Kalorienarmer Käsekuchen | High Protein Dessert

Kalorienarmer Käsekuchen | High Protein Dessert

0 Kommentare

Stell dir vor du könntest jeden Tag Käsekuchen essen, während du eine Diät absolvierst. Mit diesem Dessert Rezept kein Problem!

Diese Käsekuchen wird mit Abstand eines der am besten schmeckendsten Desserts sein – und im Gegensatz zu vielen anderen Rezepten auch wirklich wie Käsekuchen aussehen und schmecken. Ein klassischer Käsekuchen hat dagegen meist doppelt so viele Kalorien und und 6-Mal weniger Protein, als dieses leckere Stück!

Kalorienarmer Käsekuchen | High Protein Dessert

Die Zutaten (ergibt 6 Käsekuchen Stücke)

  • 1 kg MagerquarkKalorienarmer Käsekuchen | High Protein Dessert
  • 4 Eier 
  • 250g Cranberries, TK
  • 3 Teelöffel Zimt
  • 185g Frischkäse “Philadelphia”, Light
  • 1 Messlöffel Proteinpulver in “Vanille”
  • 5 Teelöffel Xanthan 
  • Flüssigsüße nach Wahl (oder FlavDrops mit Geschmack)

Die Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 220° C vor.
  2. Gib den Frischkäse, die Eier, den Quark, das Proteinpulver, 2 Teelöffel Zimt und Süßungsmittel nach Wahl in eine Schüssel und mixe alles mit einem Handmixer gut durch.
  3. Lege die runde Springform mit Backpapier aus und gieß den Teig hinein. 
  4. Bedecke die Form mit Alufolie (verhindert, dass der Käsekuchen zu brauen oder gar schwarz wird).
  5. Backe den Kuchen für 45 Minuten im Ofen und bereite in der Zeit das Topping vor.
  6. Cranberries mit 200 ml Wasser in einer Pfanne mischen, 1 Teelöffel Zimt hinzugeben und mit Süßstoff nach Wahl verfeinern.
  7. Erhitze die Pfanne und bring den Inhalt zum Kochen. Brate das Ganze bei mittlerer Hitze bis die Cranberries vollständig aufgetaut sind.
  8. Verteile nun gleichmäßig das Xanthan in der Pfanne und rühre den Pfanneninhalt mehrmals gut durch, bis es sich verdickt.
  9. Nimm die Pfanne vom Herd.
  10. Kontrolliere mit einem Zahnstocher, ob der Käsekuchen schon fertig ist (der Zahnstocher sollte sauber wieder rauskommen, ohne das was haften bleibt).
  11. Nimm die Alufolie ab. Die Oberfläche des Käsekuchens sollte noch weich sein.
  12. Lasse den Käsekuchen nun für 15 Minuten abkühlen.
  13. Lasse den Käsekuchen nun entweder für 2,5 Stunden im Kühlschrank abkühlen, bevor du den Cranberry-Mix darauf verteilst oder gib das Topping unverzüglich drauf und stelle den Kuchen dann für 3 Stunden in den Kühlschrank.
  14. Wir wünschen guten Appetit!

Die Nährwerte (für 1 Käsekuchen Stück)

  • 283 Kcal
  • 35g Protein
  • 18 Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Menno Henselmans

Online Physique Coach, Fitnessmodell und wissenschaftlicher Autor – Menno Henselmans hilft Trainierenden, die es Ernst meinen, dabei ihre ideale Physique zu erreichen, indem er auf Bayes’sche Methoden zurückgreift. Folge Ihm auf Facebook, Twitter und check seine persönliche Website für weitere frei verfügbare Artikel ab.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: