Gefüllte Couscous-Feta-Auberginen | Vegetarisches Hauptgericht

Gefüllte Couscous-Feta-Auberginen | Vegetarisches Hauptgericht

0 Kommentare

Gefüllte Paprika kennen wir vermutlich alle, daher gibt es heute eine etwas andere, spannende Alternative, die sich Nährwert.technisch auch für eine Diät eignet: Mediterrane Auberginen mit würziger Couscous-Feta-Füllung.

Gefüllte Couscous-Feta-Auberginen | Vegetarisches Hauptgericht

Die Zutaten (für 2 Portionen)

  • 2 große AuberginenGefüllte Couscous-Feta-Auberginen | Hauptgericht
  • 250ml passierte Tomaten
  • 125g Salakis light (Feta)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Möhre
  • 100g Couscous
  • Gewürze: Paprika, Knoblauch, Gemüsebrühe, Rosmarin, Thymian, Salz & Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Die Auberginen halbieren und aushöhlen. Das Innere in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  2. Den Couscous mit 100ml kochendem Wasser aufgießen und quellen lassen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Die Lauchzwiebeln, 50g Feta und die Möhre klein schneiden und zusammen mit dem Couscous in die Schüssel zu den Auberginenwürfeln geben und mit den Gewürzen abschmecken.
  5. Nun die Auberginen-Hälfte mit der Couscousmischung füllen und dann den Rest des Fetas in dünnen Scheiben auf die fertig gefüllten Auberginen legen.
  6. Alles in einer flachen Auflaufform platzieren und die passierten Tomaten drum herum verteilen.
  7. Für ca. 30 Minuten, bis der Käse schön gold-gelb ist, in den Backofen stellen
  8. Wir wünschen guten Appetit.

Die Nährwerte (1 Portion)

  • 385 kcal
  • 25 g Protein
  • 50 g Kohlenhydrate
  • 7 g Fett

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Paul Südmeier

Paul betreibt bereits sein Leben lang leidenschaftlich Sport und hat in den letzten Jahren ein Faible für das Kochen und Kreieren spannender Rezepte entwickelt

No Posts for this author.

Teile diesen Artikel: