Besser denken – Teil 4: Das Strohmann-Argument

Besser denken – Teil 4: Das Strohmann-Argument

0 Kommentare

Kein anderer Denkfehler kommt in der Fitness- und Gesundheitsindustrie wohl häufiger vor, als das Strohmann-Argument. Hierbei stellst du sicher, dass du die Position deines Kontrahenten in ein falsches Licht rückst. Du erschaffst einen „Strohmann“, da du eine Position kreierst, die sich leicht widerlegen lässt und diese Position deinem Gegenüber zusprichst – ein schwer zu treffendes Ziel wird somit durch leichte Beute ersetzt.


Du willst den kompletten Artikel lesen? Werde Aesir Sports Mitglied und erhalte Zugang zu unserem exklusiven Mitgliederbeich.

https://patreon.aesirsports.de/info/Du bist bereits Supporter und verfügst über einen Account? Dann logge dich ein!

Teile diesen Artikel: