Herzhafter Brokkoli-Hähnchen Kuchen | Leckere Hauptmahlzeit

Herzhafter Brokkoli-Hähnchen Kuchen | Leckere Hauptmahlzeit

0 Kommentare

Jeder Eisenkrieger weiß: Keine Fitnessernährung ohne Brokkoli und Hühnchen. Was auf den ersten Blick vielleicht etwas komisch klingt (hä? Brokkoli? Hähnchen? Kuchen?) weiß in der Praxis jedoch zu überzeugen! Und es muss ja nicht immer mit trockenem Reis sein, denn unser Brokkoli-Huhn-Cake sieht nicht nur wahnsinnig gut aus, sondern schmeckt auch so.

Herzhafter Brokkoli-Hähnchen Kuchen | Leckere Hauptmahlzeit

Die Zutaten (für 1 Portion)

  • 150-200g (vorgekochter) Brokkoli
  • 50g Paprika
  • 100g Champignon
  • 100g Hühnerbrust
  • 10ml Öl
  • 2 Eier, 1 Eiklar
  • 15g Kartoffelfasern
  • 10g Flohsamenschalen
  • Gewürze nach Wahl

Herzhafter Brokkoli-Hähnchen Kuchen | Leckere Hauptmahlzeit

Die Zubereitung

  1. Ein Ei, Eiklar, Kartoffelfasern, Flohsamenschalen vermischen, gut würzen und etwas quellen lassen
  2. Die restlichen Zutaten klein schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten
  3. Alle Zutaten vermischen, eine kleine Mulde für das verbliebene Ei eindrücken und das Ei hinein geben (Tipp: Verwende eine mit Backpapier ausgelegte Silikonform)
  4. Für ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen 
  5. Wir wünschen guten Appetit.

Herzhafter Brokkoli-Hähnchen Kuchen | Leckere Hauptmahlzeit

Die Nährwerte

  • 470 kcal
  • 50 g Protein
  • 10 g Kohlenhydrate
  • 22 g Fett

Anmerkung

Wenn du den Proteinanteil erhöhen willst, kannst du natürlich noch (Light-)Käse und Schinkenwürfel in den Kuchen geben.


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Über Birgit Scheum

Birgit ist seit Jahren dem Kraftsport verbunden kocht und backt nach Herzenslust. Mehr von Birgit und weitere tolle Rezepte könnt ihr auf ihrem Instagramaccount (@birgitscheum) sehen.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen

Teile diesen Artikel: