Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

0 Kommentare

Von Markus R. |

Ehrlichkeit auf dem Supplementmarkt? Mit Sicherheit nicht immer gegeben – aber genau das ist die Devise, die sich der Hersteller unseres heutigen Produktes Blackline 2.0 auf die Fahne schreibt und auch direkt im Namen seines Produktes verbaut.

Die Rede ist von und ihrem Honest Whey+, das zudem einige außergewöhnliche Geschmäcker zur Auswahl hat. Grund genug, das Honest Whey+ einmal genauer zu begutachten.

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

Steckbrief: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0

Das schreibt Blackline 2.0 auf seiner Shopseite:

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test„Wir wollten ein ehrliches Whey auf den Markt bringen, mit Honest Whey+ haben wir dies getan. 12,5% Isolatanteil, externe Analysen und ein grandioser Geschmack! 100% Made in Germany! Es ist das wohl am besten schmeckende Whey auf dem Markt, zumindest wenn du uns fragst“ – Blackline 2.0

  • Typus: Proteinpulver
  • Verpackungseinheit: Beutel (1kg)
  • Geschmacksrichtungen: über 10, u.a. Popcorn, Einhorn, Milchreis-Zimt, Schokolade-Banane
  • Preis: 22,90€ (alle außer Einhorn), Einhorn: 26,90€
  • Inhaltsstoffe (Milchreis-Zimt): Molkenprotein (Molkenproteinkonzentrat und 12,5% Molkenproteinisolat, enthält Emulgator Sojalecithin), Aroma, Zimt, Süßungsmittel Acesulfam K und Sucralose
  • Nährwerte pro 100g: 386 kcal, 6g Fett, 6,3g Kohlenhydrate, davon 5,5g Zucker, 76,4g Eiweiß
  • Nährwerte pro Portion (à 30g): 116 kcal, 1,8g Fett, 1,9g Kohlenhydrate, davon 1,7g Zucker, 22,9g Eiweiß
  • Wo zu kaufen? Bei Supp-Shop.de

Honest Whey + | Aufmachung (4,5/5)

Aktuell kann man das Honest Whey+ nur in 1-Kilo-Zippbeuteln kaufen. Diese sind etwas dünner als vergleichbare Beutel der Konkurrenz und wirken dadurch etwas weniger wertig. Dafür können sie aber in Punkto Design absolut überzeugen, handelt es sich hier doch um absolute Hingucker:

Schwarzer Beutel mit den markentypischen weiß-roten Streifen, dem Slogan „Shit is not our business“ und dazu ein großes, gut inszeniertes Bild der jeweiligen Geschmacksrichtung – was ein echter Eyecatcher ist.

Trotz des Augenmerks auf das Layout vernachlässigt Blackline 2.0 aber auch die versprochene Transparenz in keiner Weise. Auf der Rückseite des Beutels findet man genaue Informationen über die Inhaltsstoffe, inklusive einer prozentualen Angabe des Isolatanteils, Informationen über die Nährwerte, enthaltenen Allergene und ein vollständiges Aminogramm. Hier wird man also allen Versprechungen absolut gerecht. Und der obligatorische Scoop ist natürlich auch enthalten.

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im TestReview: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

Honest Whey + | Inhalt (4/5)

Alle Sorten Honest Whey bestehen aus einer Molkenproteinmischung, bestehend aus 12,5% Molkenproteinisolat und Molkenproteinkonzentrat, den jeweiligen Aromen sowie den Süßungsmitteln Acesulfam K und Sucralose.

Bei unserer getesteten Sorte kommt dann noch echter Zimt als Inhaltstoff hinzu. Alles in allem also eine sehr kurze Zutatenliste ohne große Spielereien. Die Sorte Milchreis-Zimt auf 386 kcal, 6g Fett, 6,3g Kohlenhydrate, wovon 5,5g auf Zucker entfallen und 76,4g Eiweiß.

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

Für ein normales, aromatisiertes Wheyprotein handelt es sich hierbei um durchschnittlich gute Werte. Sowohl Fett-, Kohlenhydrat, als auch Proteinanteil fallen weder auffallend hoch, noch auffallend gering aus und sollten für den Hobbysportler absolut ausreichen.

Eine Portion à 30g  liefert über 3g der essentiellen Aminosäure Leucin und damit die empfohlene Mindestmenge für eine optimale Anregung der Muskelproteinbiosynthese.

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

Honest Whey + | Geschmack, Löslichkeit & Konsistenz (5/5)

Das Honest Whey+ Milchreis-Zimt ist ein sehr feines, leicht gräuliches Pulver gemischt mit echtem Zimt (!), das sich sowohl in Wasser als auch Milch hervorragend auflöst. Lediglich bei extrem starkem Schütteln bildet sich etwas Schaum, der aber nach kurzer Zeit wieder verflogen ist.

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

Milchreis-Zimt

Die von uns getestete Geschmackssorte ist (wie die meisten Honest Whey Geschmackssorten) ziemlich außergewöhnlich, aber auch mindestens genau so lecker.

Schon beim Öffnen des Beutels strömt einem ein leckerer, süß-zimtiger Geruch entgegen, der vom Geschmack sogar noch um ein gutes Stück getoppt wird.

Hier steckt das Honest Whey so manche Milchreis-Zimt-Produkte aus dem Kühlregal geschmacklich in die Tasche. Wer Milchreis mit Zimt mag, wird dieses Whey definitiv lieben.

 

Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test

Honest Whey + | Preis (3/5)

Mit einem Preis von 22,90€ pro Kilo siedelt sich das Honest Whey + im mittleren Preissegment an. Sicherlich findet man günstigere Wheyproteine, aber genauso gut gibt es auch etliche, die teurer daherkommen.

Für den einen oder anderen dürften die ausgefallenen Geschmackssorten mit Sicherheit ein entsprechendes Kaufargument sein. Das Honest Whey + ist definitiv kein Fehlkauf, sofern man auf der Suche nach einem „Made in Germany“ Protein ist.

HIER kannst du das Honest Whey + kaufen


Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

Unser Versprechen: Kein Spam - nur 100% Aesir Sports!


Review: Honest Whey+ Milchreis-Zimt von Blackline 2.0 im Test - Übersicht
Aufmachung
Inhalt
Geschmack & Löslichkeit
Preis

Zusammenfassung

Wer auf der Suche nach einem qualitativ guten Whey und Abwechslung von den Standardgeschmäckern und gleichzeitig bereit ist, ein paar Euro pro Kilo mehr zu zahlen, ist beim Honest Whey genau richtig.

Die Nährwerte gehen für ein Wheyprotein absolut in Ordnung, Geschmack und Löslichkeit sind hervorragend und lassen keine Wünsche offen. Zudem sieht die Verpackung wirklich sehr ansehnlich aus und der Mut zu den außergewöhnlichen Geschmackssorten hat durchaus eine Unterstützung verdient, sodass diese in Zukunft vielleicht auch günstiger zu bekommen sind.

4.25 Gut
Teile diesen Artikel: