berührung durch sein Übergewicht in der Jugend (130kg bei 175cm). Somit war das erste und einzige Ziel im Fitnessstudio der Gewichtsverlust. Nach schnellen Erfolgen im Fitnessstudio und dem Erreichen eines Körpergewichts unter 90kg, rückte das Training immer mehr in den Vordergrund, woraus sich das Interesse am Kraftsport entwickelt hat und heute seine Leidenschaft ist.

Antonio hat Elektrotechnik studiert und interessiert sich heute für alles Wissen rund um die Themen Training, Ernährung und Gesundheit.


Review: Perfection Bar von Body & Fitshop im Test - Übersicht
Aufmachung
Inhalt
Konsistenz & Geschmack
Preis
4.5 Gut
Teile diesen Artikel: