Oreo Brownies | Protein Snack Rezept

Oreo Brownies | Protein Snack Rezept

1 Kommentar

Bock auf Brownies? Dann gönne dir doch mal zur Abwechslung die Oreo-Version! Herrlich saftig und atemberaubend im Geschmack, überzeugen diese Brownies auch den härtesten Kritiker. Sie sind vergleichsweise fettarm und liefern dir pro Stück 13g Protein bei unter 200 kcal.

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20 Minuten
  • Fertig in: 30 Minuten

Oreo Brownies | Protein Snack Rezept

Die Zutaten (für Brownies)

  • 300g SüßkartoffelnOreo Brownies | Protein Snack Rezept
  • 250g Magerquark
  • 100g Instant Hafer
  • 50g Impact Whey Protein in „Rocky Road“ oder „Schokolade
  • 15g Backkakao
  • 4 Eiklar
  • 2 reife Bananen
  • 2 Oreokekse
  • 1 TL Vanille Puddingpulver
  • FlavDrops in „Vanille“Oreo Brownies | Protein Snack Rezept
  • evtl. MySyrup in „Vanille“ (als Sauce

Die Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Stücke schneiden, kochen und anschließend die Schale entfernen.
  2. Die Kartoffeln mit dem Quark, Whey, Eiklar, Backkakao, Instant Oats, Puddungpulver in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer feinen Masse verarbeiten und anschließend mit den FlavDrops süßen.
  3. Die Bananen in kleine Stücke schneiden und der Masse unterheben.
  4. Die Masse ca. 2 cm dick in eine Backform füllen und mit den zerbröselten Oreokeksen und Schokolade bedecken.
  5. Bei 175 Grad ca. 20 Minuten im Ofen backen.
  6. Wir wünschen guten Appetit.

Die Nährwerte (pro Brownie)

  • 191 kcal
  • 13 g Protein
  • 23 g Kohlenhydrate
  • 5 g Fett

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Stefan Löffler

Stefan betreibt die Seite Food-Fitness-Health, auf der er nicht nur leckere und raffinierte Rezepte rund um eine gesunde und fitness-orientierte Ernährung erstellt, sondern auch nützliche Tipps rund um Training, Ernährung und Fitness-Lifestyle.

Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel:
  • Kim

    Sehr lecker! Danke für den Tipp ;-)