• Konventionelles Kreuzheben: Typische Schwachstellen und was du dagegen tun kannst

    Von Simon Wetzel | Ben√∂tigte Lesezeit: 11 Minuten | Es gibt in meinen Augen nicht viele Dinge, die beeindruckender sind, als richtig schwere Gewichte heben zu k√∂nnen. Okay, einen Doktortitel zu besitzen ist nat√ľrlich auch nicht schlecht‚Ķ aber egal, schwere Sachen zu bewegen ist cool. Und wo kann man das besser als im Kreuzheben (Curls […]
  • Verbessere deine Leistung beim Bankdr√ľcken: Die Br√ľcke als Technik

    Von Simon Wetzel Das Bankdr√ľcken ist und bleibt eine der wohl beliebtesten und am h√§ufigsten ausgef√ľhrten √úbungen im Kraft- und Fitnesssport. Egal ob Wettkampf-Bodybuilder, Kraftdreik√§mpfer oder ambitionierter Freizeitsportler – wahrscheinlich jeder hat sich im Laufe seines (kraft-)sportlichen Daseins schon einmal auf eine Hantelbank gelegt und eine Stange von sich weggedr√ľckt. Oder tut es immer noch. […]
  • Lineare Periodisierung Vs. Wellenf√∂rmige Periodisierung: Gibt es einen Sieger?

    Von Simon Wetzel *Dieser Artikel richtet sich vor allem an die eher fortgeschrittenen Sportler unter Euch (also vermutlich an die meisten der AesirSports Leser), da es wirklich eher um Feintuning von Training geht. Vieles, was hier besprochen wird, ist zumindest f√ľr Beginner noch weniger relevant. Das Thema der ‚ÄěPeriodisierung‚Äú wird in der Welt des Kraftsports […]
  • Stark in der Kniebeuge: Voraussetzungen & 5 wertvolle Neben√ľbungen f√ľr mehr Squat-Power

    Von Simon Wetzel | Ben√∂tigte Lesezeit: 19 Minuten | Die Kniebeuge. Eine der fundamentalsten Bewegungsmuster des Menschen. Seit eh und je m√ľssen wir uns b√ľcken, in die Hocke gehen und wieder aufstehen. Auch wenn diese Anforderung im heutigen Zeitalter, zumindest im Alltag, drastisch abgenommen hat, im Sport ist sie noch immer von gro√üer Bedeutung. F√ľr […]
  • Das Over Warm Up (OWU): Richtiges Aufw√§rmen vor dem Arbeitssatz

    Von Simon Wetzel Kommt dir dieses Szenario bekannt vor? Man kommt ins Studio, beginnt damit sich aufzuw√§rmen und f√§ngt mit den ersten S√§tzen der ersten √úbung des Tages an. Man n√§hert sich langsam seinem Arbeitsgewicht, steckt nach und nach Scheiben auf die Hantel und bereitet sich auch mental auf den ersten schweren Satz vor. Dann […]
Werbeanzeige


Werbeanzeige