Review: Protein Chips von Body & Fitshop im Test

Review: Protein Chips von Body & Fitshop im Test

0 Kommentare

Von Antonio De Pascali

Auch als fitnessbegeisterter Sportler isst man hin und wieder gerne einen kleinen crunchigen Snack. Dummerweise sind klassische Chips alles andere als gesund und förderlich für die Figur – und die Nährwerte (kohlenhydrat UND gleichzeitig fettreich) sind alles andere als optimal.

Seit einiger Zeit bringen immer mehr Supplementhersteller ihre eigene Form der Chips auf den Markt, die Protein Chips! Auch der holländische Primus, Body & Fitshop, hat sich nicht lumpen lassen und einen solchen Protein-Knabberspaß rausgebracht. Und wir checken das Ganze heute mal aus!

Review: Protein Chips von Body & Fitshop im Test

Steckbrief: Protein Chips (Paprika Sensation) von Body & Fitshop

Das schreibt der Hersteller:

Review: Protein Chips von Body & Fitshop im Test„Pro Tüte satte 16 Gramm Eiweiß. Die Chips machen süchtig, sind lecker und knackig – bis zur Perfektion!

Unsere Proteinchips enthalten pro Beutel satte 16 Gramm hochwertiges Protein, praktisch frei von Zucker und knackig bis zur Perfektion. Erhältlich mit süchtig-machenden Paprika-Geschmack! Essen Sie Protein Chips im Fitness-Studio, auf der Straße oder zu Hause auf der Couch. Genießen Sie jeden Augenblick mit unseren Proteinchips.

Die Merkmale der Protein Chips:

  • Die besten schmeckenden Protein-Chips überhaupt!
  • 16m10 Gramm reines Eiweiß pro Beutel
  • Crunchy zur Perfektion!
  • Süchtigmachendes, leckeres Paprika-Aroma
  • Genießen Sie unsere Protein-Chips, überall und jederzeit!
  • Praktisch zuckerfrei! <1 Gramm Zucker pro TüteBody & Fitshop
  • Typus: Protein-Snack
  • Verpackungseinheit: 1 Packung à 40g bzw.
  • Preis: 1 Packung für 0,75 € pro Box (10 Chipstüten) für 7,25 €
  • Inhaltsstoffe: Sojaprotein Isolat (42%), Maismehl, Sonnenblumenöl, Gewürzmischung (Maismehl, Paprikapulver, Salz, Hefeextrakt, Zwiebelpulver, Trennmittel [E551], Sonnenblumenöl), Inulin, Molkeprotein (enthält Milch), Salz, Hefeextrakt, Zwiebelpulver, Zucker Antioxidationsittel (Rosmarinextrakt)
  • Nährwerte pro 100g: 427 kcal bei 40,3g Protein, 24,6g Kohlenhydraten (davon 2,1g Zucker), 6g Ballaststoffen, 17,2g Fett (davon 1,9g gesättigt) und 2,9g Salz
  • Nährwerte pro 40g Tüte: 171 kcal bei 16g Protein, 9,8g Kohlenhydraten (davon 0,84g Zucker), 2,4g Ballaststoffen, 6,9g Fett (davon 0,76g gesättigt) und 1,16g Salz.
  • Wo zu kriegen? Bei Bodyandfit

Review: Protein Chips von Body & Fitshop im Test

Protein Chips – Aufmachung (4/5)

Die Protein Chips in „Paprika Sensation“ von Body & Fitshop kommen in einer ähnlichen Verpackung daher, wie man sie von handelsüblichen Chips her kennt – die Tüte ist allerdings kleiner portioniert (nämlich mit 40g gegenüber +100g bei der regulären Version).

Hinten auf der Verpackung finden wir Angabe zu den Nährwerten, wobei diese dort lediglich für 100g angegeben sind. Klar, mit Hilfe des Dreisatzes man kann sich das selbst schnell ausrechnen, aber eine Angabe pro Packung wäre in dem Fall echt wünschenswert gewesen

Die Zutatenliste ist dreisprachig aufgedruckt, nämlich in: Englisch, Niederländisch und Deutsch.

Protein Chips – Inhalt (4/5)

Review: Protein Chips von Body & Fitshop im TestEine Tüte enthält 40g Protein Chips. Der vergleichsweise hohe Proteingehalt dieser Chips (16g pro Tüte) resultiert aus der Verwendung von Sojaprotein Isolat. Vom Rohstoff kann man halten, was man mag, aber wenn man bedenkt, dass die meisten anderen Hersteller ebenfalls zu Sojaprotein bei diesem Typ von Snack greifen, lässt sich darüber nicht viel Negatives sagen: Es ist ein günstiges Protein und vom Aminosäureprofil prinzipiell echt gut (Sojaprotein ist in etwa das pflanzliche Äquivalent zu Wheyprotein).

Normale Paprika Chips liefern auf 40g Inhalt ungefähr 13g Fett, 20g Kohlenhydrate und 2g Eiweiß. Demgegenüber können die Protein Chips von Body & Fitshop sehr wohl punkten – das heißt: Die Protein Chips von Body & Fitshop haben im Vergleich etwa 50% weniger Fett sowie Kohlenhydrate und liefern einen 8-mal so hohen Proteinanteil, wie klassische Vertreter aus dem Supermarkt. Da kann man nicht meckern – aber wie schmecken sie denn nun, diese Protein Chips.

Protein Chips – Konsistenz & Geschmack (4/5)

First of all: Es ist ein angenehmer Paprika Geschmack. Im direkten Geschmacksvergleich mit normalen Paprika Chips schneiden die Protein Chips natürlich schlechter ab (immerhin ist Fett auch ein großer Geschmacksträger), dennoch lässt sich an dieser Stelle sagen, dass die Protein Chips als proteinreicher Snack für sich lecker schmecken, WENN man sich mit dem Soja-Aroma anfreunden kann. Soja und Sojaprotein haben nun einmal einen recht intensiven Eigengeschmack – aber keine Sorge: Die Paprikawürze dominiert.

Review: Protein Chips von Body & Fitshop im Test

Die Protein Chips sind von ihrer Form her nicht genau so, wie dünne Kartoffelchips, sondern im Prinzip kleine „Fensterchen mit Gitter“ (so nenne ich sie mal). Dadurch, dass sie nicht ganz so dünn sind kaut man ein wenig länger drauf rum, als bei den dünnen Chips. Mich hat die Form nicht gestört – und dich wird sie sicher auch nicht stören.

Von der Konsistenz her finde ich die Protein Chips super: Sie sind tatsächlich sehr knusprig. Da Geschmack und Konsistenz in meinen Augen gut gelungen sind, gibt es hier 4 von 5 Punkten (sofern man keine Abneigung gegen Sojageschmack hat).

Für meinen Gaumen fehlt es den Chips noch ein wenig an einer leichten Schärfe. 

Protein Chips – Preis (4/5)


Eine Packung von den Protein Chips von Body & Fitshop kostet 0,75€ (Stand: 10.11.2015). Werden die Chips in einer Packung zu 10-Stück gekauft, zahlt man 7,25€ – was leider keine so üppige Ersparnis ergibt.

protein-chips-open-box_1Fairerweise sollte man den Preis zweierlei vergleichen: Einmal zu herkömmlichen Kartoffelchips und einmal mit artverwandten Protein Chips anderer Hersteller. Für die klassische Kalorienbombe zahlt man im Supermarkt +0,99 € (und für richtig gute Chips sogar mehr als 1,49-1,99 € pro 125-175g Tüte).  Daraus ergibt sich ein Preis pro 40g, der grob überschlagen und vereinfacht bei 0,34-0,45 € liegt.

Das heißt: Die Protein Chips von Body & Fitshop kosten zwar im direkten Vergleich doppelt so viel, aber sie liegen von den Nährwerten klarerweise vorne. Aber hey: Kartoffelchips  gehören sowieso zu den günstigeren Snacks, da der Rohstoff nicht besonders teuer ist.

Im Vergleich zu anderen Protein Chips, die je nach Sorte zwischen 1,90 € – 2,40 € (bei ähnlicher Verpackungsgröße) liegen, muss man eingestehen: Die Protein Chips von Body & Fitshop sind schweinegünstig! Weniger als die Hälfte für eine identische Menge, wenn man z.B. die Chips von Supplify oder Quest Nutrition als Vergleich hernimmt.

Damit sind die Protein Chips zwar teurer, als die Version aus dem Supermarkt, aber wesentlich günstiger, wenn man sie mit gleichwertigen Produkten vergleicht. (Und bei den Chips wird eigentlich durch die Bank weg mit Sojaprotein gearbeitet).

Protein Chips – Fazit

Die Protein Chips aus dem Hause Body & Fitshop stellen einen angenehm-leckeren, nährwertfreundlichen Protein Snack (und eine echte Alternative zu den normalen Chips aus dem Supermarkt) dar – zumindest für diejenigen, die ausschließlich auf Paprika Chips stehen, denn aktuell gibt es die Protein Chips nur in dieser Sorte.  Ob und inwiefern andere Geschmacksrichtungen geplant sind, können wir nicht sagen.

IMG_20151003_170505

Von den Nährwerten und dem Inhalt liefern die Protein Chips genau das, was sie liefern sollen. Viel Protein bei weniger Fett und einem reduzierten Kohlenhydratgehalt im Vergleich zu normalen Chips (um bis zu 50% weniger).

Zwei Wermutstropfen am Ende: Der Soja-Eigengeschmack, der durchdringt und die Tatsache, dass so eine 40g Tüte schneller leer ist, als ein Bier im Hochsommer. Aber das Problem hat man ja immer mit dererlei Snacks, oder? ;-)

HIER kannst du die Protein Chips kaufen


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über den Reviewer

Antonio De Pascali kam mit Fitness in Berührung durch sein Übergewicht in der Jugend (130kg bei 175cm). Somit war das erste und einzige Ziel im Fitnessstudio der Gewichtsverlust. Nach schnellen Erfolgen im Fitnessstudio und dem Erreichen eines Körpergewichts unter 90kg, rückte das Training immer mehr in den Vordergrund, woraus sich das Interesse am Kraftsport entwickelt hat und heute seine Leidenschaft ist.

Antonio hat Elektrotechnik studiert und interessiert sich heute für alles Wissen rund um die Themen Training, Ernährung und Gesundheit.


Review: Protein Chips von Body & Fitshop im Test - Übersicht
Aufmachung
Inhalt
Konsistenz & Geschmack
Preis
4 Gut
Teile diesen Artikel: