Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

0 Kommentare

Von Markus R. |

Nutriful Soßen – für viele Diätende sind sie der Retter, der verhindert, dass es bei fortschreitender Dauer nur noch trockenen Reis mit Huhn oder pure Rohkost gibt, weil Soßen und Dressings wegen des oftmals hohen Kaloriengehaltes wegfallen.

Wie gut die kalorienfreien Soßen wirklich sind, haben wir für euch unter die Lupe genommen und zahlreichen Soßen einem ausführlichen Feldtest unterzogen.

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

Steckbrief: Nutriful 0% Soßen von Nutriful

Das schreibt Nutriful zu ihren Soßen:

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test0% Saucen

Vegan, Glutenfrei, laktosefrei und für Diabetiker geeignet

Die Innovation der Saucen, nämlich der niedrige Kaloriengehalt von unter 1 Nutriful.eu kcal pro Portion, ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Mit den Nutriful 0% Saucen gelingt es BodyAdvice.de Sportnahrung Ihnen die gesunde Mahlzeit auf Ihrem Teller nicht zu sabotieren, so wie es herkömmliche Dressings und Saucen tun. Denn diese enthalten hohe Mengen an zugesetztem Zucker in Form von Fructose, Glucose, Dextrose oder Glucose-Fructose-Sirup, die unnötig viele Kalorien beisetzen.“ – Nutriful

  • Typus: Diätlebensmittel / Saucen Alternative
  • Verpackungseinheit: 1 Flasche à 265ml
  • Geschmacksrichtungen: 9 verschiedene (u.a. Tomate-Basilikum, Mayonnaise, Zimt, BBQ)
  • Preis: 3,99€ / Flasche
  • Inhaltsstoffe (Tomate-Basilikum): Wasser, Essig, Tomatenmark (3%), Salz, Citrusfasern, Gewürze (enthält 0,2% Basilikum), Verdickungsmittel (Cellulose, Xanthan), Säuerungsmittel Nutriful (Milchsäure, Citronensäure), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat), Hefeextrakt, Aroma, Süßungsmittel (Sucralose), Farbstoff (Paprika-Extrakt, Betenrot) 
  • Nährwerte pro 100g (Tomate-Basilikum): 11 kcal, 0g Fett, 1,6g Kohlenhydrate, davon 0g Zucker, 0,3g Eiweiß
  • Nährwerte pro Portion (à 15ml): 2 kcal, 0g Fett, 0,2g Kohlenhydrate, 0g Eiweiß
  • Wo zu kaufen? Bei Body & Fit

Nutriful 0% Soßen – Aufmachung (4/5)

Die Nutrifulsoßen werden alle in 265ml Plastikflaschen (17 Portionen à 15ml) geliefert. Diese ermöglichen eine einfache Dosierung per Druck auf die Flasche. Der Dosierverschluss hält hierbei extrem dicht, sodass man kein Auslaufen der Soßen befürchten muss. Manchmal sogar ein bisschen zu dicht, wodurch man stärker drücken muss und dann ein größerer Stoß Soße aus der Flasche kommt.

Optisch sind die Nutriful-Flaschen sehr auffällig gestaltet. Zahlreiche bunte Labels mit den Werbeversprechen schmücken die kleinen Flaschen. Trotzdem sind alle Informationen über die Nährwerte und Inhaltstoffe abgedruckt und liefern absolute Transparenz, was gerade bei Diätprodukten sehr positiv hervorzuheben ist.

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

Nutriful 0% Soßen – Inhalt (5/5)

Die Soßengrundlage ist bei allen Sorten der Nutriful 0% Soßen dieselbe: Wasser und Verdickungsmittel sorgen für die soßenartige Konsistenz. Hinzu kommen dann meist noch Salz, Tomatenmark, Süßungsmittel und die jeweiligen Aromen bzw. sortenspezifischen Zutaten für den gewünschten Geschmack.

Insgesamt bringen es die Soßen so, je nach Sorte, auf 6 – 15 kcal… auf 100ml wohlgemerkt. Diese Kalorienzahl konsumiert man bei vielen herkömmlichen Soßen und Dressings schon beim Öffnen des verschmierten Verschlusses.

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

Um diesen Unterschied noch einmal deutlich zu machen, haben wir euch eine kleine Gegenüberstellung von einer herkömmlichen Mayonnaise, einer Diätmayonnaise und der Nutriful 0% Mayonnaise zusammengestellt:

NutrifulThomy DelikatessThomy Légère
Kalorien17 kcal721 kcal105 kcal
Fett0g79,4g4,8g
Kohlenhydrate2,6g<0,5g14,1g
Davon Zucker0g<0,5g9,6g
Eiweiß0,4g1,2g0,9g

Wie man sehen kann, spart man bei der Verwendung von Nutrifulsoßen – anstelle herkömmlicher Soßen – eine große Menge an Kalorien ein. Und selbst im Vergleich mit der Diätmayonnaise kann sich die Nutrifulsoße noch deutlich absetzen.

Ein weiteres Highlight der Nutrifulsoßen ist, dass diese vegan, gluten-und laktosefrei sind und sich nach eigener Aussage auch für Diabetiker eignen und somit nahezu keine Konsumentengruppe ausschließen.

Natürlich sei an dieser Stelle auch angemerkt, dass die Nutrifulsoßen (wobei das heutzutage auf nahezu alle Conveniencesoßen zutrifft) einige Zutaten aus dem Chemiebaukasten enthalten. Die ganze Ernährung sollte man dementsprechend nicht unbedingt auf solche Ersatzprodukte basieren lassen.

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

Nutriful 0% Soßen – Geschmack und Konsistenz (4,5/5)

Bevor wir euch die einzelnen Geschmackssorten vorstellen, folgen die Punkte, die auf alle getesteten Sorten zutreffen. Alle Soßen besitzen eine leicht süßliche Note und lassen sich von der Konsistenz her am besten mit Gewürzketchup vergleichen.

Ein Punkt, der wirklich überrascht hat, war die Geschmacksintensität, die für ein kalorienarmes Ersatzprodukt extrem gut war, aber in keinem Fall künstlich gewirkt hat. So besteht sogar die Möglichkeit, die Nutrifulsoßen zu mischen/zu strecken, damit die Flasche etwas länger hält.

Mayonnaise (4/5)

Sowohl Geruch und Geschmack waren extrem lecker, erinnerten jedoch mehr an die niederländische „Frittenbudenmayonnaise“/Frittensoße, als an das deutsche Pendant. Daher nur 4/5 statt 5/5 Punkten, die der eigentliche Geschmack verdient hätte – da es nicht ganz dem Produktnamen entspricht.

Positiv ist bei der Mayonnaise noch hervorzuheben, dass diese nicht so schwer und fettig schmeckt, wie normale Mayonnaise.

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

BBQ (4,5/5)

Die BBQ-Soße besitzt einen leckeren Geruch und Geschmack nach süßlichem BBQ, könnte jedoch vielleicht einen kleinen Tick intensiver sein.

Spicy Garlic (5/5)

Diese Soße ist eines der absoluten Highlights des Nutrifulsortiments. Die gelungene Mischung aus einer gewissen Süße, Knoblaucharoma und dem typisch, leicht scharfem Spicygeschmack sind extrem gelungen und man merkt absolut keinen Unterschied zu einer normalen Spicy Garlic Soße.

Caesar (4,5/5)

Die Caesarsoße ist etwas dünnflüssiger, als die anderen Soßen, überzeugt aber trotzdem mit einem cremigen Geschmack nach Joghurt, Essig und Knoblauch, wie man es von einer Caesarsoße erwartet.

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

1000 Islands (4,5/5)

Erinnert durch die Kombination aus Zwiebeln und Tomaten sehr stark an Burgersoße.

Balsamico (5/5)

Etwas dickflüssiger als normale Balsamicosoße, geschmacklich dafür aber 1:1 das gleiche. Hier merkt man keinen Unterschied zwischen Original und Nutriful.

Tomate Basilikum (4/5)

Sehr leckere Soße, die geschmacklich jedoch eher den Süß-sauer-Soßen aus bekannten Fastfood-Restaurants ähnelt. Die typische Tomate-Basilikumnote könnte gerne markanter sein.

Zimt (5/5)

Absolut überragend. Traumhafter Geruch und Geschmack nach süßem Zimt. Ideal für alle Süßspeisen und perfekt für Milchreis.

Erdbeere (5/5)

Sehr leckerer Geschmack nach süßer, pürierter Erdbeere. Dabei in keinster Weise künstlich, was gerade bei Erdbeersorten öfter der Fall ist. Starke Leistung.

Abschließend lässt sich also sagen, dass die Nutriful 0% Soßen geschmacklich hervorragend sind und sich nicht vor normalen, kalorienhaltigen Soßen verstecken müssen.

Die minimalen Punktabzüge gibt es nur dafür, dass zwei der Soßen nicht ganz so schmecken, wie man es beim Namen erwarten würde (Mayonnaise, aber trotzdem extrem lecker) und die Sorten Zimt und Spicy Garlic den Maßstab für die anderen Sorten sehr hoch setzen, da sie absolut überragen und zeigen, was möglich ist.

Lobenswert ist ebenfalls, dass Nutriful ein sehr breites Geschmacksfeld liefert. Von süß über herb bis hin zu scharf ist für jeden Anlass etwas dabei.

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test

Nutriful 0% Soßen – Preis (3/5)

Und weil es sonst auch zu schön wäre, kommt nun, wie so oft der Haken an der Geschichte. Leider sind die Nutriful 0% Soßen mit einem Preis von 3,99€/Flasche (15,10€/Liter) zum einen natürlich deutlich teurer, als herkömmliche Soßen (wenig verwunderlich), aber auch im Vergleich zu den Konkurrenzprodukten, die meiste in der Größenordnung von 12€/Liter angesiedelt sind.          
24 Cent für eine Soßenportion (und aufgrund des Geschmacks wird man nie bei den 15ml bleiben können ;-)) sind doch schon ein stolzer Preis, falls man öfter auf diese Produkte zurückgreifen will.

Mit dem Gutscheincode „10AESIR“ bekommst du bei dem unteren Link noch einmal 10% Rabatt (auf die gesamte Bestellung), was den Preis noch einmal nach unten drückt.

HIER kannst du die Nutriful Saucen kaufen


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!

Verwandte Beiträge

Review: Nutriful 0% Soßen von Nutriful im Test - Übersicht
Aufmachung
Inhalt
Geschmack & Konsistenz
Preis

Zusammenfassung

Sowohl Inhalt, als auch Aufmachung der Nutrifulsoßen haben in unserem Test überzeugen können. Der Geschmack war, besonders in Anbetracht der niedrigen Kalorien, überragend und wird so manchem die Diät um einiges erträglicher machen.

Zudem hat uns die große Auswahlmöglichkeit an Soßen und Geschmacksrichtungen überzeugt. Hier ist für jeden etwas dabei. 

Einziger Negativpunkt ist der verhältnismäßig hohe Preis, sodass sich eine regelmäßige Verwendung der Soßen nur zum Ende einer Diät lohnt.

4.13 Gut
Teile diesen Artikel: