Die 11 größten Lügen der Ernährung: Iss viele kleine Mahlzeiten am Tag

Die 11 größten Lügen der Ernährung: Iss viele kleine Mahlzeiten am Tag
(Zuletzt aktualisiert am: 20. Februar 2018 )

Die 11 größten Lügen der Ernährung: Iss viele kleine Mahlzeiten am Tag

Wie viele Mahlzeiten isst du so am Tag? 3? 6? 9? Generell gesprochen ist erlaubt, was funktioniert – allerdings solltest du wissen wieso du etwas so machst, wie du es machst. Die Empfehlung im Kraftsport und Bodybuilding „Iss mindestens 6 Mahlzeiten am Tag“ fußt nämlich nicht unbedingt auf den tatsächlichen Fakten.

  • Fährt der Körper den Stoffwechsel runter, wenn er nicht alle 3 Stunden was zum verdauen bekommt? Nein!
  • Kann der Körper nur 30 Gramm Eiweiß pro Mahlzeit aufnehmen? Auch hier wieder: Nein!

Wird die Proteinsynthese effektiver, wenn du mehrmals am Tag etwas Proteinhaltiges isst? Das hängt davon ab…mit dem Alter kommt die „anabole Resistenz“, wodurch größere Mengen Eiweiß zu einer effizienteren Proteinsynthese führen. Je älter du wirst, desto mehr Protein musst du in einer Mahlzeit essen, um eine effektive Stimulation zu erreichen.

Schlussendlich spielt der Faktor „langfristige Gesundheit“ eine entscheidende Rolle. Gönnst du einem Verdauungstrakt und der Bauchspeicheldrüse auch mal eine Auszeit? Leidest du an Diabetes? Dann könnte eine hohe Mahlzeitenfrequenz kontraproduktiv sein.

In diesem Video spüren wir einem der beliebtesten Mythen der Ernährung nach: Die Mär der hohen Mahlzeitenfrequenz für Gesundheit und optimale Körperkomposition.

youtube_advanced
Bitte gib die korrekte URL an.

Die ganze (ungeschönte) Wahrheit rund um unsere Ernährung in Artikelform nachlesen



Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.