Review: Smart Cooking Spray von Body & Fit im Test

Review: Smart Cooking Spray von Body & Fit im Test

0 Kommentare

Von Markus R. |

In unserem heutigen Review geht es mal ausnahmsweise nicht um ein Supplement oder eine cleane Süßigkeit für zwischendurch, sondern um ein Gadget für die Küche, das verspricht, den allgemeinen Koch-Alltag zu erleichtern und Kalorien einzusparen (jedenfalls zur traditionellen Variante)

Review: Smart Cooking Spray von Body & Fit im Test

Steckbrief: Smart Cooking Spray von Body & Fit

Das schreibt Body & Fit auf der Homepage

Review: Smart Cooking Spray von Body & Fit im TestDas kluge Cooking Spray für jeden!

Hast du auch genug von fetten Butterklumpen oder einer dicken Ölschicht? Mit unserem Smart Cooking Spray hast du die Lösung in den Händen. Mit Smart Cooking Spray dosierst du blitzschnell eine perfekte Dosis Cooking Spray, genau was du benötigst, um ohne überflüssige Kalorien oder Fette zu braten. Einfach, schnell, antihaft, rein und kcal-arm, also genau so wie du es haben willst.

Perfekt backen und braten machst du ab jetzt mit Smart Cooking Spray. Und der Geschmack? Deine Mahlzeit schmeckt immer herrlich. Smart Cooking Spray ist die #1 Wahl für jeden, nur 1 kcal pro Spray!

Eigenschaften von Smart Cooking Spray:

  • Herrlich backen und braten ohne überflüssige kcal oder Fett!
  • Blitzschnell und perfekt dosierbar
  • Nur 1 kcal pro Spray
  • Passt perfekt in einen verantwortungsbewussten und aktiven Lifestyle
  • 0 künstliche Geschmacks-, Farbstoffe, 0 Konservierungsmittel
  • 0 Zucker oder Salz
  • Rein pflanzlich
  • Sehr sauber backen und braten
  • Fantastisches Antihaftergebnis!
  • Ganze 400 Sprays pro Sprühflasche“ – Body & Fit
  • Typus: Koch- & Backspray / Küchenutensil
  • Verpackungseinheit: 1 Sprühflasche à 200ml
  • Geschmacksrichtungen: Original (Rapsöl), Kokosnuss (Rapsöl + Kokosöl)
  • Preis: 3,90€
  • Inhaltsstoffe (Original): Rapsöl, Verdickungsmittel (Carnaubawachs), Wasser, Treibmittel (Propan, Butan, Isobutan)
  • Nährwerte pro 100g (Original): 545kcal, 61,8g Fett, 0g Kohlenhydrate, 0g Eiweiß
  • Wo zu kaufen? Body & Fit

Smart Cooking Spray – Aufmachung (3,5/5)

Das Smart Cooking Spray wird in einer grünen (Original) oder blauen Sprühdose (Kokosnuss) geliefert, die von der Optik her im Supermarkt-Regal mit den Duftsprays nicht weiter auffallen würde. Die Dose ist sehr stabil, aber auch relativ groß und aufgrund der eintönigen Farbe und des vielen, kleingedruckten Textes mit Sicherheitsinfos, Nährwerten und Inhaltsstoffen nicht wirklich schön anzusehen, wobei man auch selten mit seinen Kochsprays die Wohnung dekoriert.

Review: Smart Cooking Spray von Body & Fit im Test

Smart Cooking Spray – Inhalt (3/5)

Das Smart Cooking Spray gibt es in den Sorten Original, die als Ölquelle ausschließlich Rapsöl beinhaltet und einer Variante, die 90% Rapsöl und 10% Kokosöl beinhaltet. Neben der Zusammensetzung der Ölquellen gibt es zwischen den beiden Versionen, abgesehen von den verschiedenen Treibgasen, noch einen wirklich großen Unterschied, der sich auch bei den Nährwerten widerspiegelt.Smart Cooking Spray

Während die Kokosnussversion neben den Ölen nur noch die benötigten Trenn-und Treibmittel sowie Ethanol enthält, besteht die Originalversion aus einer Mischung von Rapsöl und Wasser. Das hat zur Folge, dass 100g Original Cooking Spray 61,8g Fett enthalten, die somit 545 kcal liefern, wohingegen es die Kokosnussversion auf 99,9g Fett und 900 kcal bringt. Bei höheren Mengen definitiv ein merklicher Unterschied.

Smart Cooking Spray

Smart Cooking Spray – Anwendung (5/5)

Die Anwendung ist denkbar einfach und gut gelöst. Deckel abnehmen und – wie bei einem Deo-oder Raumspray – auf den Kopf drücken, um die gewünschte Menge Öl versprühen. Der Zerstäuber verteilt das Öl extrem fein, sodass es sich super gleichmäßig und dünn auftragen lässt. Daher eignet sich das Cooking Spray hervorragend zum sparsamen Einfetten von Pfannen und Backformen, aber auch zum Besprühen von Salaten – so erspart man sich große Fettlachen in Pfannen und Co.

Als Menge für einen Sprühstoß gibt Body & Fit ca.0,25g an, worauf letztendlich auch das Werbeversprechen von 1 kcal pro Spray basiert.

Smart Cooking Spray

Smart Cooking Spray – Geschmack (3/5)

Die Originalversion verströmt beim Versprühen einen angenehmen Rapsölduft. Auch der Geschmack ist, bei direkter Verwendung, angenehm lecker und dank der Mischung/Verdünnung nicht zu ölig/fettig. Bei Verwendung zum Braten wird man in der Regel nicht viel vom Öl schmecken, da man durch die intelligente Sprühmechanik selten viel Öl verwenden dürfte.

Bei der Kokosnussversion sieht die Welt hingegen etwas anders aus. Der Kokosanteil am Öl ist nicht schmeckbar. Stattdessen ist der Geruch des Öls, durch die Verwendung von Ethanol als Mischmittel, beim Versprühen deutlich beißender und auch geschmacklich macht sich dieser Punkt bemerkbar, weshalb dieses Spray definitiv nicht für den Salatverzehr empfohlen wird.

Smart Cooking Spray – Preis (5/5)

Beim Preis liegt Body & Fit, wie so häufig, sehr weit vorne. Die meisten Cookingsprays, vor allem die bekannten von PAM und Co., liegen deutlich oberhalb des unrabattierten Preises von 3,90€ pro 200ml-Flasche.

HIER geht es zum Smart Cooking Spray


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Review: Smart Cooking Spray von Body & Fit im Test - Übersicht
Aufmachung
Inhalt
Anwendung
Geschmack
Preis

Zusammenfassung

Der Preis und die super einfache Anwendbarkeit des Smart Cooking Spray wussten im Test absolut zu überzeugen. Bei Geschmack und Inhalt sind die Gefühle hingegen eher gemischt. Sowohl die kuriose Inhaltsverteilung, der beißende Geschmack (Kokos) und der geringe und nicht wahrnehmbare Kokosnussanteil bei der Kokosvariante, haben uns hier gestört. Die Originalversion konnte wenigstens geschmacklich überzeugen.

4 Gut
Teile diesen Artikel: