Indische Hackfleisch Erbsen Pfanne | Keema Matar Rezept

0 Kommentare

Sagte hier jemand Fisch? Aber sicher! Wir zeigen dir heute, wie du ein echt leckere und zeitsparsames Fitness-Gericht auf den Teller zaubern kannst. Freunde der asiatischen Küche kommen dabei voll und ganz auf ihre Kosten!

  • Vorbereitung: 5-10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Fertig in: 20-25 Minuten

Indische Hackfleisch Erbsen Pfanne | Fitness Keema Matar Rezept

Die Zutaten (für 1 Portion)

  • 150g Tatar (Rind)
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel
  • 100g TK-Erbsen
  • 150g Naturjoghurt (0.1%)
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
  • Cumin
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Ingwerpulver oder frisch
  • Garam / Tandoori Masala
  • Zitronensaft
  • Chillipulver
  • Öl zum Braten

Als Beilage eignet sich z.B. Reis oder indisches Brot.

Die Zubereitung

  1. Zuerst schneidest du die Zwiebel und den Knoblauch klein.
  2. Erhitze die Pfanne und gib das Öl hinzu (Achtung: In diesem Rezept haben wir Erdnussöl verwendet, dass sich normalerweise nicht zum Braten eignet. Eine bessere Alternative wäre ein neutral-schmeckendes hitzebeständiges Öl, Ghee oder Kokosöl).
  3. Gib die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne und brate beides scharf an. Füge dann das Tatar (Hackfleisch) mit hinzu. Gut durchrühren!
  4. Würze nun den Pfanneninhalt nach Belieben mit Ingwer, Chilli, Salz, Pfeffer, Paprika usw.
  5. Lösche den Pfanneninhalt mit dem Joghurt + einem Schuss Wasser ab.
  6. Gib nun 2 Esslöffel Tomatenmark und einen halben Teelöffel Masala sowie einen Spritzer Zitronensaft hinzu. Reduziere die Temperatur.
  7. Gib die Erbsen erst kurz vor Schluss hinein und brate sie für 2 Minuten mit allem anderen an, ehe du alles zusammen mit dem Reis auf einem Teller servierst.
  8. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Portion, ohne Reis)

  • 345 kcal
  • 42 g Protein
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 10 g Fett

Anmerkungen

  • Für eine Low Carb(igere) Variante: Reduziere die Menge an Reis und erhöhe die Menge an Hülsenfrüchten und/oder Gemüse.
  • Du kannst natürlich auch fettreduziertes Hack verwenden, um Fettkalorien einzusparen.

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Carmine Stillitano

Gute Trainingseinheiten und eine durchdachte Ernährung sind für mich zwei unzertrennliche Faktoren. Aus diesem Grund trainiere ich nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern lege ebenso großen Wert auf abwechslungsreiche, gesunde Fitness-Rezepte. Über die Jahre habe ich eine ganz große Passion für das Kochen entdeckt und probiere immer wieder gerne neues aus.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: