Paleoernährung

Jung und doch so alt: Bevor der Homo sapiens den Ackerbau für sich entdeckt hatte und Sesshaft wurde, war er dazu gezwungen sich an die harte, unwirtliche und feindliche Umgebung anzupassen - nicht nur geistig sondern auch physiologisch. Die Paleoernährung (auch bekannt als "Steinzeiternährung") stellt dabei eine Rückbesinnung an die "traditionelle" Ernährung unserer Vorfahren dar, welche zu großen Teilen tierischen Ursprungs, also in Form von Fett und Protein - aber auch Wurzelgemüse, Beeren und diversen Nussarten - war. In den Fokus der Allgemeinbevölkerung ist diese Art und Weise sich zu ernähren nicht zuletzten Personen wie Loren Cordain und Robb Wolf zu verdanken. Hier bieten wir euch einen Raum über paleo-verwandte Themen zu philosophieren und zu diskutieren,

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Themen

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

Ankündigung Aesir Sports Facebook-Gruppe

17 68.048

TriJue

Ankündigung Mitarbeiter gesucht: News & Studien

5 31.060

Furor Germanicus

Schilddrüse essen - wieviel ist zu viel?

2 584

Eichenhain

Erfahrungsaustausch Paleo

7 1.563

Gery68

Der Ketose Guide

38 7.114

Frostgeneral

[Materialsammlung] Steinzeiternährung

65 13.404

mcselede

Interview mit Paleo-Autor Chris Kresser

1 743

Mr.Bodypump

  • Statistik

    5 Themen - 118 Beiträge (0,06 Beiträge pro Tag)