Scharfe Hackpfanne mit Reis & Bohnen | Post Workout Mahlzeit

0 Kommentare

Du bist auf der Suche nach einem leckeren Gericht für die Phase nach dem Workout (oder auch davor)? Diese scharfe Hackfpfanne mit Reis und Bohnen wird nicht nur deine Geschmackssinne verzaubern, sondern deinen Körper auch mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Besser kann es ja gar nicht werden, oder?

  • Unser Tipp: Wenn du den Reis durch mehr Bohnen ersetzt oder statt der Bohnen und dem Reis mehr Gemüse verwendest, bekommst du auch ein echt leckeres kohlenhydratarmes Gericht hin!

Scharfe Hackpfanne mit Reis & Bohnen | Post Workout Mahlzeit

Die Zutaten (für 2 Portionen)

  • 200g gekochter Reis
    Scharfe Hackpfanne mit Reis & Bohnen | Post Workout Mahlzeit
  • 125g Rinder-Tatar
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 EL Mais
  • 100g schwarze Bohnen
  • 50g TK-Erbsen
  • 1EL Olivenöl
  • 2EL Soja-Soße
  • 1EL Tabasco
  • Salz & Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Zuerst bringst du einen Topf mit heißem Wasser zum Kochen (für den Reis).
  2. Koche den Reis ODER nimm bereits fertig gekochten Reis (z.B. vom Vortag)
  3. Schneide als nächstes das Gemüse klein, während der Reis kocht.
  4. Heize die Pfanne auf und gib einen Esslöffel Olivenöl hinein.
  5. Brate die Zwiebeln und den Knoblauch scharf an.
  6. Füge anschließend das Hackfleisch/Tartar hinzu und brate alles gut an.
  7. Hebe den gekochten Reis unter und rühre alles gut durch.
  8. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (pro Portion)

  • 370 Kcal
  • 23g Protein
  • 50g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Zum Video auf unserem YouTube Kanal


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über den Autor – Carmine Stillitano

Über den Koch – Carmine StillitanoGute Trainingseinheiten und eine durchdachte Ernährung sind für mich zwei unzertrennliche Faktoren. Aus diesem Grund trainiere ich nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern lege ebenso großen Wert auf abwechslungsreiche, gesunde Fitness-Rezepte. Über die Jahre habe ich eine ganz große Passion für das Kochen entdeckt und probiere immer wieder gerne neues aus.

Meine Mission ist es andere Fitnessfreunde zu inspirieren und mit meinen kreativen Koch-Rezepten zu beweisen, dass Fitnessfood nicht langweilig & eintönig sein muss. Pute, Reis und Brokkoli waren gestern. Weitere Rezeptideen findet ihr auf meinem Instagram Profil und auf Facebook, wo ich regelmäßig neue Rezepte veröffentliche. Ich freue mich auf euer Feedback und Anregungen.

Teile diesen Artikel: