Ei-Muffins mit Bacon | Ketogene Küche

Ei-Muffins mit Bacon | Ketogene Küche
(Zuletzt aktualisiert am: 4. Februar 2018 )

Frühstück einmal anders: Du hast Lust auf einen deftigen Protein-Snack oder suchst noch dass passende Anhängsel für einen locker-leichten Salat? Mit diesen Ei-Muffins mit Bacon, die im Übrigen nur 1,5g Kohlenhydrate pro Stück enthalten, liegst du goldrichtig.

Das Rezept eignet sich wunderbar für Low Carb Phasen oder eine ketogene Ernährung. Sie schmecken sowohl warm, als auch kalt – weshalb du sie auch problemlos für unterwegs einpacken kannst. Im Kühlschrank halten sich die Ei-Muffins für mehrere Tage. Es spricht also Nichts dagegen ein ganzes Blech auf Vorrat zu backen. ;)

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20 Minuten
  • Fertig in: 40 Minuten

Ei-Muffins mit Bacon | Ketogene Küche

Die Zutaten (für 6 Muffins)

  • 12 Scheiben Bacon
  • 30 g Gratinkäse (light)
  • 5 große Eier
  • 12 Scheiben Bacon
  • 15 ml Alpro Soja Cuisine Light (= 1 EL)
  • 45 g Tomaten, gewürfelt und entkernt
  • 30 g Zwiebeln
  • 5 g frisches Basilikum
  • Pfeffer, Salz, Muskatnuss
  • Optional: Rührei-Gewürz; Butter/(Kokos)-Öl zum Einfetten der Backform

Ei-Muffins mit Bacon | Ketogene Küche

Die Zubereitung

  1. Zuerst solltest du den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  2. Als nächstes musst du die Backform mit ein wenig Butter oder Öl einpinseln. Möglich ist auch die Verwendung von Backpapier oder einer Silikonform!
  3. Im nächsten Schritt wird der Backen in einer Pfanne (beschichtet) leicht angebraten – so lange, bis er sich anfängt zu kräuseln. Lege die Baconscheiben anschließend in die Muffinform (du kannst die Scheiben auch halbieren, damit es besser hineinpasst).
  4. Nun werden die Zwiebeln und Tomaten kleingeschnitten. Gib beides gleichmäßig in das Muffinförmchen hinein. Achte darauf, dass es nicht zu viel wird (1/3 reicht!). Optional: Entkerne die Tomaten, um zu verhindern, dass zu viel Flüssigkeit in den Muffins enthalten ist.
  5. Die restlichen Zutaten (Käse, Alpro Soja Cusine, Gewürze) werden nun zusammen mit den Volleiern verquirlt. Sei etwas sparsamer mit dem Salz, denn schließlich ist der Bacon schon recht salzig!
  6. Gib die vermischte Eimasse in die Muffinform, bis diese fast vollständig bis oben hin gefüllt ist.
  7. Nun muss das Ganze nur noch für 15-20 Minuten gebacken werden (bis die Eimasse fest ist).
  8. Die Muffins können sowohl warm, als auch kalt gegessen werden. Wir wünschen guten Appetit!

Ei-Muffins mit Bacon | Ketogene Küche

Die Nährwerte (pro Portion)

  • 174 kcal
  • 12 g Protein
  • 1,5 g Kohlenhydrate
  • 14 g Fett

Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.

 


          

Über Katleen Barbier

Fitness, Laufen und die dazugehörige Sporternährung sind meine größten Hobbys, ich beschäftige mich seit Jahren leidenschaftlich gerne damit und betreibe einen eigenen Blog mit leckeren und schnellen Low Carb Rezepten. Ich experimentiere gerne mit neuen Rezepten und Zutaten und freue mich darüber, wenn Dir meine Rezepte ebenfalls gefallen.

Besuche meine Website
Alle Beiträge ansehen