Tofupfanne mit Knusperkartoffeln


Jaja, als viel beschäftigter Mensch ist es mitunter gar nicht so einfach eine gewisse Kontinuität an den Tag zu legen. Aber das Blog soll, anders als sein Vorgänger, nicht einschlafen! Daher hau ich einfach mal ein weiteres Rezept raus, welches meiner Meinung nach dank seiner Komponenten (Tofu!) recht variabel zuzubereiten ist und fast immer gelingt!

Tofupfanne mit Knusperkartoffeln & Süß-Sauer-Chefsalat

Die Zutatenliste

  • 200-250g Tofu
  • 200-250g Kartoffeln (vorgekocht, roh geht aber sicher auch)
  • div. Gewürze (Pfeffer/Paprika rosenscharf/Currypulver)
  • Kräuter nach belieben (Thymian, Schnittlauch, Dill)
  • div. Gemüse nach belieben (für Salat und zum anbraten: Weißkohl/Karotten/Zwiebeln/Salatgurken/Rettich/Tomaten)
  • 25g Light-Ketchup (Marke Linessa)

Die Zubereitung

  1. Tofu in Streifen schneiden und vorwürzen. Vorgekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden und auf einem mikrowellengeeigneten Teller verteilen.
  2. Die Kartoffeln nun für ca. 10-15 Minuten in die Mikrowelle stecken, bis sie schön knusprig-gold/braun werden. In der Zwischenzeit Pfanne anheizen und das Gemüse für den Salat kleinschneiden – Achtung: ein Teil vom Gemüse “aussortieren” (das ist der Teil, der anschließend in der Pfanne mit dem Tofu durchgebraten wird!).
  3. Tofu in vorgeheizte Pfanne legen und mit dem Gemüse kross durchbraten.
  4. Salat mit Essig, 2-3 Spritzern Süßstoff, Pfeffer und Currypulver/Paprikapulver würzen und alles verrühren.
  5. Kartoffeln ebenfalls mit Currypulver würzen und etwas Dill drübergeben.
  6. Tofu und angebratenes Gemüse zu den Kartoffeln auf den Teller.
  7. Ketchup in ein Schälchen tun (Dip für den Tofu) und schmecken lassen.

Die Nährwerte

bei 200g Kartoffeln|220g Tofu| ohne Öl in der Pfanne, 25g Light-Ketchup
~490 kcal | 16g Fett | 50g KH |35g EW



Bildquelle Titelbild: Wikimedia.orgjetalone from Shintomi, Tokyo ; CC Lizenz


Über AesirSports.de

AesirSports.de ist eines der ältesten, deutschsprachigen Portale im Bereich Fitness (Schwerpunkt: Kraftsport), Gesundheit & Ernährung. Wir verfolgen einen evidenzbasierten Ansatz, welche die Theorie mit der Praxis verknüpft und tausenden von Lesern dazu verhilft, ihre gesundheitlichen, leistungsbezogenen und ästhetischen Ziele zu erreichen.
Mit weit mehr als 2.000 fundierten Artikeln - darunter ausführliche Guides, Studien-Reviews, Interviews, Buchrezensionen und Rezepte - versuchen wir die Online-Fitness-Szene seit 2010 ein Stück weit besser zu machen, Mythen zu beseitigen und Bro-Science zu entkräftigen.
Seit Januar 2018 sind wir Herausgeber einer monatlich erscheinenden Online-Zeitschrift, der Metal Health Rx (MHRx). Dieses Magazin finanziert sich größtenteils durch Aesir Sports Leser & Unterstützer, welche die Möglichkeit haben uns über die Crowdfunding-Plattform Patreon zu unterstützen. MHRx Mitglieder und Patrons erhalten Zugriff auf alle bisher erschienenen und kommenden Magazin-Ausgaben sowie ein umfangreiches Artikel-Archiv, wo regelmäßig neue exklusive Beiträge und Artikel erscheinen.

Mehr über den Autor erfahren
Alle Beiträge ansehen
Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.