Review: Flav’n Tasty von ESN im Test

  • von
  • 0
Review: Flav’n Tasty von ESN im Test

Von Markus R. | Benötigte Lesezeit: 3 Minuten |


Um geschmackliche Abwechslung in seine Speisen zu bekommen oder langweiligen Gerichten den gewissen Pep zu verleihen, gibt es einige Möglichkeiten. Bei herzhaften Gerichten gelingt dies durch die Variation und Kombination von Gewürzen, bei fitnessgerechten Süßspeisen bilden Süßstoffe und Aromen das Mittel der Wahl.

Diese gibt es sowohl in flüssiger Form, aber auch als Pulver. Um ein solches Aromapulver handelt es sich beim Flav’n Tasty von ESN.

Review: Flav’n Tasty von ESN im Test

Flav’n Tasty | Aussehen & Geschmack

Das Flav’n Tasty gehört bei ESN zur Pro-Series und wird daher in den typischen, schwarzen Zippbeuteln (250g) mit dem farbigen ESN-Branding, in diesem Fall in einem lachsfarbenden Ton, geliefert. Die Beutel sehen gut aus, sind sehr wertig und stabil und lassen sich gut wiederverschließen. Auf der Rückseite findet man eine Auflistung der Inhaltsstoffe, die Nährwerte, sowohl für 100g als auch für die einzelnen Portionsgrößen und die empfohlenen Anwendungshinweise.

Öffnet man den Beutel, strömt einem sofort ein sehr intensiver und aromatischer Geruch entgegen und man sieht das (in unserem Fall rötliche) sehr feine Flavourpulver. Und auch der Geschmack steht dem Geruch in Punkto Intensität in keinster Weise nach. Das Flav’n Tasty hat einen sehr intensiven und wirklich leckeren Geschmack (deutlich stärker als flüssige Aromasysteme), sodass in der Praxis bereits die kleinere der empfohlenen Portionsgrößen (3g) ausreicht, um den Lebensmitteln ein entsprechendes Aroma zu verleihen. So reicht ein Beutel für ca. 83 Anwendungen (bei 3g, bei 5g sind es 50).

Flav’n Tasty | Konsistenz & Löslichkeit

Das Flav’n Tasty ist ein extrem feines Pulver, das sich in Flüssigkeiten, egal ob heiß oder kalt, sehr gut auflösen lässt und nicht verklumpt. So verteilt sich der Geschmack gleichmäßig auf das gesamte Lebensmittel und man hat keine Stellen, die ohne Aroma auskommen und andere, die zu intensiv schmecken.

Flav’n Tasty | Qualität & Nährwerte

Pro 100g bringt es das Flav’n Tasty (hier am Beispiel Strawberry Jam) auf 163 kcal, die sich auf <0,1g Fett, 24g Kohlenhydrate (davon nur 6g Zucker), 70g Ballaststoffe und <0,1g Eiweiß verteilen. So ergeben sich pro Portion gerade einmal zwischen 5-8 kcal, sodass man eine sehr kalorienarme Möglichkeit erhält, seine Speisen zu aromatisieren. Und auch die anderen Geschmäcker (bis auf 2 Schokoladenvarianten) bewegen sich in diesem Kalorienbereich. In Relation zu vielen Konkurrenzprodukten fallen die Kalorien sehr gering aus, da diese sich oftmals im Bereich um 240 kcal bewegen und zeitgleich Portionsgrößen von 5g benötigen.

Review: Flav'n Tasty von ESN im Test

Bei den Inhaltsstoffen handelt es sich um Inulin, Aromen, Säurungsmittel, Farbstoffe und Sucralose als (hitzestabiler) Süßstoff. Inulin ist ein präbiotischer Ballaststoff, der neben seines süßlichen Geschmacks noch den Vorteil besitzt, dass er eine hervorragende Nahrung für unsere Bifidobakterien darstellt und bei regelmäßigem Konsum (hier natürlich im höheren Bereich (~15g) als durch die alleinige Aufnahme durch Flavourpulver erreicht wird) die Anzahl der Bifidobakterien erhöhen und den Fett- und Zuckerstoffwechsel verbessern kann.

Flav’n Tasty | Anwendung

ESN empfiehlt, je nach Verwendungszweck, 3g-5g des Flav’n Tasty mit neutralem Proteinpulver oder aber Joghurt/Quark zu vermischen, um ein optimales Geschmackserlebnis zu erreichen. In der Praxis haben allerdings meist bereits 3g ausgereicht, da der Geschmack wirklich intensiv ist. Natürlich eignet sich das Flav’n Tasty nicht nur um Milchprodukte oder Proteinpulver aufzupeppen, sondern auch für das Zubereiten von Gebäcken, Nachspeisen oder auch einfach nur, um den morgendlichen Kaffee aufzupeppen.

Flav’n Tast eignet sich ausgezeichnet um geschmacksneutrales Proteinpulver zu aromatisieren

Flav’n Tasty | Preis

Ein 250g-Beutel Flav’n Tasty kostet ohne Rabatt zwischen 12,90€ und 13,90€ und eine Portion damit zwischen 15 bis maximal 27 Cent. Preislich liegt das Flav’n Tasty, bezogen auf den Preis pro Portion, unterhalb der meisten Konkurrenzprodukte und liefert daher auch preislich ein gutes Bild. Verglichen mit flüssigen Aromastoffen, sind die Flavourpulver allerdings merklich teurer.

Flav’n Tasty | Fazit

Das Flav’n Tasty ist ein wirklich leckeres Aromapulver mit einem sehr intensiven Geschmack und einem, im Vergleich zur Konkurrenz, zeitgleich guten Preis. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen vom Aufpeppen von Kaffee oder neutralem Proteinpulver bis hin zum Kreieren toller Backkreationen. Auch wenn das Flavourpulver im Vergleich zu Aromatropfen ein paar Kalorien pro Portion liefert und etwas teurer ist, stellt es eine gute Alternative dar, da es deutlich intensiver vom Geschmack ist.

HIER kannst du das Flav ‘n Tasty bkaufen


Über Markus R.

Markus ist ein sportbegeisterter Masterstudent im Bereich Biomechanik und Bewegungsforschung und seit 2016 Teil des Aesir Sports Team. In seiner Rolle als "Mädchen für alles" hilft er im Hintergrund bei der Betreuung der Social Media Kanäle, der Blogpflege und dem Austausch mit Autoren und Bewerbern.

Zudem testet er regelmäßig verschiedene Produkte für Aesir Sports und ist damit für einen Großteil der erscheinenden Reviews verantwortlich.

Alle Beiträge ansehen

 

Über Markus R.

Markus ist ein sportbegeisterter Masterstudent im Bereich Biomechanik und Bewegungsforschung und seit 2016 Teil des Aesir Sports Team. In seiner Rolle als "Mädchen für alles" hilft er im Hintergrund bei der Betreuung der Social Media Kanäle, der Blogpflege und dem Austausch mit Autoren und Bewerbern.

Zudem testet er regelmäßig verschiedene Produkte für Aesir Sports und ist damit für einen Großteil der erscheinenden Reviews verantwortlich.

Alle Beiträge ansehen
Opt In Image
Werde zum Fitness- & Ernährungsexperten!
Schlanker, stärker, ästhetischer, gesünder!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte - neben weiteren hochwertigen und einzigartigen Infos rund um Fitness, Gesundheit & Ernährung - regelmäßige Updates und Neuigkeiten rund um Aesir Sports.