Sahne Hackfleischpfanne | Fitness Rezept

Sahne Hackfleischpfanne | Fitness Rezept

0 Kommentare

Du hast so richtig Hunger nach dem Training? Du suchst nach einem leckeren Rezept mit Reis? Kein Bock mehr auf trocken Hähnchen oder Pute? Dann solltest du einmal unsere fitnessgerechte Sahne Hackfleischpfanne probieren! Lecker im Geschmack, schnell zubereitet und dazu relativ fettarm!

Ein wahrer Gaumenschmaus!

Sahne Hackfleischpfanne | Fitness Rezept

Die Zutaten (für 1 Portion)

  • 125g Mageres HackfleischSahne Hackfleischpfanne | Hauptmahlzeit Rezept
  • 65g Basmati-Reis (Trockengewicht)
  • 50ml Creme Fine 7%
  • 50ml Milch 1.5%
  • 1TL  Gemüsebrühe
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼  Zucchini
  • ¼ Paprika
  • 1 kleine Karotte
  • Junge Erbsen
  • 1 Tomate
  • 30g Avocado
  • 1TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Das Gemüse würfeln und den Reis in der Zwischenzeit aufsetzen.
  2. Zuerst das Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten und mit einem Pfannenwender zerbröseln. Die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Sud mitbraten und mit Salz & Pfeffer würzen.
  3. Das restliche Gemüse hinzugeben und 5 Minuten unter ständigem Wenden mitbraten. Mit der Creme Fine, einen Schuss Wasser und Milch ablöschen, mit der Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken und für 10 Minuten bedeckt köcheln lassen. Die Temperatur etwas runterstellen.
  4. Mit dem Reis servieren und optional etwas Avocado dazu anrichten.
  5. Wir wünschen guten Appetit.

Die Nährwerte (pro Portion)

  • 546 kcal
  • 34g Protein
  • 63g Kohlenhydrate
  • 18g Fett

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Carmine Stillitano

Gute Trainingseinheiten und eine durchdachte Ernährung sind für mich zwei unzertrennliche Faktoren. Aus diesem Grund trainiere ich nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern lege ebenso großen Wert auf abwechslungsreiche, gesunde Fitness-Rezepte. Über die Jahre habe ich eine ganz große Passion für das Kochen entdeckt und probiere immer wieder gerne neues aus.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: