Der optimale Trainingszeitpunkt für Muskelaufbau & mehr Kraft: Kenne deinen Biorhythmus

0 Kommentare

Der Optimale Trainingszeitpunkt für Muskelaufbau & mehr Kraft: Kenne deinen Biorhythmus 

Du optimierst deine Ernährung, deinen Trainingsplan und achtest auf deine Regeneration – aber hast du auch gewusst, dass dein Biorhythmus dein Muskelaufbaupotenzial markant beeinflusst? Das Zauberwort lautet hierbei “Leistungsfähigkeit” – und wer leistungsfähig ist, der trainiert intensiver, setzt bessere Reize und…kann mit einem Bonus von bis zu 84% mehr Muskulatur belohnt werden.

Das implizieren jedenfalls einige gut designte Studien, welche die Auswirkungen des Trainingszeitpunktes unter Berücksichtigung der zirkadianen Biorhythmik hin untersucht haben. Was der Biorhythmus ist, wie er deinen Hormonspiegel beeinflusst und was du letztendlich tun kannst, um mehr aus deinem Training herauszuholen (auch wenn du nicht zum theoretisch günstigsten Zeitpunkt trainierst), erfährst du in diesem Aesir Sports Video.

Weiterführende Artikel zum Thema Biorhythmus

HIER geht es zur Forendiskussion

Aesir Sports im Web – folge uns auch auf anderen Social Media Kanälen:

Immer Up to Date bleiben: Jetzt Aesir Sports Newsletter abonnieren!

Melde dich jetzt für den kostenlosen wöchentlichen Aesir Sports Newsletter an und sichere dir GRATIS Updates rund um Muskelaufbau, Fitness, Gesundheit und Ernährung - 4 217 Abonnenten können nicht irren!

Aesir Sports Artikel via Mail abonnieren!

Sei der Erste, der neu erscheinende Artikel zu lesen bekommt, indem du den Aesir Sports Blog abonnierst.

Suchbegriffe, die Leser auf diese Seite geführt haben, sind:  Biorhythmus Training, Biorhythmus Muskelaufbau, Biorhythmus Bodybuilding, Biorhythmus Schichtarbeit, Muskelaufbau Cortisol, Muskelaufbau Testosteron, optimales Training, Trainingszeitpunkt, wann trainieren.

Teile diesen Artikel: