Süßkartoffel-Bällchen | Proteinreiche Beilage


Diese kleinen Süßkartoffel-Bällchen sind perfekt für unterwegs, lecker und individuell variierbar. So kann Gemüse nach Wahl reingeschnitten oder eine vegetarische Version daraus gemacht werden. Auch bei der Gewürzwahl sind keine Grenzen gesetzt – einfach experimentieren und die Lieblings-Bällchenversion herausfinden. 

  • Vorbereitung: ~5-10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20min
  • Fertig in: ~ 25-30min

Rezept: Süßkartoffel-Bällchen | Proteinreiche Beilage

Die Zutaten

  • 150g Süßkartoffel
  • 80g Thunfisch aus der Dose (vegetarisch: etwas mehr Süßkartoffel)
  • 50g Eiklar
  • halbe, rote Zwiebel
  • 70g Mais und/oder klein geschnittene Paprika
  • Salz, Gewürze

Rezept: Süßkartoffel-Bällchen | Proteinreiche Beilage

Die Zubereitung

  1. Süßkartoffel schälen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf in Salzwasser etwas köcheln lassen, sodass sie nicht mehr hart sind.
  2. Wasser aus der Thunfischdose abtropfen lassen und in ein hohes Gefäß geben. Süßkartoffel, Salz/Gewürze und Eiklar hinzufügen und mit einem Stabmixer gut mixen.
  3. Klein geschnittene Zwiebel und Mais und/oder Paprika untermischen. Aus der Masse Bällchen formen und für ca. 20 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.

Die Nährwerte

  • 330 Kalorien
  • 31g Protein
  • 42g Kohlenhydrate
  • 2g Fett

Anmerkungen

  • Man kann die Bällchen auch in der Pfanne mit etwas (Kokos-)Öl anbraten.
  • Optional können noch 2 Esslöffel Mehl oder Haferflocken untergemischt werden, sowie beim Gemüse variiert werden.