• Das Orchester des Muskelaufbaus – Teil 1: Grundkurs – Das 1×1 des anabolen & katabolen Umfeldes

    Von Damian N. Minichowski | Marschiere ins Studio, bewege ein paar schwere Gewichte solange bis du nicht mehr kannst und esse anschließend (und davor) einfach genug Kalorien und Protein – fertig! So (oder so Ă€hnlich) lĂ€sst sich Muskelaufbau am einfachsten beschreiben, doch ich glaube, dass ein solcher Artikel unsere treuen Leser nicht gerade zufriedenstellen wĂŒrde, […]
  • Insulin: 4 Mythen, die dem Speicherhormon einen schlechten Ruf eingebracht haben

    Erst vor wenigen Wochen haben wir eine ganze Reihe an Artikeln gebracht, welche die Wirkung von Insulin in ein etwas anderes Licht gerĂŒckt haben – angefangen mit der zweiteiligen Reihe zur InsulinsensitivitĂ€t (und wie man sie herstellt – Teil 1 / Teil 2) ĂŒber das PhĂ€nomen der Insulinresistenz (die sich im Übrigen auch bei einer […]
  • Postprandiale LipĂ€mie: Wenn Fette “Reise nach Jerusalem” spielen

    Von Tim aka Taimes | Im Zeitalter des Low-Carb Hypes stimmen viele ernährungsbewusst-lebende Menschen inzwischen darin ĂŒberein, dass der Anteil der Kohlenhydrate mehr oder weniger stark – in AbhĂ€ngigkeit der individuellen AktivitĂ€t – reduziert werden sollte. Logischerweise mĂŒssen dann gleichzeitig die Kalorien aus dem Nahrungsfett erhöht werden, denn irgendwoher benötigt der Körper schließlich auch seine […]
  • Insulinresistenz: Wie sie entsteht und was tatsĂ€chlich dahinter steckt

    Von Chris (Edubily) Heute stechen wir in ein ketogenenes Wespennest! Hormone und ihre Funktion sind ein brandheißes Dauer-Thema unter den Fitnessbegeisterten – oder jenen, die es werden wollen. Nehmen wir zum Beispiel das Speicherhormon Insulin. In der Branche spricht man tagtĂ€glich von InsulinsensitivitĂ€t – doch was ist das eigentlich? Und was ist das Gegenteil davon? […]
  • HartnĂ€ckiges Fettgewebe: Was es ist und wie man es los wird

    Von Philipp Rauscher Zwischen „schlank“ und „ripped“ – das hartnĂ€ckige Fettgewebe! Schon einmal eine DiĂ€t gemacht? Bis zum bitteren Ende? Und mit „bis zum bitteren Ende“ ist eine Form und ein Körperfettanteil gemeint, die ausreicht um auf eine Bodybuilding WettkampfbĂŒhne zu steigen – zumindest was die HĂ€rte betrifft. Keine schöne Sommerform, keine Freibadfigur. Denn dieser […]
  • InsulinsensitivitĂ€t – Teil 2: 5 Dinge, die sie verbessern

    Von Adel Moussa Ich hoffe, Ihr habt gut geschlafen. Warum? Wenn Ihr Teil I dieses Artikels („InsulinsensitivitĂ€t – Teil 1: 5 Dinge, die sie ruinieren“) gelesen hĂ€ttet, wĂŒsstet Ihr, dass Schlafmangel und mehr noch schlechter Schlaf eines der fĂŒnf “DONTs” aus Teil I dieses 10 Punkteplans zur Verbesserung der InsulinsensitivitĂ€t ist. Genug Schlaf, die Benutzung […]
  • InsulinsensitivitĂ€t – Teil 1: 5 Dinge, die sie ruinieren

    Von Adel Moussa | Benötigte Lesezeit: Minuten | Diabetes ist nur die letzte Station auf einer langen Reise, die fĂŒr viele von uns bereits kurz nach der Geburt beginnt. Eine Reise, in deren Verlauf die Zellen unseres Körpers Tag fĂŒr Tag, Woche fĂŒr Woche und Jahr fĂŒr Jahr weniger auf die Signale (Insulinausschuss) unserer BauchspeicheldrĂŒse […]
  • Die Erschaffung einer Super-Muskelfaser: Das „Train Low“-Prinzip

    Von Chris Michalk | Es gibt kaum jemanden, der sie nicht haben will: Eine gut funktionierende Fettverbrennung (im Fachjargon auch „Fettoxidation“ oder „Betaoxidation“ genannt). Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff “FettsĂ€ureoxidation” und welche Rolle spielt sie hinsichtlich deiner sportlichen LeistungsfĂ€higkeit? Gibt es eventuell Mittel und Wege, um den Fettstoffwechsel zu verbessern und auf diesem […]
  • “Protein Mixing” – Das Rezept fĂŒr maximalen Muskelaufbau

    Von Adel Moussa | Konzentrat, Isolat, Hydrosylat
 je reiner desto besser, das scheint das Kredo in Sachen Protein Supplemente zu sein, doch wer sich ein wenig genauer mit der derzeitigen Studienlage beschĂ€ftigt wird schnell sehen: Der perfekte Proteinshake besteht aus mehr als nur einer Proteinquelle. “Protein Mixing” heißt das Rezept fĂŒr maximalen Muskelaufbau. “Protein Mixing” […]
  • Die Zyklische Ketogene DiĂ€t: Ein Guide fĂŒr den optimalen Refeed

    Von Leon Kupper | Benötigte Lesezeit: Minuten | Obwohl eine traditionelle ketogene DiĂ€t definitiv einer der besten Wege ist um ungewolltes Körperfett schmelzen zu lassen und dabei den Muskelverlust zu minimieren, hat sie definitiv ihre SchwĂ€chen. Denn wer im Fitnessstudio ein intensives Workout absolvieren will, der kommt nur schwerlich mit leeren Glykogenspeichern aus, denn der […]
Seite 4 von 12« Erster...«23456 » 10...Letzter »
Werbeanzeige


Werbeanzeige