Entzündete Bizepssehnen - Genesung durch Supplemente Unterstützen?

    • So Feedbaackk

      es ist besser geworden, anscheinend Hilft
      Ingwer, Curkuma und Piperin.


      Außerdem denke ich es unterstützt mich beim Fettabbau, kann aber auch Einbildung sein,
      "Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles nichts"
      " Konstruktive Kritik ist das was Menschen weiter bringt"

      [url]http://forum.aesirsports.de/viewtopic.php?f=17&t=2180" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]

      [url]https://instagram.com/gery201268/" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]
    • Ich mache mir gerade über ganz ähnliches Gedanken. Bei mir ist es aber die linke Schulter. Nach einer Eckgelenksprengung blieb eine Entzündung. Gegen die gab es am Mittwoch eine Spritze in das Gelenk, leider bisher nicht mit der erwünschten Wirkung. Ich probiere es auch mit Curkuma und Piperin. Hinzu kommt Omega 3 und ich habe mir jetzt noch Teufelskralle besorgt.

      Macht ihr bei einer Entzündung weiter Sport? Ich schone zur Zeit die Schulter, allerdings nehmen die Schmerzen ab, wenn die Muskeln warm sind. Allerdings glaube ich, dass mein Entzündung auch eine Folge von ignorierten Schmerzen ist...
    • Waldgeist
      ich trainiere weiter.

      Allerdings kenn ich das was Du hast auf der rechten Seite.
      bei der Eckgelenksprengungs OP wurde ein Teil der Sehnenscheide mit entfernt.
      Dort ist seit 8 Jahren jetzt Ruhe.
      Die Entzündung kam durch exzessiven Teakwondo und Kraftsport.

      Die aktuellen Schmerzen erinnern mich etwas an die Schmerzen wie vor ca. 8 Jahren auf der rechten Seite
      "Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles nichts"
      " Konstruktive Kritik ist das was Menschen weiter bringt"

      [url]http://forum.aesirsports.de/viewtopic.php?f=17&t=2180" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]

      [url]https://instagram.com/gery201268/" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]
    • Hey Gery68

      bei mir muss zum Glück nichts operiert werden, da das Gelenk soweit stabil ist. Meine Entzündung ist besser geworden bzw. die Schmerzen halt deutlich weniger. In den letzten Tagen habe ich viel auf meine Körperhaltung geachtet, Übungen für die Nackenmuskeln gemacht und Wärme eingesetzt. Am Donnerstag gab mir die Physiotherapeutin grünes Licht für den Sport, sofern ich auf eine gute Ausführung achte. Heute morgen habe ich dann das erste mal wieder den Oberkörper trainiert und es lief ganz gut. Wenn das ganze etwas Gutes hat: ich gehe jetzt viel bewusster mit der Körperhaltung usw. um.

      Wie geht es Dir jetzt? Ist Besserung in Sicht?
    • schön das es Dir besser geht.

      Vor einigen Tagen habe ich angefangen Weihrauch zu schlucken und ich mache aktuell keine Klimmzüge da dabei der Schmerz am heftigsten war
      "Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles nichts"
      " Konstruktive Kritik ist das was Menschen weiter bringt"

      [url]http://forum.aesirsports.de/viewtopic.php?f=17&t=2180" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]

      [url]https://instagram.com/gery201268/" onclick="window.open(this.href);return false;[/url]