Kalorienarmes Thai-Curry

Kalorienarmes Thai-Curry

0 Kommentare

Darf es ein wenig exotischer sein? Du stehst auf leckeres Curry, aber hast für den heutigen Tag nur noch wenige Kalorien offen?

Überlass das uns! Mit diesem frisch und schonend zubereiteten Thai Curry mit reichlich Gemüse bist du gut aufgestellt. Und das Beste: Pro Portion hat dieses Gericht nur 432 kcal (davon 71g Protein!). Wer kann da schon Nein sagen?

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20 Minuten
  • Fertig in: 30 Minuten

Rezept: Kalorienarmes Thai-Curry

Die Zutaten

  • 200g HähnchenfiletRezept: Kalorienarmes Thai-Curry
  • 150g frischen Blumenkohl
  • 150g frischer Broccoli
  • 100g Zucchini
  • 50g Karotte
  • ½ rote Zwiebel
  • rote o. grüne Currypaste
  • 100ml Kokosmilch light
  • ½ TL Gemüsebrühe
  • 3-4 Stiele frischen Koriander
  • Saft einer Limette
  • Salz/Pfeffer
  • 200ml Wasser
  • evtl. frische Chilischoten

Die Zubereitung

  1. Blumenkohl, Broccoli waschen und in kleine Röschen schneiden.
  2. Zwiebel, Karotte und Zucchini in Scheiben schneiden.
  3. Fleisch in Stücke schneiden und in einer Pfanne mit den Zwiebeln kurz anbraten.
  4. Kokosmilch, Wasser, Gemüsebrühe und Currypaste zugeben, verrühren und kurz aufkochen.
  5. Gemüse zugeben und alles ca. 5 Minuten garen lassen.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und den Limettensaft abschmecken.
  7. Wir wünschen guten Appetit.

Die Nährwerte

  • 432 kcal
  • 71 g Protein
  • 21 g Kohlenhydrate
  • 15 g Fett

Anmerkungen

Durch den frischen Koriander und den Limettensaft, bekommt ihr einen richtig erfrischenden Geschmack.


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Stefan Löffler

Stefan betreibt die Seite Food-Fitness-Health, auf der er nicht nur leckere und raffinierte Rezepte rund um eine gesunde und fitness-orientierte Ernährung erstellt, sondern auch nützliche Tipps rund um Training, Ernährung und Fitness-Lifestyle.

Alle Beiträge ansehen

Das könnte dich ebenfalls interessieren:



Teile diesen Artikel: