• Leangains: Brenn dich durch dein Fett-Plateau! (sic!)

    “Scorch Through Your Fat Loss Plateau” ist ein Gastartikel, der originĂ€r auf fitnessblackbook.com, einer Seite von Rusty Moore, erschienen ist. Es handelt sich simpel ausgedrĂŒckt also um eine Gastkolumne, in der Martin aufzeigt, welche vermeintlich gesunden “Food Choices” eine ernsthafte DiĂ€t unterlaufen oder sabotieren können.   Im letzten Abschnitt schildert der Vater des Leangains seine […]
    • 31. MĂ€rz 2012
    • 6
  • A time to read 1: HFT, Live life aggressively! & The Selfish Gene @ Aesir Sports

    Wenn es um das Thema lesen geht, so muss ich zugeben, dass ich in der Beziehung wohl auf einer kindlichen Entwicklungsstufe stehen geblieben bin, die durch Neugier geprĂ€gt ist. WĂ€hrend das Schulwesen mir in jungen Jahren die BuchlektĂŒre ganz schön vergrĂ€tzt hatte, bin ich am Ende doch noch ĂŒber meine natĂŒrliche AffinitĂ€t fĂŒr knisterndes Papier, […]
    • 29. MĂ€rz 2012
    • 2
  • Energiestories Part I: “Gimme fuel, gimme fire
”

    Von Damian N. Minichowski | Benötigte Lesezeit: 22 Minuten | “
gimme that, what I desire!” – Energiestories: Hunger & SĂ€ttigung “debunked”   Jeder von uns kennt das beklemmende GefĂŒhl; diese allumfassende Leere; den nervösen Blick auf die Uhr, Herzrasen und SchweißausbrĂŒche. Wenn selbst der Kaffee nichts mehr zu retten vermag, die Panik langsam durchkommt und der […]
    • 24. MĂ€rz 2012
    • 0
  • Ein Schluck Red-Bull fĂŒr mehr Motivation & Leistung: Gimme Caffeine, baby!

    Man könnte durchaus behaupten, dass ich mit der Kaffeeindustrie unter einer Decke stecke, wenn man bedenkt wie oft das schwarze GebrĂ€u den Blog frequentiert.   Aber man muss auch ehrlich sein und zugeben: Kaffee (und das darin enthaltene Koffein) ist mitunter die gĂŒnstigste, ergogenisch potenteste (d.h. leistungssteigerndste) Mittel, das, in Maßen genossen, nicht nur positiv […]
    • 2. MĂ€rz 2012
    • 3
  • Intermittent Fasting: Stress, LebensqualitĂ€t & Epigenetik

    Die Art wie wir leben, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen und die Dinge, die wir tun WENN wir sie tun, haben eine nicht unerhebliche Auswirkung auf unser Epigenom. In seinem Buch “Der zweite Code,” welches sich mit dem Forschungsfeld der Epigenetik (ӆber-Genetik”) beschĂ€ftigt, geht Peter Spork dem Geheimnis der Langlebigkeit auf den Grund. Aber wenn […]
    • 24. Februar 2012
    • 1
  • Eine Sache der ErnĂ€hrung: Genetische Disposition Vs. sozio-kultereller Habitus

    Der heutige Post hat einen Zacken weniger mit (Kraft)-Sport im Speziellen zu tun, dreht sich aber dennoch um körperliche Fitness – oder vielmehr um die wachsenden Problematik der Abwesenheit der Sportlichkeit infolge von Übergewicht und Bewegungsmangel. In seinem wissenschaftlich-kritischen Machwerk “Die Steinzeit steckt uns in den Knochen” arbeitet Detlev Ganten die drei wesentlichen Aspekte der menschlichen […]
    • 17. Februar 2012
    • 3
  • Buchrezension: The Handbook of Intermittent Fasting von Idai Makaya

    Das ominöse “Handbook of Intermittent Fasting” von Idai Makaya Heute möchte ich die Zeit dazu nutzen, dem geneigten Leser ein besonderes “Schmankerl” zu prĂ€sentieren, ĂŒber das ich vor einiger Zeit gestolpert bin und das ich mir aufgrund des geringen Preises ad hoc in den Einkaufskorb legte. Zugegeben, im nachhinein hat es sich vielleicht nicht als […]
    • 14. Februar 2012
    • 0
  • Intermittent Interview: Ahmet Ayabil aka Weissnix zum Thema IF & WK-DiĂ€ten

    Ahmet mit 100kg – Shoot 2008 Im Web gibt es zahlreiche Interviews zum Thema Intermittent Fasting, wo wahre ErnĂ€hrungs-/Bodybuilder-KoryphĂ€en, z.B. John Berardi, Brad Pilon oder Alan Aragon zu Wort kommen. Auch Guru Martin Berkhan erzĂ€hlt in zahlreichen Meet & Greets eingehend von den Erfahrungen mit seiner Leangains-Variante. Zum Leidwesen deutscher User sind die meisten interessanten […]
    • 10. Februar 2012
    • 0
  • Die Waage lĂŒgt: Über Kalorien, EPs und neuste Studien

    Hollerö! Ach was wĂ€re die Welt fĂŒr ein schöner Ort wenn das Leben so einfach sein könnte wie es oftmals auf dem Papier – oder in diesem Falle – in der Theorie der Fall wĂ€re. Der berĂŒhmte Physiker und NobelpreistrĂ€ger Albert Einstein sagte zwar einst “Gott wĂŒrfelt nicht,” doch irgendwie kann man sich nicht des […]
    • 29. Januar 2012
    • 5
  • HIIT: 6mg Melatonin als Raketentreibstoff

    Benötigte Lesezeit: 3 Minuten | Zugegeben, die naheliegendste Assoziation, die man mit dem Hormon Melatonin verbindet, dĂŒrfte in erster Linie ein geruhsamer Schlaf, Ruhe und Entspannung sein. Wer ĂŒber Schlafstörungen klagt oder aber im Schichtdienst knechtet, der wird vielleicht von einer exogenen Meltatoninzufuhr profitieren, denn nicht von ungefĂ€hr rĂŒhrt dert metaphorische Name “hormone of darkness.” [1] […]
    • 25. Januar 2012
    • 10