Protein Tiramisu | Gesundes Fitness-Dessert

0 Kommentare

Wer kann bei dieser köstlichen Süßspeise noch widerstehen? Mit dieser proteinreichen Tiramisú Kreation bekommst du eine gesunde Alternative an die Hand, wenn dich die Lust auf ein süßes Dessert packen sollte – und sie ist schnell zubereitet.

Protein Tiramisu | Gesundes Fitness-Dessert

Die Zutaten (für 1 Portion)

Für den Biskuitboden

Für die Tiramisu Creme

  • 250g Magerquark
  • 25g Impact Whey Protein in “Tiramisu”
  • Ein paar Tropfen FlavDrops in “Toffee”
  • 5g Backkakao

Die Zubereitung

  • Den Ofen auf 180° vorheizen.
  • Das Eiklar steif schlagen, die restlichen Zutaten mixen und zum Schluss den Ei-Schnee unterheben. Auf einem Backpapier ausstreichen und für 10min in den vorgeheizten Ofen schieben.
  • Den Boden abkühlen lassen und nach Größe der Auflaufform so aufteilen, dass man zwei Schichten bekommt.
  • Den Quark mit etwas Mineralwasser cremig anrühren und im Wechsel mit dem Biskuitboden Schichten.
  • Zum Schluss etwas Backkakao über die Creme geben und für 1-2h in den Kühlschrank stellen.
  • Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Portion)

  • 541 Kcal
  • 71g Protein
  • 40g Kohlenhydrate
  • 12g Fett

Zum Video auf unserem YouTube Kanal


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Carmine Stillitano

Gute Trainingseinheiten und eine durchdachte Ernährung sind für mich zwei unzertrennliche Faktoren. Aus diesem Grund trainiere ich nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern lege ebenso großen Wert auf abwechslungsreiche, gesunde Fitness-Rezepte. Über die Jahre habe ich eine ganz große Passion für das Kochen entdeckt und probiere immer wieder gerne neues aus.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: