Oreo Cheesecake | Proteinreicher Fitness Kuchen

0 Kommentare

Was gibt es Besseres, als sich zur Belohnung einen selbstgemachten Käsekuchen mit ordentlich Protein zu gönnen? Eben – es gibt da nichts Besseres! Und wenn wir erst anfangen zu backen, dann gilt das gleich doppelt so stark, aber das weißt du ja!

Im heutigen Video Rezept zeigen wir dir, wie du deinen eigenen Oreo Cheesecake zubereiten kannst. Dieser Käsekuchen geht in Richtung “Russischer Zupfkuchen” und zwar insofern, als dass er neben der Vanillenote auch eine Schokoladenschicht besitzt. Natürlich alles proteinreich und fettarm!

Der Ganze Fitness Kuchen bringt es auf 334 kcal bei 26g Protein! Bon Appetit!

Oreo Cheesecake | Proteinreicher Fitness Kuchen

Die Zutaten (für 1 Kuchen)

  • 300g Magerquark (in 2 teilen)
  • 1 Eiklar (steif geschlagen)
  • 15g Impact Whey Protein in “Schoko”
  • 15g Impact Whey Protein in “Vanille”
  • 2 Oreo-Kekse
  • 10g Backkakao
  • 1TL Backpulver
  • 13g Vanillepuddingpulver
  • 1/2 Pck Vanillezucker (4g)
  • Ein paar Tropfen FlavDrops in “Vanille” & “Schoko” 

Die Zubereitung

  1. Zuerst den Ofen auf 180° vorheizen und eine entsprechende Backform einfetten (z.B. mit Kokosöl oder Backspray).
  2. Eigelb vom Eiklar trennen und das Eiklar in einem Behälter mit dem Handmixer/Schneebesen steif schlagen.
  3. Hälfte des Quarks in eine Schüssel geben. Impact Whey in Schoko sowie Backkakao hinzugeben und mit den Schoko FlavDrops veredeln. Alles gut durchrühren!
  4. In einer zweiten Schüssel den restlichen Quark geben. Impact Whey in Vanille, zusammen mit dem Backpulver und Vanillepuddingpulver/-zucker hinzugeben. Mit den Vanille FlavDrops veredeln und das steif geschlagene Eiweiß dazugeben.
  5. Nun einen Oreo Kekse zerbröseln und auf beide Schüssel aufteilen. Alles gut durchrühren,
  6. Jetzt solltest du idealerweise zwei Schüsseln mit Teig haben, die sich in ihrer Farbe und Geschmack unterscheiden (Vanille & Schoko).
  7. Fülle die Backform, wie im Video gezeigt, mit dem Teig und streiche alles glatt.
  8. Zerbrösel den zweiten Oreo Keks und gib ihn oben drauf.
  9. Nun kommt da Ganze für 30 Minuten in den Ofen. Lasse den Fitness Kuchen anschließend für 15 Minuteb im Ofen auskühlen.
  10. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Kuchen)

  • 334 kcal
  • 26g Protein
  • 40g Kohlenhydrate
  • 7g Fett

Zum Video auf unserem YouTube Kanal


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Carmine Stillitano

Gute Trainingseinheiten und eine durchdachte Ernährung sind für mich zwei unzertrennliche Faktoren. Aus diesem Grund trainiere ich nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern lege ebenso großen Wert auf abwechslungsreiche, gesunde Fitness-Rezepte. Über die Jahre habe ich eine ganz große Passion für das Kochen entdeckt und probiere immer wieder gerne neues aus.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: