Natürliche NO-Booster: 6 Wege zur Steigerung der NO-Konzentration

Natürliche NO-Booster: 6 Wege zur Steigerung der NO-Konzentration

0 Kommentare

, schon mal was von Stickstoffmonoxid (NO) gehört? Was vor kurzem überwiegend in Pumper-Kreisen ein Begriff gewesen ist, erobert heute – Dank seiner umfassenden gesundheitlichen Wirkung – den Mainstream.

Einfach ausgedrückt sorgt Stickstoffmonoxid für eine verbesserte Durchblutung, indem es zur Gefäßerweiterung beiträgt. Dadurch fördert es nicht nur die Herz-Kreislauf-Gesundheit, sondern verbessert auch die Blut- und Nährstoffzufuhr vitaler Organe (z.B. Muskeln, Hirn). Ach ja: Ohne NO auch keine Erektion, mein kleiner Freund (darauf komme ich noch später zu sprechen).

Zwar kann NO noch einiges mehr (es dient u.a. als Neurotransmitter zwischen Nervenzellen), aber darum soll es in diesem Artikel eigentlich gar nicht gehen. Falls du dich genauer über die positiven Eigenschaften von Stickstoffmonoxid informieren willst, dann gibt es andere Artikel (bei Bedarf kann ich noch was nachreichen) – wir werden uns heute ganz pragmatisch mit ein paar einfachen Mitteln und Wegen beschäftigen, um die NO-Produktion deines Körpers zu optimieren.


Du willst den kompletten Artikel lesen? Werde Aesir Sports Mitglied und erhalte Zugang zu unserem exklusiven Mitgliederbeich.

https://patreon.aesirsports.de/info/Du bist bereits Supporter und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein!

Teile diesen Artikel: