The Zone Diet Guide: Überlick, (wissenschaftlicher) Hintergrund & Vorteile

The Zone Diet Guide: Überlick, (wissenschaftlicher) Hintergrund & Vorteile

0 Kommentare

Lerne alles, was du über die Zone Diet (ZD) wissen musst, bevor du in den Plan startest. Im Folgenden sei die Entstehung, die Richtlinien, einzelne Komponenten und die Wissenschaft hinter dem Konzept umrissen.

Wie gestaltet sich die Zone Diet?

Die Zone Diet ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Ernährungsform, basierend auf einem ganz bestimmten Makronährstoffverhältnis. Genauer gesagt schreibt die Zone Diet ein Makronährstoverhältnis vor, welches zu 30% aus Protein, 40% aus Kohlenhydraten (mit niedrigem glykämischen Index) sowie 30% aus Fett vor.

Die Zone Diet wird üblicherweise blockweise angewendet (diese Blocks bezeichnet man auch als „Einheiten“(, wobei in der Regel 5 Mahlzeiten pro Tag verzehrt werden. Neben der Nutzung niedrig glykämischer Lebensmittel (zur Minimierung der Insulinausschüttung) bestehen die Grundprinzipien der ZD darin die Sättigung zu optimieren und ein spezifisches Nährstofftiming einzuhalten (5 Mahlzeiten pro Tag mit nicht mehr als 5 Stunden Abstand zueinander.


Du willst den kompletten Artikel lesen? Werde Aesir Sports Mitglied und erhalte Zugang zu unserem exklusiven Mitgliederbeich.

https://patreon.aesirsports.de/info/Du bist bereits Supporter und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein!

Teile diesen Artikel: